Anwendungen starten im Browser statt als App

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anwendungen starten im Browser statt als App im Google Nexus 7 (2013) Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
S

Sibmex

Neues Mitglied
Hallo in die Runde,

ich besitze bereits mehrere Samsung Galaxy Handys mit android und bin seit gestern stolze Besitzerin eines Google Nexus 7 (2013). Im Unterschied zu meinem Galaxy 2 mit android 4.1.2 ist es auf dem Nexus-Tablet mit android 4.3 so, dass zum Beispiel aus der Facebook-App bei Klick auf einen Amazon-Link oder einen eBay-Link nicht die installierte Amazon- oder eBay-App aufgeht, sondern der Browser (chrome oder Mozilla) .
Es ist nicht so, dass ich eingestellt hätte, dass Links immer mit dem Browser zu öffnen sind. Bei der Auswahl “Aktion öffnen mit“ erscheinen als Auswahlmöglichkeiten nur die installierten Browser, aber nicht die passenden Apps. Ich möchte aber gerne, dass direkt die Apps starten. Auch bei eBay-Käufen startet nicht die installierte PayPal-App, sondern lediglich der Browser. Was mache ich falsch? Von meinem Galaxy kenne ich das anders. Vielen Dank vorab für eure Hilfe!
 
A

ansorgj

Erfahrenes Mitglied
Ja, ich kenne das von links zu tapatalk und immoscout. Amazon und eBay dagegen sind mit auf meinen Nexus Geräten nicht als Ziel für links aufgefallen.

Keine Lösung, nur eine mögliche Erklärung:
Dafür zuständig ist - meines Wissens - die APP selbst, die registriert im system einen handler für passende URLs. Wurde bedeuten dass auf dem Galaxy andere Versionen der apps liefen. Amazon für Tablet ist jedenfalls eine eigene Version. Oder irgendwas Galaxy-spezifisches hat die Verknüpfungen eingerichtet?
 
M

minotaurus

Gast
Ging bei Amazon sowie eBay bereits auf meinem alten N7 nicht. Habe mich damit aber nie weiter beschäftigt. Ist wohl so wie bereits erwähnt.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App