E-Mail IMAP Extremer Datenverbrauch

  • 4 Antworten
  • Neuster Beitrag
C

Chr__Au

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo, ich habe ein kleines Problem, Ich habe seit ein paar Tagen von meiner Hochschule das IMAP-Mail Konto über E-Mail eingerichtet.
Nun habe ich festgestellt, dass ich innerhalb weniger Tage 470MB Datenvolumen verbraucht habe über WLAN sind es 3,11GB.

Kann mir jemand sagen warum die App so viel läd? Das Konto hat gerade mal 25 MB an E-Mail-Daten.

Danke für die Hilfe.
 
P

Patrick89bvb

Lexikon
Vielleicht Email Anhänge? Adressbücher? Kalender?
 
C

Chr__Au

Neues Mitglied
Threadstarter
Ja ein paar MB aber nicht so viel dass das hohe Datenvolumen gerechtfertigt wäre. Ich habe bisher noch nie mit IMAP gearbeitet, lädt dass immer wieder die Anhänge herunter oder nur einmal?

Ich habe jetzt das automatische herunterladen gestoppt.
 
Kaeptn-G.

Kaeptn-G.

Stammgast
Nutzt du die Standard e-mail app? Oder gmail?

Edit: kannst ja mal K-9 mail versuchen. Normal sollte das allerdings nicht sein!
Gesendet von meinem Nexus S mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Patrick89bvb

Lexikon
Ich vermute mal, dass der Email App die Emails öfters als nur einmal alle Emails abgerufen hat. Leider gibt es immer diesen Phenomän das die Emails nicht mehr im Postfach sind und diese nachträglich als "neu" dargestellte Emails wieder runtergeladen werden.
 
Oben Unten