Slimport - Übertragungsprobleme

N

NGX

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

ich habe ein "kleines" Problem mit der Slimport-Übertragung auf meinen Toshiba TV. Zunächst verstehe ich erst einmal nicht, dass alles 4 HDMI Ports unterschiedlich funktionieren. Ich kann eigentlich nur den dritten HDMI Eingang am TV nutzen, alles anderen drei sind voller Störungen bzw. das Bild setzt zwischenzeitlich komplett aus. Mit anderen Geräten (Blueray-Player etc.) funktionieren alle 4 HDMI Eingänge gleich gut und ohne Probleme.

Am dritten HDMI Eingang läuft die Slimport-Übertragung eigentlich reibungslos. Eigentlich, weil es ab und an mal so eine Art elektrisches Störsignal gibt, was man optisch kaum wahr nimmt, jedoch ein sehr lautes Knacken im Ton zur Folge hat. Die Störung tritt nicht regelmäßig auf, kann gut sein, dass eine halbe Stunde gar nichts ist, dann aber auch schon mal drei Störsignale kurz hinter einander.

Ich stehe hier gerade völlig auf dem Schlauch :-( Wäre super, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Viele Grüße,
Holger
 
MaGiXeN

MaGiXeN

Stammgast
@NGX, darf man fragen welches Slimport Kabel du benutzt? Es gibt ja auch günstige Nachbauten, die nicht so 100%/einwandfrei funktionieren.

Eventuell würde ich das Kabel auch nochmal an einem anderen Geräte testen, vielleicht an einem PC Monitor mit HDMI Eingang, wer weiß ob der Fehler jetzt am Kabel oder TV selber liegt.
 
N

NGX

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ich nutze diesen Adapter SlimPort zu HDMI Adapterkabel für Nexus 5, Nexus 4, Nexus 7 (2013), LG Optimus G PRO - Verbindet Fernseher, Monitore mit einem Smartphone mit Slimport Anschluss (SP1003): Amazon.de: Elektronik

HDMI Kabel habe ich auch bereits zwei verschiedene ausprobiert und Wackeln am Kabel hat keinen Einfluss. PC über das HDMI Kabel funktioniert auch tadellos. Was ich ja so gar nicht verstehe ist, dass alle 4 HDMI Eingänge unterschiedlich mit dem Signal umgehen, was ja bei anderen nicht der Fall ist

Mittlerweile befürchte ich allerdings, dass am Adapter ein Defekt vorliegt. Zwar bei diese Modell hier, aber bei einem anderen vergleichbaren Adapter scheinen einige User ähnliche Probleme gehabt zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Itzolino

Itzolino

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

ich besitze genau das gleiche Kabel. Habe es ebenfalls bei Amazon gekauft (echt überteuert das Teil).

Leider habe ich exakt die gleichen Probleme an meinem Samsung TV.
Scheint eher am Nexus 7 zu liegen. Habe es mit und ohne Stromversorgung getestet.

Probleme stellen sich wie folgt dar:
Regelmäßig (ca. alle 30 Minuten) Bild- und Tonaussetzer. Als wenn man ein Antennenkabel kurz raus zieht. Ja, irgendwie rauscht es kurzzeitig richtig.
Hoffe, dass das durch Android 4.4 vorüber geht
 
N

NGX

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Bin ich mir gar nicht so sicher, ob es wirklich am Nexus liegt. Mittlerweile tippe ich schon eher auf eine ungünstige Interaktion beider Komponenten. An anderer Stelle habe ich gelesen, dass jemand, nachdem er seinen Slimport ausgetauscht hatte, die Probleme nicht mehr hatte.

Hast Du denn auch mal alle HDMI Eingänge durchprobiert? Bei mir funktioniert wie bereits erwähnt nur der dritte, die anderen sind einfach nur durch Störsignale durchsetzt.

Dass das Ganze aber irgendwie mit der Stromversorgung zu tun hat, scheint mir auch als wahrscheinlich. Sowieso scheint das unwahrscheinlich energiefressend zu sein. Wenn ich noch eine externe Stromquelle anschließe entlädt sich der Nexus trotzdem, auch wenn es dann deutlich langsamer geht.
 
Itzolino

Itzolino

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, der Stromanschluss verlangsamt leider nur das Entladen.
Habe noch nicht den hdmi Anschluß getauscht, da das für mich unlogisch klingt ;-) hatte das Problem schon bei einem Samsung und einem lg TV
 
N

NGX

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Klingt definitiv unlogisch, ist bei mir aber tatsächlich so. Naja, ich werde das teil wohl wieder zurück geben, so macht das keinen Spaß und ob 4.4 eine Änderung bringt, ist ja auch noch fraglich. Für 30€ sollte so was schon funktionieren und abgesehen davon, hängt das fette Kabel schon sehr schwer am Tablet.

Da es mir eh hauptsächlich darum ging, gestreamte Filme und Videos auf den TV zu sehen und Miracast bzw. Chromcast ja nun auch noch keine wirkliche Alternativen sind, habe ich mir jetzt mal noch das hier gegönnt, was in meinem Fall wohl erst einmal die beste Lösung ist.

myHDplayer.de - T-R42 Android 4.2 Quad Core Mini PC mit Bluetooth 4.0
 
Oben Unten