1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Pattye, 03.12.2010 #1
    Pattye

    Pattye Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hey ihr leider habe ich das Problem das sich mein Nexus One bei Anschluss über USB immer als "Android ADB Device" installiert, ich möchte es jedoch gern als Massenspeicher haben.

    Woran liegt das und wie kann ichs ändern?

    Edit: XDA_Developers konnte mir inzwischen helfen, so läufts auch wieder mit dem Massenspeicher:

    1. Plug phone into PC.
    2. Turn on USB storage from dropdown menu on phone.
    3. Go to Device Manager in Windows.
    4. Find 'Android Phone' in Device Manager.
    5. Right-click and choose 'Update Driver Software'.
    6. Choose the 'Browse my computer for driver software' option.
    7. Choose 'Let me pick from a list of device drivers on my computer' option.
    8. You'll now see 'Android ADB device' and 'USB Mass Storage Device'. Choose the latter and click next.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2010
Du betrachtest das Thema "N1 installiert sich bei Anschluss über USB immer als "Android ADB Device" [gelöst]" im Forum "Google Nexus One Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.