1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. gencapd, 26.03.2013 #1
    gencapd

    gencapd Threadstarter Neuer Benutzer

    Moin,

    ich habe mir soeben den Inhalt einer von mir zuvor legal käuflich erworbenen DVD per Hilfsprogramm auf meinen PC kopiert.
    Da die Qualität des Films folglich 1:1 übernommen wurde, habe ich nun BUP-, IFO- und VOB-Dateien des Films, den ich auf mein Nexus 7 kopieren möchte.
    Nun meine Frage: Nimmt das Tablet die Dateien an und spielt sie richtig ab?
    Ich bin mir da aufgrund der Tatsache, dass auch Menüführungen etc. kopiert wurden, nicht sicher.

    Für Antworten wäre ich dankbar. :)
     
  2. Sascha1974, 26.03.2013 #2
    Sascha1974

    Sascha1974 Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich habe es selbst noch nicht getestet, aber suche mal im Playstore nach VPlayer. Der soll das können. Den BSPlayer könntest du auch noch versuchen. Das sind eigentlich die zwei Topplayer, welche die meisten Formate unterstützen.
     
  3. gencapd, 26.03.2013 #3
    gencapd

    gencapd Threadstarter Neuer Benutzer

    Werde es mal testen, eine weitere Alternative könnte ja auch noch die Beta des VLC Media Players sein. ;)

    Der ursprüngliche Beitrag von 15:38 Uhr wurde um 15:54 Uhr ergänzt:

    Auf jeden Fall unterstützen VPLayer, MXPlayer und VLC Media Player das VOB-Format (getestet), wobei ich dn MXPlayer persönlich am Schönsten fand.
    Danke für deine Hilfe. :)
     
  4. VivianMeally, 26.03.2013 #4
    VivianMeally

    VivianMeally Fortgeschrittenes Mitglied

    Ripe die datein lieber mit Handsbrake zu eine mp4/h264 datei. Dein Film wird dann kleiner und kann dann von jedem Player abgespielt werden.
     
  5. Schippi, 26.03.2013 #5
    Schippi

    Schippi Android-Experte

    Benenne die Dateien von. vob einfach in. mpg um dann geht das mit jedem Player.
    Aber umwandeln würde wirklich Platz sparen ;)

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2013
  6. Heston, 26.03.2013 #6
    Heston

    Heston Neuer Benutzer

    Vor einigen Tagen stand ich vor derselben Frage. Antwort: Der Wondershare Player (kostenlos) kommt mit IFO-Dateien zurecht, sprich: er spielt den kompletten Film unterbrechungsfrei und auch mit DVD-Menü und allem Schnickschnack ab, wie es sein soll. Geiles Teil.

    Komprimieren spart andererseits natürlich extrem viel Platz.
     
  7. gencapd, 27.03.2013 #7
    gencapd

    gencapd Threadstarter Neuer Benutzer

    An Umwandeln hatte ich ja auch schon gedacht, aber ohne Qualitätseinbußen ginge das auch nicht, das Dateiformat ist ja nicht umsonst eher ungebräuchlich.
    Werde es aber aus Platzgründen wohl doch tun, habe gerade gesehen, dass ein Film über vier GB groß ist. :O
     
  8. Aslolo, 27.03.2013 #8
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Alles über 4gig in einer Datei dürftest du garnicht aufs N7 bekommen, FAT/exFAT sei dank.
     
  9. gencapd, 27.03.2013 #9
    gencapd

    gencapd Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich bin mir zwar sicher, dass das richtig ist, aber könntest du das auch noch mal einem Blöden wie mir erklären? ;)
     
  10. ratzemoedl, 28.03.2013 #10
    ratzemoedl

    ratzemoedl Fortgeschrittenes Mitglied

    Wobei das mit exFAT nicht stimmt, hier kann auch eine Datei mit über 4GB kopiert werden. Nur beim älteren Format FAT sind Dateigrößen von unter 4GB “erlaubt“, bzw. können auf einen Stick/Festplatte kopiert werden.

    Hier geht es natürlich um einzelne Dateien, z.B. wenn eine .mpg Datei 4,52GB hat. Diese kann nur auf einen exFAT formierten Datenträger kopiert werden, nicht aber auf einen mit FAT.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  11. koalalump, 28.03.2013 #11
    koalalump

    koalalump Gast

    Wenn er den Inhalt der Original-DVD kopiert hat, dann sind die VOB-Dateien eh auf 1GB beschränkt - ein 4GB-Film besteht dann aus 4 einzelnen VOBs.
     
  12. ratzemoedl, 28.03.2013 #12
    ratzemoedl

    ratzemoedl Fortgeschrittenes Mitglied

    Jaja is schon klar!:)
    Wollte nur den Unterschied zwischen exFAT und FAT aufzeigen!;)

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Tablet spielt VOB nicht ab