[LINK] Android 2.3 Gingerbread für US-Nexus One erschienen

  • 736 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [LINK] Android 2.3 Gingerbread für US-Nexus One erschienen im Google Nexus One Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
Captain Future

Captain Future

Ambitioniertes Mitglied
garantie hin oder her, es gibt zig möglichkeiten das ding zu rooten sowie root rückgängig zu machen. unverständlich das immer noch leute mitm stockrom hier rumdümpelln :D
 
flowergatte

flowergatte

Fortgeschrittenes Mitglied
@Capitan Future

Dann hilf Du doch dem biohazard878 weiter und erkläre uns mal, wie das mit der Garantie geht: An was hängt die denn?

Du bist ja den primitiven stockRömern weit voraus :))
 
T

titan

Stammgast
Dann mach ich das:

Die Garantie hängt schon an Root. Da aber der Vorgang reversibel ist, kann eigentlich nicht zuvor schon von Garantieverlust gesprochen werden. Wenn also beim rooten nix schief geht kann jederzeit unrootet und das Stockrom aufgespielt werden. Und die Garantie ist "wieder da".

Ausserdem kann mans immer probieren (hab gehört HTC ist da nicht so).

mfg

titan
 
flowergatte

flowergatte

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ist eine typische root-Antwort:
ein richtiges, gutes Argument und dann ein "ich habe gehört, dass"

Ob sich biohazard878 davon überzeugen lässt?

Ich hab mein nexus noch nicht gerootet und wenn ich wollte/müsste, würde ich keine Sekunde darüber nachdenken... Auch wenn es "HTC ist da aber so" Beiträge gäbe.
 
T

titan

Stammgast
Dann erzähl ich dir mal etwas mehr von meiner Erfahrung:

Angefangen habe ich mit dem Magic, dann über das Legend bis jetzt zum Nexus One und es ist NIE etwas passiert. Das liegt daran, dass ich bevor ich mich zum ersten Root getraut habe ungelogen ca 2 Wochen nur gelesen und überlegt habe.

Das ist das was viele hier nicht tun - 5 Minuten durchlesen, dann das typische "ich habs nicht verstanden" und dann nix geht mehr.

Die "richtig gute Antwort" die ich eben gegeben habe entspricht der Wahrheit - kein Root + Stockrom = Garantie.

Mit dem "HTC ist da nicht so" habe ich gemeint, dass falls etwas schief gehen sollte, was bei genauem Studium der Vorgänge nahe zu ausgeschlossen werden kann, HTC auch schon aus Kulanz bspw. HBoot neu geflasht hat un den Kunden wieder das Telefon repariert hat. So war das gemeint.

SetCpu, Titanium Backup, Nandroid Backup, einfacher RadioFlash und viel Flexibilität waren die Argumente die mich überzeugt haben - bis jetzt.

mfg

titan
 
Captain Future

Captain Future

Ambitioniertes Mitglied
nein, ich will ja hier keinem zu nahe treten ob er stock oder custom drauf hat :D

aber die möglichkeiten die hier und in anderen foren beschrieben werden sind eigentlich idiotensicher. vergleichbar wie wenn man früher am pc ein bios update gemacht hat, ein restrisiko besteht immer, schief geht es aber nur zu 0,1 prozent, meistens wenn man sich nicht genau an die regeln hält

ich hab die letzten 4 wochen - 2 nexus, 1 desire und 1 desire hd - gerootet und jeweils CM7 drauf gemacht. die leute sind alle begeistert und zu belohnung gabs auch mal nen bierchen ;-)

nuja muss jeder selber wissen, gerade bei android gibt es massig mods, kernels usw. was viele leute gerne testen und mit rumspielen. stock wäre mir persönlich zu langweilig. da könnt ich mir gleich nen ifön holen, aber selbst dafür gibts ja jailbreak ;-)
 
flowergatte

flowergatte

Fortgeschrittenes Mitglied
Die ausführliche Variante gefällt mir natürlich viel besser. Auch bin ich keiner von der schnellen Sorte, denn ich habe auch schon einiges übers Rooten gelesen.
Jedes Mal denke ich dann, es sollte ein deutsches android-Wiki geben, in man auch die Grundlagen nachlesen könnte. Hier werden doch sehr oft die gleichen Probleme an vielen Stellen diskutiert.Man Man bekommt nicht immer eine Antwort, obwohl die Lösung mehrmals an anderer Stelle steht...

@capitan future:
Ich bin min 2.3.3 sehr zufrieden und mein nexus kann fast alles was ich brauche.
Frage:
kann CM7 eine Internet-Verbindung für das nexus über USB aufbauen. Kein tethering, sondern das nexus nutzt das Netz des Rechners, ohne dass auf dem Telefon wifi oder G3 laufen? Anders gefragt: Kann man mit CM7 (evtl. mit einer app) über USB surfen?
 
Captain Future

Captain Future

Ambitioniertes Mitglied
@ flowergatte

ob das geht, hab ich keinen plan. noch nie darüber nachgedacht oder benötigt. ich sehe auch keinen sinn drin bei einem MOBILEN endgerät. entweder ich nutz die datenverbindung über mobilfunk oder wlan. wenn du nicht gerade im grenzgebiet zwischen kambodscha und vietnam im dschungel bist, hast du eine der beiden möglichkeiten eigentlich immer zur verfügung :D

ich weiss wirklich nicht ob es sowas oder der gleichen gibt, mein bauchgefühl sagt mir... NEIN :D

das nexus is ja kein windows rechner wo man einfach mal den usb treiber vom router installieren kann...aber vielleicht liege ich ja auch falsch :D
 
flowergatte

flowergatte

Fortgeschrittenes Mitglied
Ganz einfach:

In einem Kellergeschoss, auch in manchen Innenbereichen, gibt es kein Netz und wlan habe ich auch nicht. Da wäre es die Lösung

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
HexHecker

HexHecker

Erfahrenes Mitglied
Das hat schonmal jemand gefragt hier im Forum ich weiß leider nicht mehr wo :(.
Auf jeden Fall war es damals (schon ein bissl Zeit seitdem vergangen) nicht möglich, allerdings gibt es ein Programm namens "Connectify" das reicht deine Internet-Verbindung über Wlan weiter. Wenn du zum Beispiel mit deinem Laptop unten in deinem Keller hockst kannst du dann deine Verbindung die über Lan-Kabel kommt einfach weiter geben. Das Programm funktioniert zuverlässig ich habe es selber ausprobiert.

Link: Connectify for Windows - Turn your Laptop or Smartphone into a Secure Wi-Fi Hotspot

HexHecker (Nein das Programm ist nicht von mir entwickelt)
 
flowergatte

flowergatte

Fortgeschrittenes Mitglied
Cool...
Gibt es zufälligerweise eine mac-Version?
Eigentlich fände ich das usb-Variante angenehm, denn am mac gibt es ja "Internetfreigabe"

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Captain Future

Captain Future

Ambitioniertes Mitglied
so, jetz reichts aber >>> kauf dir nen iphone

spass beiseite - gute nacht leute :D neuer tag > neue ideen
 
T

titan

Stammgast
@ flowergatte:

Internet über USB geht meiner Meinung nach nur in die andere Richtung, ich hatte das am Anfang auch mal gefragt. Also Internet vom Telefon zum Computer.

Du solltest das mit dem Rooten wenn du es dir traust ruhig einmal genauer anschauen.

Wenn doch noch Fragen entstehen kannst du ja immer hier kurz nachhaken.

Wie Captain Future schon sagte, kenne auch ich nur Leute die nach dem Rooten einfach begeistert waren (mich eingeschlossen) und ich habe gestern einen wichtigen Punkt vergessen: die erhöhte Leistung (zumindest subjektiv, aber auch in Quadrant). Man erhält ganz andere Kontrolle und ein ganz anderes technisches Gefühl für das Telefon.

Ich kann es nur empfehlen aber die Entscheidun muss natürlich jeder selbst fällen.

mfg
titan
 
HexHecker

HexHecker

Erfahrenes Mitglied
flowergatte schrieb:
Cool...
Gibt es zufälligerweise eine mac-Version?
Eigentlich fände ich das usb-Variante angenehm, denn am mac gibt es ja "Internetfreigabe"

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
Ich glaube leider nicht, tut mir leid musst dir Windoof auf deinen Mac machen dann gehts ;)

EDIT:

Hier habe ich mal was gefunden: http://www.netzwelt.de/news/72995-mac-router-so-gehts.html
damit sollte es auch gehen, unter Mac!
 
Zuletzt bearbeitet:
HexHecker

HexHecker

Erfahrenes Mitglied
brahma schrieb:
Google hilft da vielleicht weiter.... ;)

How to create a WiFi Hotspot using Mac OS X

Ich kann mich aber nicht dagegen wehren, das das Thema irgendwie abschweift....

1.Man muss auf den zitieren Button drücken um ein Zitat einzufügen du hast eine schließende Klammer vergssen (])
2. Natürlich schweift das Thema ab, es wäre vermutlich besser ein neues Thema zu erstellen.
3. Es ist schon sc***** wenn man immer hören muss "Googeln"
4. Du hast doch auch gegoogelt, für ihn oder? Warum das den?
5. Ich hatte doch schon geschrieben wie es geht warum wiederholen?
Es steht doch sogar noch auf der selben Seite :blink:
6. Warum dann auch noch in der Sprache GB´S?

HexHecker (Danke klicken kostet nichts!)
 
brahma

brahma

Erfahrenes Mitglied
HexHecker schrieb:
1.Man muss auf den zitieren Button drücken um ein Zitat einzufügen du hast eine schließende Klammer vergssen (])
Mea Culpa! Wie konnte mir nur so ein Fehler unterlaufen? Ich werde sofort einen Kurs buchen damit das nie wieder vorkommt....
HexHecker schrieb:
2. Natürlich schweift das Thema ab, es wäre vermutlich besser ein neues Thema zu erstellen.
Ja
HexHecker schrieb:
3. Es ist schon sc***** wenn man immer hören muss "Googeln"
Tja, meistens isses aber einfach nur wahr und hilft ungemein
HexHecker schrieb:
4. Du hast doch auch gegoogelt, für ihn oder? Warum das den?
Weil ich halt nett sein wollte und weiß das man mit anderen Suchbegriffen durchaus was finden kann. Oft hilft es andere Begriffe zu verwenden.
HexHecker schrieb:
5. Ich hatte doch schon geschrieben wie es geht warum wiederholen?
Es steht doch sogar noch auf der selben Seite :blink:
Verzeihung das ich deinen Link nicht als absolute und einzige Quelle und Maßnahme anerkannt habe. Wird nie wieder vorkommen....
HexHecker schrieb:
6. Warum dann auch noch in der Sprache GB´S?
Welche Sprache?