1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. DarkGuru, 10.06.2010 #1
    DarkGuru

    DarkGuru Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich lese hier schon eine ganze Weile mit und habe schon sehr viel über Android und die dazugehörigen Smartphones gelernt.

    Da ich mich, nach langer und intensiver Suche, für das N1 entschieden habe, aber wohl "nur" ein Vodafongerät bekommen werde, wollte ich mich mal erkundigen, wieviel Vodafon denn bei dem Vodafon N1 enthalten ist.

    Ich hab nämlich intensiv gesucht und nichts brauchbares gefunden. Von "ist alles orginal" bis hin zu "angepasste Firmware" war so ziemlich alles vorhanden. Hinzu kommt, das einige Shops speziell darauf hinweisen, das es Vodafongeräte sind.

    Da einige ja ein Vodafon N1 haben, dürfte sich das sicherlich klären lassen.

    Danke und Viele Grüße

    Rainer
     
  2. Kranki, 10.06.2010 #2
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Der Hinweis auf Vodafone wurde von handy-schotte.com hier im Forum mal erläutert: Vodafone behält sich anscheinend vor, bei Garantiefällen von ungebrandeten Geräten Ersatzgeräte mit Branding auszugeben. Deshalb geben manche Händler von vornherein an, dass das Gerät ein Branding hätte, damit sich in so einem Fall keiner beschweren kann.

    Das Nexus One hat kein Branding und ist ansonsten identisch mit den US-Geräten, es läuft nur momentan eine neuere Build-Version von Android drauf. (Mit dem unschönen Nebeneffekt, dass man nicht mehr alles im Market sieht.) Es ist zu erwarten, dass demnächst das Froyo-Update kommt und dann alle Geräte auf demselben Stand sind.
     
    Christo1980 und DarkGuru gefällt das.
  3. Gelangweilter, 10.06.2010 #3
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Das ist schon immer so gewesen, seit vielen Jahren. Keine Neuheit.
    Du kannst von VF zB ein ungebrandetes bekommen (Glueck), beim Tausch kann aber eines mit Branding (Hardware, Software) dann vor Dir liegen. Pech halt in dem Fall.
     
    DarkGuru gefällt das.
  4. Kranki, 10.06.2010 #4
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Deshalb der generelle Hinweis bei allen Vodafone-Geräten. Die Chancen, dass sowas beim Nexus One passiert, sind allerdings verschwindend gering, weil ein Nexus One mit Branding schlicht nicht existiert, ich nicht glaube, dass die sich entscheiden, nochmal ein gebrandetes nachzuproduzieren, und das dem Konzept des Nexus One so zuwiderläuft, dass ich selbst in diesem unwahrscheinlichen Fall nicht glaube, dass Google sie das überhaupt lässt. Was es nicht gibt, kann man auch nicht als Ersatzgerät erhalten.
     
  5. jawe, 10.06.2010 #5
    jawe

    jawe Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe mir mal diesen Benchmarktest von Aurora runtergeladen.

    Da steht unter Produkt in der Syteminfo dann: passion_vf

    Keine Ahnung was das bedeutet. Vielleicht ist das vf in diesem Fall ja auch was ganz anderes
     
  6. SeraphimSerapis, 10.06.2010 #6
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    VF steht in der Tat für Vodafone - das heißt in diesem Fall einfach nur, dass das Nexus an Hand der Firmware (FRF30) als Vodafone-Nexus identifiziert werden kann.

    Tim
     
  7. DarkGuru, 10.06.2010 #7
    DarkGuru

    DarkGuru Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Kann das z.B. bedeuten das ich Update etc. später bekomme:confused:
     
  8. Kranki, 10.06.2010 #8
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Das kann man dir definitiv erst sagen, wenn Froyo kommt.
     
    DarkGuru gefällt das.
  9. DarkGuru, 10.06.2010 #9
    DarkGuru

    DarkGuru Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied


    OK, da es vermutlich noch 1-2 Wochen dauern wird bis das ich mir das N1 hole, hab ich vllt. Glück und Froyo wird released. Dann weiß ich es ja :)

    Isch mag diese Community :D
     
  10. werpu, 11.06.2010 #10
    werpu

    werpu Neuer Benutzer

    Jepp lässt sich klären, es ist nicht viel Vodaphone im Nexus one, Landeseinstellung auf Deutschland (mit derzeit keiner direkten Österreich Option) und eben die Provider ID eingetragen in dem Textfile dass den Zugang zum Market regelt.
    Das letztere ist ein bissl ärgerlich da genau aus diesem Grund einige Anwendungen im Market noch nicht ladbar sind, altes Market Problem, Google lässt sich da immer Zeit.
    Ansonsten, 0 Branding, auch keine Locks in irgendeiner Art vorhanden, sogar das einfache Rooting das Google vorgesehen hat (mit Garantieverlust und Warnhinweis) ist nachwievor möglich.
     
    DarkGuru gefällt das.
  11. phiberoptik, 12.06.2010 #11
    phiberoptik

    phiberoptik Junior Mitglied

    Naja, wenn man als Kunde so dumm ist, sich dies gefallen zu lassen... Wenn Geräte als "ungebrandet" verkauft werden und dann im Garantiefall durch gebrandete ersetzt werden dann ist das sowas ähnliches wie wenn Du einen Mercedes in die Werkstatt bringst und beim Abholen steht da ein Käfer ;-)
     
Du betrachtest das Thema "Wieviel Vodafone ist im Vodafone Nexus?" im Forum "Google Nexus One Forum",