Merkwürdige Akkulaufzeiten

  • 2 Antworten
  • Neuster Beitrag
B

balabushka

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

ich hatte doch mein altes Nexus bei Vodafone tauschen lassen (Akku blieb gleich).

Ich habe jetzt zwei Feststellungen gemacht:
- der Akku des ganz frischen Nexus (aber mit E-Mailsync usw.) hielt bei mir sage und schreibe 7 Tage ohne Aufladen!!!!! Ich muss dazu sagen, dass ich umgezogen bin, und somit das Nexus nur ganz selten benutzt habe (paar Webseiten, nur paar Mal telefonieren)

- als ich W-Lan eingerichtet hatte, hielt der Akku ganze 12 Stunden, ohne übermäßige Nutzung -> Android OS lief Amok, brauchte um die 70% des Akkus

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

P.S.: Wlan hab ich jetzt wieder abgestellt, mal gucken wie viele Tage der Akku jetzt hält.
 
meckergecko

meckergecko

Stammgast
drück mal in den WLan Einstellungen die Menü-Taste und dann "erweitert", dort kannst du dann die WLan policy einstellen. Eventuell ist das WLan dauerhaft an. Normal sollte es ausgehen, wenn das Handy nicht benutzt wird. 7 Tage wirst du wohl nur in Ausnahmefällen erreichen können, aber 1-2 Tage sind eigentlich drin.
 
A

Apel

Neues Mitglied
Mein Nexus ist jetzt auch schon über 'n Jahr alt & hält so 1-2 Tage, wobei da aber auch die Synchronisierung angestellt ist und ein bisschen auf dem Gerät gespielt wird

Wie sehen deine Tests aus & hast du auch die Synchronisierung immer angestellt? (vielleicht liegt es daran)
 
Oben Unten