Nexus Media Importer jetzt mit Schreibzugriff

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nexus Media Importer jetzt mit Schreibzugriff im Google Nexus 7 (2012) Forum im Bereich Google Forum.
Sentenza

Sentenza

Erfahrenes Mitglied
Eine Nachricht die vielleicht nicht jeder gesehen hatte (kommt drauf an ob man bei Updates die Patchnotes liest), die aber für alle ohne Root sehr interessant sein dürfte: der Nexus Media Importer hat seit der Version 5.0 die am 31.3. herauskam nun auch Schreibzugriff auf FAT16 / FAT32 Partitionen. Habe es gerade mit einem USB-Stick getestet, bei mir funktioniert es :) (Man muss es vorher in den Optionen einschalten).

Für mich ist das N7 damit noch eine Spur brauchbarer und Flexibler geworden. :)
 
G

Gamesensei

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bleibe bei Stickmount.
 
Voll_pfosten

Voll_pfosten

Dauergast
Gamesensei schrieb:
Ich bleibe bei Stickmount.
Du Held, nicht jeder hat sein Gerät gerootet. Für alle, die ihr Nexus nicht rooten wollen, ist die App genau das richtige.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
 
G

Gamesensei

Fortgeschrittenes Mitglied
Oh, hab überlesen, dass der Mediaimporter ohne Root funktioniert.
 
T

TMT2010

Fortgeschrittenes Mitglied
Jeah, cool. Na das ist doch eine gute Nachricht.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
langhantel

langhantel

Stammgast
Hallo zusammen ich habe die Version 4.5.2
Und dort habe ich mal das NTFS Dateiformat ausprobiert
Und es hat einwandfrei funktioniert
FALLS es vielleicht einige noch nicht wussten. . .
Mfg
Langhantel

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
Sir-Ozelott

Sir-Ozelott

Fortgeschrittenes Mitglied
Geile Info ... dann werde ich mir die App auch mal anschauen. Der fehlende Schreib Support ohne Root hat mich immer abgehalten die App zu kaufen.
 
Sentenza

Sentenza

Erfahrenes Mitglied
langhantel schrieb:
Und dort habe ich mal das NTFS Dateiformat ausprobiert
Und es hat einwandfrei funktioniert
Aber nur Lesezugriff, oder?
 
langhantel

langhantel

Stammgast
Sentenza schrieb:
Aber nur Lesezugriff, oder?
Hallo Sentenza
Ich habe die Version 4.5.2 Und weiß ehrlich gesagt nicht
ob es mit der Version geht
Aber wie gesagt das lesen bzw das abspielen geht ohne Probleme
Habe es mit einem 16gb großen mkv getestet und es ging ohne
Zu ruckeln

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
wu299

wu299

Fortgeschrittenes Mitglied
Neue Funktionen in Dieser Version:
Version 5.0
+ Schreibunterstützung für Fett (in den Einstellungen aktivieren)
+ Viele Verbesserungen auf der Registerkarte "Erweitert"
+ Verschieben Sie & löschen Sie Funktionen für beschreibbare Medien
V5. 1
+ Exporteur und erweiterten Modus (siehe Hilfe in Verbindung)
+ Möglichkeit, kopieren/verschieben Ziel (siehe Einstellungen) auszuwählen
+ Unterstützung für mehrere logische Einheit Geräte (z.B. multislot Kartenleser)
+ Fix für neue auswählen Absturz mit großen Datei-sets
+ Foto-Sortierreihenfolge fest
+ Crash Fixes
5.1.1
+ Behebt für WD Festplatten
+ Patch für schlechte Partitionen
+ Root Dir Schreibschutz


lustige übersetzung:lol:
sollte wohl heißen,musst was erst einstellen:scared:
 
G

Globemapper

Neues Mitglied
hallo,
heute getestet:
-Datentransfer in beide Richtungen (schreiben/lesen) mit USB-Sticks
-Datentransfer in beide Richtungen (schreiben/lesen) mit Garmin Colorado 300

also denke mal das es mit allen Garmin Geräten auch gehen wird.
Achtung:
Die SD Karte muß aus dem Gerät entnommen werden um Geocaches (GPX Daten) aufs interne Verzeichnis zu bekommen.

-----------------------
Voraussetzung um mit Nexus Media Importer arbeiten zu können sind: Grundeinstellungen > Entwicklermodus > Debugging [v] aktivieren.
Gerät neu booten

LG
 
SteveDaForce

SteveDaForce

Gesperrt
Ich sags mal wie es ist:

Normalerweise schafft man es wirklich ein schönes ANDROID-System einzurichten ohne Apps zu kaufen.
Das ist die erste App, die einen dazu verdonnert eine App kaufen zu müssen (oder es zu rooten, blabla)....

Ich hab meines zwar gerootet, aber für Leute die sich das nicht zu trauen und die diese Zusatzoption namens (Ich benutze einen USB-Stick an meinem Tablet) wollen/brauchen finde ich das echt frech so viel Geld zu verlangen (aktuell 3,07€).

Für alle, die keine Kreditkarte besitzen und diese aber nun benötigen um diese tolle App zu kaufen , dem empfehle ich:

MyWireCard

Dort seinen Standort eingeben und gucken wo man sich die Karte kaufen kann, dann den niedrigsten möglichen Betrag draufladen, diese Karte im Playstore hinterlegen und man kann sich diese "Verdammt-Die-muss-man-kaufen-app" laden ;)

Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen...

Die einzige Alternative zum Nexus Media Importer wäre noch Total Commander zu laden und anschließend das USB Stick Plugin-TC TEST zu laden. Das Plugin hat jedoch nur ein gewisses Zeitfenster von Gültigkeit, welches widerrum mit uneingeschränkter Gültigkeit für 0,50€ als USB Stick Plugin-TC erworben werden kann.
Dies wäre die kostengünstigere Variante.
 
G

Globemapper

Neues Mitglied
SteveDaForce schrieb:
Ich sags mal wie es ist:
finde ich das echt frech so viel Geld zu verlangen (aktuell 3,07€).
hier gehts nicht um die Kosten, sondern es werden die Möglichkeiten erklärt!
 
macspoiler

macspoiler

Dauergast
Das ist jetzt nicht dein Ernst,oder?
DU findest es frech 3 Euro für eine App zu verlangen?
 
SteveDaForce

SteveDaForce

Gesperrt
macspoiler schrieb:
Das ist jetzt nicht dein Ernst,oder?
DU findest es frech 3 Euro für eine App zu verlangen?
Ich find es schon von Google an sich frech, solch eine Option nicht in das Betriebssystem mit zu integrieren.
Aber wieso muss man einem Programmierer Geld in Rachen werfen, man will lediglich Peripherie-Geräte anschließen.
Das is doch was normales. Ich kauf mir ja ein Tablet um Strom zu sparen, damit man mal das Notebook oder den PC auslassen kann.
Aber was bringt es mir, wenn ich mal an den Stromverbrauch denke Geld zu sparen, wenn ich das Geld dann aus dem nächsten Fenster schmeiße?
Ich piss 3€, es geht ums Prinzip.

EDIT:

Ansonsten, ja Nexus Media Importer schön programmiert in Form eines Filemanagers, nun auch in deutsch includiert.... :-/
 
B

Budman

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja und mit Recht! Deine Kritik geht, wie ich finde, an die völlig falsche Adresse. Google sollte so etwas dabei haben, aber es deswegen dem Entwickler vorzuwerfen??

Merkwürdige Einstellung, finde ich. Du beschwerst Dich doch auch beim Autohersteller, wenn Du ein Auto ohne Reifen geliefert bekommst, und nicht beim Reifenhändler, der Dir dann Reifen verkauft...

Übrigens würde ich anstelle der WireCard eher Neteller empfehlen! Sehr ordentliche Prepaid-Karte ohne Gebühren, gute Einsatzmöglichkeiten und sehr hohe Sicherheit! Sollte man sich mal ansehen, da billiger als WireCard und mit Plastikkarte, also auch theoretisch für den Einsatz in einem Geschäft geeignet. Ausserdem mit beliebig vielen "Einmalkartennummern", daher sehr hohe Sicherheit!