Ausschalt-Tool

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ausschalt-Tool im Google Nexus 7 (2013) Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
H

Hans3000

Neues Mitglied
Ich habe ein Nexus 7 (2013). Das lange drücken des Einschalt-/Ausschaltknopfes ist mir aber irgendwie zu blöd. Gibt es eine App mit der man das Tablet herunterfahren kann? Gibt es vielleicht auch die Möglichkeit das Tablet so zu konfigurieren, dass man nur einmal auf den Knopf drücken muss um das Gerät ein- oder auszuschalten?

Auch nervt mich das Verhalten wenn beim Tablet der Bildschrim aus ist und man es wieder aufwecken will: 1. physischen Einschaltknopf drücken 2. entsperren. Geht das auch irgendwie einfacher über eine App oder einstellungstechnisch? Eine Möglichkeit wie bei LG, dass man den schwarzen Bildschirm einfach antippt wird es wohl nicht geben oder?

Bereits im voraus besten Dank.
 
S

Saibian

Stammgast
Mit einem klapp cover geht es automatisch aus beim zu klappen und beim öffnen geht es automatisch wieder an und zum lock screen!
 
ThatGangsta

ThatGangsta

Experte
Du kannst den Bootloader unlocken und einen Custom-Kernel aufspielen, es gibt viele die "Sweep2Wake" (von einer Seite zur anderen wischren = Bildschirm an), oder "DoubleTap2Wake" und auch "Sweep2Sleep" unterstützen.

Und wenn dich der Sperrbildschirm nervt, kannst du ihn ja in den Einstellungen deaktivieren.

Zu dem ersten Problem:
Ich nutze eine Custom-ROM, damit habe ich mir in die Quick Settings einen "Power Button" gelegt, der sich exakt so verhält wie der physische.
Tippe ich ihn an -> Bildschirm aus.
Drücke ich lange auf die Kachel -> Power-Menü öffnet sich.

Und ich kann mit einem Doppel-Tipp auf die Statusleiste den Bildschirm ausschalten.
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Hans3000 schrieb:
Gibt es eine App mit der man das Tablet herunterfahren kann?
Ja, z.B. die App Quick Boot (benötigt aber Root!).

1. physischen Einschaltknopf drücken 2. entsperren. Geht das auch irgendwie einfacher über eine App oder einstellungstechnisch?
Ich benutze auf meinem N5/N7 die App No Lock, mit der man eine eingestellte Displaysperre (egal ob Wischen, PIN, Passwort, Muster) bequem ein- und ausschalten kann. Daheim schalte ich die Sperre aus, unterwegs eben ein.

Ist zwar nicht perfekt, aber immerhin eine willkommene kleine Hilfe. :)
 
C

Christian72D

Stammgast
Also ich denke wenn der Tag von "lange" Drücken redet meint er das komplette Aus- und Einschalten.
Da würde dann wirklich nur Quick Boot fürs Ausschalten helfen.

Wobei ich mich frage für was man das so oft komplett Schalten will.
 
T

Tab

Erfahrenes Mitglied
Ich nutze die App "Screen Off and Lock" für den Standby. Kein Mensch schaltet sein Nexus 7 ab. Ich glaube das letzte Mal musste ich für Android 4.4.2 booten. Runterfahren über Nacht spart wahrscheinlich so viel Akku wie das Hochfahren kostet, ca. 1 Prozent bei mir über Nacht.

Entsperren brauchst du nicht:

Einstellungen - Sicherheit - Display-Sperre - Keine