Akku Problem

  • 20 Antworten
  • Neuster Beitrag
B

bandGAP86

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

ich weiß, dass über Akkuverbrauch und Kalabrierung schon vieles geschrieben und diskutiert wurde aber ich weiß einfach nicht mehr weiter...

Folgendes Problem:
Mein Akku entlädt sich über Nacht (ca. 8 std.) im Standby über die Hälfte. Dies alles begann letztes Wochenende. Zuvor hatte ich einen Verbrauch von ca. 1-2% in einer Stunde!
Da stellt sich die Frage was habe ich am Sonntag anders gemacht?! Zum einen benutzte ich dass Nexus also Navi und lud es während der Navigation über ein Autoladegerät auf, welches nicht original von HTC ist. Desweiteren hatte ich am Sonntag vergeblich versucht, ein Nandroidbackup zu erstellen. Klappte nicht, da wie ich jetzt endlich weiß, ich kein passendes Recovery installiert hatte. Dies bedeutet, dass sich das Handy immer auf hing beim Versuch in das Recovery - Menü zu kommen.

So was hab ich die Woche schon alles Versucht!
Factory Reset: Habe das Nexus komplett nackt, ohne alte Apps oder sonst was laufen lassen. Leider ohne Erfolg, gleicher Akkuverbrauch.
Flugmodus: Keine Änderung
Komplettes System neu aufgesetzt: Keine Änderung
Neues Radio eingespielt: keine Änderung
Akkukalibrierung wie hier im Forum beschrieben mit anschließendem Battery - Reset im Recovery: Keine Änderung
Mehr viel mir bis jetzt leider nicht ein, was ich noch Probieren könnte :confused:

Handy zeigt bei Akkuverbrauchstatistik über Nacht folgendes an:
Mobilfunk-Standy 48%
Telefon inaktiv 45%
Beautiful Widgets 3%
Android OS 3%
Android System 2%
Display 2%

Handy Infos:
Froyo 2.2.1
Baseband-Version: 32.50.00.32U_5.12.00.08
Kernel-Version: 2.6.32.9-2740-gbca5320 android-build@apa26 #1
Build-Nummer: FRG83D


Vodafone schrieb mir diese Woche eine SMS ich sollte doch meine Handy - Einstellungen ändern. Dachte dass sich was an den APN - Einstellung geändert hatte, war jedoch nicht der Fall.

Weis nun wirklich nicht mehr weiter, dass Nexus ist erst 2 Monate alt, was eigentlich ja bedeutet dass der Akku wohl noch fit sein müsste. Aber vielleicht hat er ja was durch das laden im Auto abbekommen, was jedoch sehr komisch wäre.
Ich weis wirklich nicht mehr weiter und bevor ich mir jetzt einen Ersatzakku zulege um dann zu bemerken, dass es doch nicht am Akku lag wollte ich hier noch mal um Rat fragen.

Ich danke jeden der mir bei meinem Problem weiter helfen kann und Wünschen natürlich allen ein frohes Weihnachtsfest!:)

Grüße
 
Kazama

Kazama

Ehrenmitglied
Guten Tag. Also aus Erfahrung mit einem HTC MAGIC, kann ich dir sagen, dass höchst wahrscheinlich dein Ladekontroller durch das falsche Ladegerät zerschossen wurde, was diese Schnellentladungen zur Folge hat. Beim Magic half nur ein Gerätetausch. :-( Da wirst du Softwaretechnisch nichts machen können. Das Magic wurde auch als Navi benutzt und mit einem Tom Tom Ladegerät betrieben eh es den selben Effekt, wie bei dir zeigte. Wobei es sich über Nacht (6-7 Stunden)komplett entladen hat. Tut mir leid, das ich dir nichts erfreuliches mitteilen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
JulianDarkBlue

JulianDarkBlue

Lexikon
Deinen Standbyverbrauch und Telefoninaktivverbrauch finde ich sehr hoch. Hab da 13% und 11%. Schon mal geschaut, was da alles für Prozesse im Hintergrund laufen? Energiesparmodus deaktiviert?
 
B

bandGAP86

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi,
Wenn das stimmen sollte mit dem Ladekontroler, wäre dass richtig blöd! Geht das dann auf Garantie? Wenn der bootloader unlockt ist wohl nicht :(

Wegen denn Prozessen die laufen melden ich morgen!Danke schon mal für die Tipps!

Frohes Fest noch! (Lässt mich selbst an Weihnachten nicht in ruhe :-(

Grüße
 
A

Alo

Fortgeschrittenes Mitglied
Also mein Tip ist: probiermal das App JuiceDefender

Mit diesem App hab ich meine Akkulaufzeit zwischenzeitlich verdreifacht.

Man kann dort viele Einstellungen vornehmen. Zum Beispiel:

nur alle 15min für 1 Minute online gehen zum syncen (im Standby)
Wlan/Mobiles Internet erst ann wenn der Bildschirm entsperrt wurde
Nachts zwischen 0:00 und 6:00 komplett offline bleiben
Standby 500Mhz, Im Betrieb 998Mhz
...

Dazu gibts auch nen JuicePlotter, der dein Akku grafisch darstellt, wann Wlan/Mobiles Internet an war/CPU/Akku Temp ...
 
B

bandGAP86

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi,

Das App hört sich sehr interessant an! Nur glaub ich langsam wirklich das es was schwerwiegenderes ist! Heute Nacht hatte sich der Akku von 70% auf 17% entladen und das obwohl das Nexus aus war!!! Versteht das einer?!? Hab jetzt mal den Service von Htc kontaktiert! Bin gespannt was die dazu schreiben!

Grüße
 
Kaeptn-G.

Kaeptn-G.

Stammgast
JulianDarkBlue schrieb:
Deinen Standbyverbrauch und Telefoninaktivverbrauch finde ich sehr hoch. Hab da 13% und 11%. Schon mal geschaut, was da alles für Prozesse im Hintergrund laufen? Energiesparmodus deaktiviert?
Das passt schon so! Er spielt dann eben nicht so viel damit rum wie du :D

Man hat immer einen Leerlaufprozess, und welchem Prozess wird wohl der Akkuverbrauch zugeschrieben, wenn das Gerät nicht benutzt wird?
 
B

bandGAP86

Neues Mitglied
Threadstarter
Kaeptn-G. schrieb:
Das passt schon so! Er spielt dann eben nicht so viel damit rum wie du :D

Man hat immer einen Leerlaufprozess, und welchem Prozess wird wohl der Akkuverbrauch zugeschrieben, wenn das Gerät nicht benutzt wird?
Hoi,
klar, hatte ja das Nexus nach dem Laden direkt über Nacht nicht mehr angefasst. Wenn ich das Handy mehr benutze ist der Verbrauch natürlich anders...
Auf was ich raus will ist, dass da nichts im Hintergrund läuft oder unregelmäßig updatet was auch nicht schon vor dem Problem war.

Was mir noch auffällt ist dass das Nexus sehr warm wird beim Laden, was natürlich in gewisser Hinsicht klar ist! Aber ich bilde mir ein, dass es einfach wärmer als sonst ist. Dazu kommt dass ein Ladevorgang auch irgendwie länger dauert... Also geht das wohl alles in Richtung Ladekontroller :(
Hmm Service hat sich noch nicht gemeldet!

Grüße
 
Kaeptn-G.

Kaeptn-G.

Stammgast
Ich denke, dass es trotz dem geringen Alter ein Akku-Defekt ist! Hatte beim G1 auch einen Akku gekauft und nach ein paar Wochen ließ er sich nicht mehr laden!
Schreib einfach mal deinen Händler deswegen an, die können dir bestimmt einen neuen schicken!
 
B

bandGAP86

Neues Mitglied
Threadstarter
Kaeptn-G. schrieb:
Ich denke, dass es trotz dem geringen Alter ein Akku-Defekt ist! Hatte beim G1 auch einen Akku gekauft und nach ein paar Wochen ließ er sich nicht mehr laden!
Schreib einfach mal deinen Händler deswegen an, die können dir bestimmt einen neuen schicken!
Morgen
Also eins finde ich aber komisch wenn es nur der Akku wäre!
Wie ich oben ja schon mal geschrieben hatte viel der Akku über Nacht obwohl das Nexus aus war um mehr als 60%! Dieses mal hatte ich den Akku über Nacht raus genommen und siehe da, er behielt alle Ladung!
Also Akku oder nicht?!?

Grüße
 
P

Pupy

Fortgeschrittenes Mitglied
bandGAP86 schrieb:
Morgen
Also eins finde ich aber komisch wenn es nur der Akku wäre!
Wie ich oben ja schon mal geschrieben hatte viel der Akku über Nacht obwohl das Nexus aus war um mehr als 60%! Dieses mal hatte ich den Akku über Nacht raus genommen und siehe da, er behielt alle Ladung!
Also Akku oder nicht?!?

Grüße
Hi,

das hört sich ja danach an, dass da irgendwas Akku zieht im Standby...Da du Software dahingehend ja schon ausgeschlossen hast, kann es eigentlich nur irgendein Hardware-Defekt sein an deinem Nexus One...
Es könnte natürlich auch trotzdem am Akku liegen, dass da zum Beispiel einfach im Standby aus irgendeinem Grund viel zu viel Strom gezogen wird oder sowas...

Dir wird wohl nicht anderes übrig bleiben als dein Nexus One inkl. Akku zum HTC Support einzuschicken.


MfG
Pupy
 
B

bandGAP86

Neues Mitglied
Threadstarter
Pupy schrieb:
Hi,

das hört sich ja danach an, dass da irgendwas Akku zieht im Standby...Da du Software dahingehend ja schon ausgeschlossen hast, kann es eigentlich nur irgendein Hardware-Defekt sein an deinem Nexus One...
Es könnte natürlich auch trotzdem am Akku liegen, dass da zum Beispiel einfach im Standby aus irgendeinem Grund viel zu viel Strom gezogen wird oder sowas...

Dir wird wohl nicht anderes übrig bleiben als dein Nexus One inkl. Akku zum HTC Support einzuschicken.


MfG
Pupy
Hi,
ja denke ich langsam auch und genau deshalb habe ich es gestern schon eingeschickt!:(
Kann ja berichten wenn ich mein Nexus wieder zurück bekommen habe, was es nun genau war!

Grüße
 
B

bandGAP86

Neues Mitglied
Threadstarter
Also war die Hauptplatine kaputt!
Wurde alles auf Garantie getauscht! Jetzt läufts wieder wies soll!:smile:

Grüße
 
T

tulpe

Fortgeschrittenes Mitglied
Servus
Habe zur zeit auch das Problem mit dem Akku.
Hab es gestern Abend geladen und um 0 uhr raus gezogen, weil er voll war.
Dann ab in bett und früh wollt ich mal gucken wie spät es ist, wa um 8 aber N1 war aus weil Akku leer.
Wie bekomme ich es raus ob der Akku oder das N1 ne Macke hat ??
Lg
 
B

bandGAP86

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi,
Bei mir einlud sich der akku auch als das nexus aus war!
Teste das mal! Also einfach mal über Nacht liegen lassen wenns aus ist!
Und dann mach das gleiche nur bau den akku aus! Da verlor mein akku nämlich nichts!

Grüße
 
T

tulpe

Fortgeschrittenes Mitglied
Servus
komisch ist nur am tag davor hat der akku von 7 bis23 uhr gehalten mit vielen rum spielen
und dann lade ich ihn und er hät nicht mal eine nacht durch....
lg
 
T

tulpe

Fortgeschrittenes Mitglied
Servus
mal ne ganz dumme frage...
habe heute früh mit dem N1 Ladegerät geladen und der akku hat immer noch 65% und ich benutzt das N1 wie immer. da im netz da mal gucken tel und so weiter.
und gestern habe ich es mit dem Black Berry Ladegerät geladen, wo der Akku es nicht mal 9 Stunden (in der Nacht wo ich schlafe) aushielt.
liegt es am Ladegerät? Sollten sie nicht alle gleich laden ???
Lg
 
N

nexusone

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein die laden nicht alle gleich. Musst du auf die Spezifikationen schauen... Kann sein dass zb ein Ladegerät zu viel Volt liefert... tut Akku und Controller sicher nicht gut die Überspannung...

Oder das kleiner Problem, dass das BB Ladegerät weniger Amper liefert... dann wird der Akku in der gleichen Zeit weniger geladen.
 
T

tulpe

Fortgeschrittenes Mitglied
Servus
ich hab jetzt mal den akku mit dem N1 Ladegerät geladen und das N1 aus gemacht wo der akku voll war.
nach 2 tagen wieder angemacht akku 100%...
es lag am Ladegerät.
was mich nur wundert ist bei den BB Ladegerät zeigt mir das N1 100% Akku aber er hält gerade mal ein Tag.
akku ist doch voll....mmmh
lg
 
N

nexusone

Fortgeschrittenes Mitglied
tulpe schrieb:
Servus
ich hab jetzt mal den akku mit dem N1 Ladegerät geladen und das N1 aus gemacht wo der akku voll war.
nach 2 tagen wieder angemacht akku 100%...
es lag am Ladegerät.
was mich nur wundert ist bei den BB Ladegerät zeigt mir das N1 100% Akku aber er hält gerade mal ein Tag.
akku ist doch voll....mmmh
lg
Hält dein Akku ganze 2 Tage durch? Also bei mir frisst der Standby recht viel, besonders bei schlechtem Empfang... sin gern mal 6-8% in der Stunde weg... ohne was zu machen
 
Oben Unten