AUX Störgeräusch bei Akkuladen

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere AUX Störgeräusch bei Akkuladen im Google Nexus 7 (2012) Forum im Bereich Google Forum.
X

xxLexanixx

Ambitioniertes Mitglied
Und zwar musste ich jetzt feststellen das wenn das Tablet geladen wird im Auto das ich über AUX Störgeräusche habe!

Liegt das am Ladeadapter? Am AUX Kabel? Gibt es einen Entstörfilter den ich dazwischen stecken kann?
Bluetooth kann ich nicht testen, da mein Radio keins hat :(
 
Elmo1896

Elmo1896

Experte
Ich hatte bei meinem ersten N7 das Problem, dass ich über Kopfhörer Störgeräusche hatte, wenn das Tab am Netzteil hing. Bei Anschluss eines USB-Sticks per OTG Kabel waren die Störgeräusche noch schlimmer. Besonders blöd, wenn ich abends über Kopfhörer noch einen Film/Serie gucken wollte.
Ich hab das N7 dann getauscht und jetzt keine Störungen mehr.
 
X

xxLexanixx

Ambitioniertes Mitglied
Das kann ein Defekt sein oder wie??
 
Elmo1896

Elmo1896

Experte
Kannst du das mit einem Kopfhörer und einem anderen Netzteil mal nachstellen? Oder gar mit einem OTG Kabel? Dann könntest du ausschließen, dass es an den Kabeln liegt.
Bei mir war es ein Defekt...
 
r0b

r0b

Ehrenmitglied
Ich nutze mein N7 als Radio. Hab mir TuneIn installiert und lasse es auch über AUX ausgeben. Sowohl mit, als auch ohne Ladegerät hab ich Störgeräusche.
 
Elmo1896

Elmo1896

Experte
Also wenn möglich würde ich es ja tauschen oder reparieren lassen, anstatt selbst Geld auszugeben um etwas zu umgehen, was für mich einen Defekt darstellt. Die Hersteller müssen ja auch irgendwie mitbekommen, dass sie Murks fabriziert haben.
 
N

nickname8

Neues Mitglied
Das problem habe ich bei meinem handy auch (und mit dem Nexus auch). Vielleicht mal das Ladekabel besser schirmen ;), da wird ein Magnetfeld aufgebaut und das beeinflusst dann das Kopfhörer- AUX-kabel.
Elektromagnetismus
 
C

Chris2016

Neues Mitglied
Das auftretende Brummen bei Aux-Verbindung + Ladegerät ist kein Defekt und hat auch nichts mit schlechter Schirmung zu tun.
Es handelt sich um eine so genannte Masseschleife.

Wer genaueres dazu wissen möchte, darf nach dem Begriff googlen.

Wer eine Lösung für das Problem haben möchte, sollte sich den Vorschlag von xxLexanixx berücksichtigen bzw. einen Trennübertrager in die Aux-Leitung einbauen.
 
N

nickname8

Neues Mitglied
und ich dachte ich hätte was schlaues gesagt... ^^
 
Elmo1896

Elmo1896

Experte
Aber mein erstes hatte auch Störgeräusche mit angeschlossenem USB-Stick, dort sogar schlimmer als mit dem Netzteil. Kann das auch ein Masseproblem sein? Dachte immer, dafür muss eine Erdung bestehen?
 
C

Chris2016

Neues Mitglied
Hallo Elmo,

wenn einfach nur ein USB-Stick mit dem Tablet über USB verbunden ist (keine Festplatte mit Netzteil oder sonstiger elektrischer Verbindung woanders hin) und das Tablet dann auf dem Audio-Ausgang Störgeräusche ausgibt (die vermutlich über einen empfindlichen Kopfhörer auch zu hören sind), dann ist das offenbar kein Masseproblem.

In diesem Fall vermute ich, dass innerhalb des Nexus 7 ein paar Komponenten nicht ganz sauber getrennt sind und der USB-Controller in den Audioausgang überspricht.

Das einzige, was mir dazu einfällt ist das Problem zu minimieren, indem du am Nexus die Lautstärke möglichst weit aufdrehst und am danach folgenden Gerät nur soweit wie nötig.
Die Störgeräusche sollten vom Lautstärkeregler des Nexus unbeeinflusst sein weitgehend unbeeinflusst sein.

Gruß
 
H

Hobbygolfer85

Neues Mitglied
Hi. Ich buddel das ganze noch mal aus. Ich habe das n7 im Auto verbaut ohne autoradio. Wenn ich es ohne Netzteil betreibe habe ich über den aux einen sauberen klang. Läuft das N7 mit Strom habe ich immer störgeräusche,ein wackeln am Mini USB Stecker lässt es besser werden, allerdings kommt das Geräusch schnell wieder. Ein Ground Loop isolator ist verbaut.