Übertragen von Dateien vom PC

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Übertragen von Dateien vom PC im Google Nexus 7 (2012) Forum im Bereich Google Forum.
M

manuspapa

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
Ich habe heute das erste mal versucht, diverse Dateien vom PC au das N7 zu übertragen....
Ich Kriege damit noch ne Krise. Verbinde ich mich mit meinem XP Rechner, Kriege ich das Nexus zwar zu sehen, aber nicht alle Unterordner, die ich vorher auf dem Gerät angelegt habe. Das ist das erste! Das man Gerät nur per MTP anschließen, ist echt Käse. Ich war es bisher gewohnt, mit einem Dateimanager zu arbeiten. Das jetzt über den Explorer zu tun nervt. Der Versuch über FTP was zu übertragen, klappt auch nicht. Airdoid klappt auch nicht so recht. Das geht so langsam, dass man den Bits am liebsten einen Schups geben möchte.
Wir macht Ihr das? Habt ihr einen Alternativen Dateimanager?

Manuspapa

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
 
jaegerschnitzel

jaegerschnitzel

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich nutze Windows 7 da funktioniert alles einwandfrei und ohne Probleme. Man sollte nämlich bedenken, dass Windows XP bereits 11 Jahre alt ist und daher wird man in Zukunft immer mehr "Probleme" damit haben.
 
djmarques

djmarques

Ehrenmitglied
MTP ist zwar teils nervig, aber so schlimm ist es nicht. Wie das gut das mit XP funktioniert kann ich nicht beurteilen, ich nutze kein 13 Jahre altes Betriebssystem :winki:
Mit Windows 7 funktioniert es und es wird auch alles angezeigt.

Airdroid - hängt eben von der Wlan Geschwindigkeit ab.
Hast du mal den Samba File Server versucht? Funktioniert auch recht gut.
 
M

minotaurus

Gast
Wieder eine Frage die nicht das Nexus im speziellen betrifft. Leute bemüht erstmal Google. Seit ICS werden Android Geräte als Mediengeraet erkannt.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
M

manuspapa

Ambitioniertes Mitglied
Also ich habe es eben mal mit nem Windows 7 Rechner probiert.... im Vorfeld habe ich einen Ordner im N7 angelegt. Dieser wird wieder nicht erkannt. Über Windows kann ich einen Ordner anlegen, den ich wieder finde, sowohl im PC, als auch OM Gerät. Diesen kann ich auch ohne weiters beschreiben. Ist zwar nicht so komfortable, kann mich aber wohl dran gewöhnen

Erst mal Danke!

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
 
N

Nikon

Experte
minotaurus schrieb:
Wieder eine Frage die nicht das Nexus im speziellen betrifft. Leute bemüht erstmal Google. Seit ICS werden Android Geräte als Mediengeraet erkannt.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
Nö, das hat nichts mit ICS zu tun sondern ist eine Frage wie die Hersteller den internen Speicher aufgeteilt bzw. nicht aufgeteilt haben. Das Nexus S hat z.B. einen ganz normalen Massenspeichermodus genauso wie das HTC One. Das S3 und das GNex und auch das N7 haben diesen Modus nicht. Das sind alles ICS+ Geräte.

Der Unterschied ist die Partitionierung. Hat man nur eine Partition also keine getrennten Partitionen für das System, die Apps und die Daten, dann kann man diese eine Partition nicht auswerfen was einen Massenspeichermodus unmöglich macht. Hier greift dann MTP.
Hat man getrennte Partitionen dann geht das schon mit dem Auswerfen. Man muss aber damit leben dass man nicht seinen kompletten Speicher mit Apps oder mit Daten zukleistern kann.

Ein MTP Gerät hat nur eine Partition C
Ein Gerät mit USB Massenspeicher hat C für das System(System), D für Apps(Data) und E für Userdaten(SD-Card). Wenn du deine E voll hast und noch was draufpacken willst, hast du halt die Arschkarte auch wenn vielleicht auf D noch 5 GB frei sind. Dafür kann man die E auswerfen weil keine Systemrelevanten Daten auf ihr gelagert werden.

Letztlich ist Windows XP langsam reif für die Tonne aber eigentlich muss es auch damit gehen wenn man die passenden Treiber organisiert.

Nikon

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
 
Rastaman

Rastaman

Stammgast
Bei mir wurde es mit Windows 8 auch nicht angezeigt, ich nutze nämlich kein 3 Jahre altes Betriebssystem :p