Nexus 5X beim Laden sehr wählerisch?

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nexus 5X beim Laden sehr wählerisch? im Google Nexus 5X Forum im Bereich Google Forum.
G

GNDmh

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

habe seit ein paar Tagen ein Nexus 5x.
Mir ist relativ schnell aufgefallen, dass das Laden des Handys einige Probleme macht. Ich habe mir von Anker ein USB C auf USB 3.0 Kabel gekauft, um normale USB Ports nutzen zu können.

Mein altes Nexus 5 lies sich problemlos überall aufladen. Das 5x lässt sich allerdings nicht über den USB Port meiner Schreibtischlampe aufladen, auch mit dem 2.1A Port meiner Powerbank streikt es. Da geht nur der 1A Port.
Außerdem ist mir aufgefallen, dass das Laden am USB Port des PCs extrem lange dauert (nur 15 - 20% pro Stunde). Das ging beim Nexus 5 sicher doppelt so schnell, obwohl der Akku nicht viel kleiner war.

Außerdem wird das Laden sehr langsam bzw. abgeschaltet, sobald man das Gerät während des Ladevorgangs benutzt. Ich habe das Gefühl, hier wird schon bei einer minimalen Temperaturerhöhung durch die Benutzung der Ladevorgang abgebrochen. Das Nexus 5 hat sich jederzeit laden lassen, auch bei heftiger Benutzung (Spiele etc.).

Ist das alles als "normal" anzusehen für das Nexus 5x, oder sollte ich das Gerät tauschen lassen?
 
Endurocker

Endurocker

Stammgast
Ich nutze unter anderem die Anker USB-C auf Mikro-USB Adapter um mein N5x zu laden und bisher funktioniert das unabhängig vom Ladegerät und USB-Port tadellos. Allerdings erscheint auch mir subjektiv der Ladevorgang recht lang. Das mag aber einfach am Vergleich mit dem rasanten Original-Netzteil liegen.
 
Cairus

Cairus

Guru
Anker Kabel und Anker Akkupack voll nach 1h
 
Sickzz

Sickzz

Erfahrenes Mitglied
Ich hab auch ähnliche Probleme. Mit dem Original Ladegerät mit dem USB-C zu USB-C Kabel lädt es schnell, aber auch nur, wenn ich es nicht benutze. Habe dazu auch das Anker USB zu USB-C Kabel und das Aunkey Netzteil von Amazon, da genau das gleiche Spiel. Aber alles andere, egal welches Netzteil, oder ob im Auto, am PC oder sogar bei McDonalds bei den USB Steckern, das Laden ist entweder sehr langsam oder geht gar nicht...
 
M

murri

Neues Mitglied
Same here.
 
H

HPRoxxter

Gast
Also mit den Adaptersteckern USB A auf C haben wir an den billigsten Noname Netzteilen keine Probleme. Größtes Hindernis ist eigentlich den Stecker ganz reinzustecken bei USB C, da es nur so halb reingesteckt nicht immer lädt.
 
planlos99

planlos99

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab das Problem das mein Gerät anzeigt "wird geladen" aber es tut sich nichts, im Gegenteil, der Akku wird weiter leergesaugt. Mir ist es schon 2x passiert das ich über Nacht das Kabel einsteckte und am nächsten morgen der Akkustand auf 5% war, sehr ärgerlich!

Ich nutze ein älteres Samsung microUSB Ladegerät in Verbindung mit einem Anker Adapter auf USB-C. Wenn das nochmal passiert werde ich das Ladegerät mal austauschen (ist hinter meinem Bett eingesteckt, nicht so einfach dran zu kommen).
 
Pura Vida

Pura Vida

Stammgast
Mit dem Original-Ladegerät von LG hast du keine Probleme.
 
H

HPRoxxter

Gast
planlos99 schrieb:
Ich nutze ein älteres Samsung microUSB Ladegerät..
Merkste selbst, oder? Samsung kommt mir nicht mehr ins Haus. Bei denen funktioniert zwar meistens alles, das aber nicht allzu lang...