Display Leuchtkraft lässt stark nach

  • 32 Antworten
  • Neuster Beitrag
O

Osterhase

Gast
Noobie schrieb:
Aus den angegebenen Gründen wollte ich den Schritt auch machen, hatte aber Muffe wegen der zu verlierenden Daten... und dachte mir: ich mach das eh, wenn ich es versende.

Also: Nexus S auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Display hat wieder volle Leuchtkraft. Erklären kann ich mir das nicht. Danke für deine Anregung!

Interessant: Nach dem Bestätigen "Recovery" kam eine Art Warnschild mit nem kleinen Android nebendran. Und das Nexus S war tot, kein An- kein Ausschalten mehr. Also Akku raus, wieder rein, Neustart. Und: Alle meine Daten waren sofort wieder da. Spinn ich? Ich dachte, ich müsste erst wieder das Teil mit meinem Konto verknüpfen.
Sag ich doch:thumbsup:. Freut mich für dich.

Da war halt irgendein Wert falsch gesetzt, der "falsche" Wert ignoriert dann einfach deine Helligkeitseinstellung.
 
O

Osterhase

Gast
Nochmal ergänzend zu diesem fallbeispiel.

Bevor ihr bei ähnlichen Problemen Händler kontaktiert, erstmal resetten und/oder Firmware neu drüber jagen. Apps erstmal nicht installieren und "pur" testen. Meist gehts dann wieder!
 
B

Bitz

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,

hab ein ähnliches Problem wie der Thread-Ersteller.
Mir ist letzten Sonntag aufgefallen, dass mein Display plötzlich dunkler ist.
Ich habe auch letzten Samstag ausversehen beim Starten meines Nexus S die Lautstärketaste gedrückt gehalten.
Wenn ich den Automatikmodus aktiv habe sehe ich so gut wie gar nichts mehr auf meinem Display. Ich muss die Automatik ausschalten und den Regler voll aufdrehen damit es einigermaßen hell wird. Mir kommts aber so vor, als wäre die Helligkeit nicht so Hell wie noch vor über einer Woche.

@ Noobie
kannst du vielleicht nochmal exakt beschreiben was du gemacht hast damit es weg war?

Was ich ausprobiert habe:
Versuch 1:
Ich habe unter Einstellungen -->Datenschutz --> Auf Werkszustand zurück gemacht.
Ergebnis:
Hat nichts gebracht.

Versuch 2:
Wipe data/factory reset im recovery
Ergebnis:
Keine Verbesserung

Versuch 3:
Manuell update auf 2.3.4 eingespielt.
Ergebnis:
Wieder keine Besserung.

Vielleicht hat noch jemand Tipps. Wenn nicht muss ich es wohl einschicken. Leider nach England, da ich ein Google Nexus S GT-I9020 habe.

Vielen Dank im voraus.

Gruß
Bitz
 
N

Noobie

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich bin in den Bootloader und hab Recovery ausgewählt. Das hat mein Problem gelöst.
 
G

gaal

Neues Mitglied
Habe nur Batterie kurz entfernt und die volle Leuchtkraft war wieder da.
 
B

Bitz

Neues Mitglied
Danke für die Tipps,

leider hat keiner geholfen.
Dann werde ich wohl das Nexus S einschicken müssen, oder kennt einer von euch ein App mit dem man den Lichtsensor auslesen kann?? Vielleicht ist der bei mir defekt??

Gruß
Bitz
 
pille

pille

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei der App "GPS Status" wird auch der Helligkeitssensor angesprochen.
 
S

soundcity

Neues Mitglied
ich hatte das Problem nach dem Update auf Android 2.3.4 und hab es so gelöst:

1) Handy aus
2) Bootloader (Eintaste + Lautstärke hoch) -> Recovery
3) dann kam es zur Fehlermeldung (Android + Ausrufezeichen)
4) Akku raus
5) Akku rein und neu gestartet

Danach lief alles wie gewohnt mit normaler Displayhelligkeit
 
B

Bitz

Neues Mitglied
So hatte das Nexus eingeschickt.. musste nach UK... dauerte 2 Wochen. Das Display wurde getauscht, jetzt passt wieder alles mit der Helligkeit..
 
P

Purplepink82

Neues Mitglied
Hi,

ich bin neu hier und habe bzw. hatte genau das selbe problem mit meinem Nexus, dank dieser tollen Seite und diesem Thread habe ich den fehler beheben koennen :D

Ich hab genau das gemacht was soundcity geschrieben hat und das ging 1A!! Alles wieder super


Tausend Dank
 
M

maalbert

Neues Mitglied
soundcity schrieb:
Danach lief alles wie gewohnt mit normaler Displayhelligkeit
Kann ich bestätigen.. SUPER Danke!
 
curlybee

curlybee

Erfahrenes Mitglied
Hallo!

Kann das ebenfalls bestätigen. Ich hoffe, dass es jetzt so bleibt.

Vielen Dank!
 
Oben Unten