1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Kazama, 17.12.2010 #1
    Kazama

    Kazama Threadstarter Android-Lexikon

    Guten Abend,

    heute habe ich es endlich mal geschafft hier meine Frage in den Raum zu werfen.

    Da es ja in Deutschland momentan sehr kalt ist und ich seit diesem Jahr vom Autofahrer zum Fussgänger geworden bin, stellt sich mir die Frage, ist die kälte für mein schönes N1 schädlich und ist es besser es auf dem Weg zur Arbeit zu deaktivieren.

    Ich habe es in meiner Hosentasche, dem wärmsten Ort am Körper, wenn ich mir das Handy nicht unbedingt in die Shorts stecken will. ;)

    Vor zwei Wochen waren es hier -15 Grad und wo ich auf Arbeit an kam, sagte mir meine AkkuApp, der Akku liefe bei 8 Grad. Das fand ich etwas wenig, seit dem schalte ich das Handy bei meine Arbeitswegen aus. :unsure:


    Hat irgendwer Erfahrung damit?


    MfG

    Kaz
     
  2. No.29, 17.12.2010 #2
    No.29

    No.29 Erfahrener Benutzer

    Hast Du keine smartphone Socke oder sowas:
     
  3. Robomat, 17.12.2010 #3
    Robomat

    Robomat Android-Experte

    Einen Elektronik-Defekt hatte ich bei Kälte nie aber nervig waren die megakurzen Akkulaufzeiten. Klingeln, "Hallo" und Akku leer. Ging bis -20 Grad in der Jackentasche draußen gut.
     
  4. Kazama, 17.12.2010 #4
    Kazama

    Kazama Threadstarter Android-Lexikon

    Hallo ich hab nur die originale Nexus One Tasche. :)
     
  5. s!Le, 17.12.2010 #5
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Silikon Hülle und knappe 30° in der Tasche :)
     
  6. Kazama, 17.12.2010 #6
    Kazama

    Kazama Threadstarter Android-Lexikon

    Also bei den -15 Grad, fühlte sich mein Oberschenkel unter dem Handy nicht wie 30 Grad an. :D

    Aber gut, ich nehme an, das soll mir sagen, das ich mir kein Kopf machen soll. ^^
     
  7. s!Le, 17.12.2010 #7
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Mein Oberschenkel auch nicht, aber das Nexus. ^^

    http://de.wikipedia.org/wiki/Lithium-Ionen-Akkumulator

    Gruß
     
  8. eelay, 18.12.2010 #8
    eelay

    eelay Android-Experte

    Ist zwar jetzt kein Handy aber meine Digicam hat auch LiIon-Akku. Die hab ich regelmäßig beim Skifahren und Snowboarden in meiner Jackentasche (außen!) dabei und das Metallgehäuse ist schon so kalt, dass mir fast die Finger abfrieren :D. Funktioniert trotzdem, Akku hält zwar bei kälte nicht so lang, geschadet hats ihm auf lange Sicht aber auch noch nicht.
     
Du betrachtest das Thema "Winterkälte gefährlich für das N1 (bzw jedes Handy)" im Forum "Google Nexus One Forum",