Kopfhörerbuchse

  • 25 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kopfhörerbuchse im Google Nexus S Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
D

devzero

Dauergast
Also ein Headset mit 3,5mm Klinkenstecker geht ohne Probleme.
im Moment hab ich das Handy sogar am Line-In von der PC-Soundkarte angeschlossen,
reden tu ich ins Micro vom Handy und hören mit den PC Kopfhörer.
(somit geht während dem gamen bequem zu telefonieren :D )
Funktioniert genau gleich, wie mit dem HD1
 
stangebelm

stangebelm

Stammgast
meine DENON Kopfhörer rocken am I9020 voll ab!

Einfach geil der Sound!


Metal rules the world!
 
M

MentalFS

Ambitioniertes Mitglied
Da hab ich offenbar Glück gehabt. Ich habe ein Samsung-Headset gekauft, das für das Galaxy Tab ist - das funktioniert bei mir. Zumindest das Hören und der Knopf, telefoniert habe ich bisher nicht damit.

Komischerweise werden allerdings Headsets verkauft, die angeblich sowohl für's Galaxy S als auch für's Galaxy Tab sind... das dürfte dann ja nicht gehen.
 
N

noodles

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe seit einer Woche mein Nexus S und bin soweit auch zufrieden - nur mit den Kopfhörern habe ich Probleme...

Ich hatte gleich zu Anfang die Kopfhörer meines Sony NWZ MP3-Players angeschlossen - ich musste ein wenig fester den Stecker reindrücken (aber nicht wirklich mit Gewalt) und sie funktionierten auch sofort.
Danach habe ich dann die mitgelieferten Dingern angeschlossen und es ging zuerst, wenn ich aber an den Stecker gekommen bin, war es das: Mal dumpfer Sound, dann nur über eine Seite usw.

Jetzt ist es so, dass die mitgelieferten nur richtig funktionieren, wenn ich den Stecker richtig in die Buchse reindrücke und dabei gedrückt festhalte.
Wenn ich den Stecker bewege Kratzen usw.
Bewegungen am Kabel selbst haben keinen Einfluss.

Die sony inEars funktionieren noch immer ohne Probleme...

Jetzt weiß ich leider nicht, ob das original Headset von Anfang an nicht richtig ging oder ob ich die Buchse durch die Sony-Hörer beschädigt habe (aber die sind normal Klinke)

Hört sich das eher nach beschädigten Hörern oder Buchse an?
Wenn die Buchse von normalen Hörern kaputt ginge, würde ich es natürlich umtauschen wollen.

Danke und Gruß
/noodles
 
D

devzero

Dauergast
Hallo ich habe bei meinem Nexus die Akg in ear Kopfhörer angesteckt und die gingen leicht rein. Somit sollte sich nichts verbogen sein

Sent from my Nexus S using Tapatalk
 
Hectic

Hectic

Stammgast
Ich grab diesen Thread mal wieder aus weil ich ein ähnlich seltsames Problemchen hab.

Normale Kopfehörer von Philips funktionieren ohne Probleme auf meinem Nexus S. Kaum schließe ich die in Ear von meinem S2 an hab ich nur noch einen halben Sound und es klingt so als wäre immer so ein "Hall" im Hintergrund. Auf Meinem Desire C ist das selbe Problem.

Die Kopfhörer sind aber nicht kaputt, da sie am S2 ohne mucken funktionieren und auf meinem Notebook auch. Wie gesagt an der Buchse kann es auch nicht liegen, weil ja die Philips ja ganz normal funktionieren.

Ich benutze derzeit die Philips, würde aber lieber die inear haben, da sie vom klang her schöner sind und man nicht uimmer auf Anschlag drehen muss damit man die Busgeräusche übertönt.


Lg,
Chris