Möglichkeiten für mein Nexus S

  • 40 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Möglichkeiten für mein Nexus S im Google Nexus S Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
C

Celo&Abdi

Neues Mitglied
Servus,
ich besitze nun schon seit gut einem Jahr mein Nexus S und mich interessiert langsam was ich da noch raus holen kann. Ich habe gehört, dass man das Gerät rooten kann, custom roms aufspielen kann und ein neues Kernel installieren kann. Nun frage ich euch, welche Versionen ihr mir vom Genannten empfehlen könnt und wo ich das kriege!

MfG
 
HB76

HB76

Erfahrenes Mitglied
indem du hier im nexus s forum die entsprechenden freds dir durchlesen tun tust. sorry aber das unterforum
Root / Hacking / Modding für Nexus S usw wirst du ja sicher finden, oder?? jede deiner fragen die du haben wirst oder hattest wird dir da beantwortet. schau die die FAQs an und vorallem richtig durchlesen,


mfg
 
C

Celo&Abdi

Neues Mitglied
Ja klar finde ich das, nur verstehe ich da nicht alles, also wie man den Bootloader entsperrt weiß ich nun, wie das mit der Customrecovery funktioniert auch, dann hört es aber auch schon auf, da ist einfach viel zu viel Fremdsprache für mich dabei. Was mir auch aufgefallen ist, dass vieles noch auf 4.0.4 basiert, oder liege ich da falsch? Am meisten Probleme bereiten mir die verschieden Kernel Versionen, die zu finden sind. Da weiß ich nicht was da das richtige ist.
 
coolfranz

coolfranz

Lexikon
Celo&Abdi schrieb:
Am meisten Probleme bereiten mir die verschieden Kernel Versionen, die zu finden sind. Da weiß ich nicht was da das richtige ist.
Dann nimm doch erst mal den, der beim jeweiligen Rom dabei ist. Wenn nicht schaust du dich nach nem neuen Kernel um: https://www.android-hilfe.de/forum/...kernel-fuer-jellybean-4-1-0-4-1-1.276308.html oder https://www.android-hilfe.de/forum/....1301/kernel-fuer-ics-4-0-3-4-0-4.169012.html

Was mir auch aufgefallen ist, dass vieles noch auf 4.0.4 basiert, oder liege ich da falsch?
Was genau basiert auf 4.0.4? Etwas genauer bitte, was du meinst.
Solltest du die Anleitungen meinen, dann sind die meisten genau so noch für 4.1.1 gülltig - wie immer gilt halt, wenn irgendwelche Dateien/ Downloads dabei sind solltest du VORHER schauen, ob es nicht eine aktualisierte, mit JB kompatible Version gibt.

da ist einfach viel zu viel Fremdsprache für mich dabei.
Fachbegriffe oder Englisch?
 
C

Celo&Abdi

Neues Mitglied
Also wenn ich mir jetzt z.B. das neue Cyanogenmod drauf machen will, muss ich dann zuerst vorgehen wie hier: https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-nexus-s.346/how-to-bootloader-entsperren-root-customrecovery-custom-rom-flashen-2-3.134528.html
und bei 4) Custom Rom flashen dann den Cyanogenmod benutzen?
Und bei dem Link mit den Kerneln, das habe ich auch schon entdeckt und mich sehr verwirrt, da ich natürlich die Unterschiede der verschiedenen Versionen nicht kenne.
Und mit Fremdsprache meine ich Fachbegriffe :D.
 
coolfranz

coolfranz

Lexikon
Celo&Abdi schrieb:
Also wenn ich mir jetzt z.B. das neue Cyanogenmod drauf machen will, muss ich dann zuerst vorgehen wie hier: https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-nexus-s.346/how-to-bootloader-entsperren-root-customrecovery-custom-rom-flashen-2-3.134528.html
und bei 4) Custom Rom flashen dann den Cyanogenmod benutzen?
Ja! Zum Beispiel, wenn du vom alten Rom nichts haben willst (Daten etc.) kannst dir "Schritt 3 Rooten" sparen.

Willst du rooten, dann nimm die neuste Superuser.zip von Superuser

Als Recovery nimmst du am besten das neueste von ClockworkMod ROM Manager - Recoveries ob Touch oder nicht bleibt dir überlassen.

Zu Cyanogen (speziell CM10) musst du halt wissen, dass es noch keine Betas oder RC's gibt, bis jetzt gibt es nur Nightlys oder ganz neu Builds die alle Monate erscheinen, d.h. es kann vereinzelt noch zu Fehlern kommen und bei den Nightlys empfiehlt es sich alle paar Tage neu zu flashen, damit man auf dem laufenden bleibt.

Und bei dem Link mit den Kerneln, das habe ich auch schon entdeckt und mich sehr verwirrt, da ich natürlich die Unterschiede der verschiedenen Versionen nicht kenne.
Steht ja bei jedem Kernel dabei, was er so an extras mitbringt - die liest du dir durch und entscheidest ob du das brauchst/ haben willst.
Zu den Versionen, meist werden die Kernel von einem einzelnen oder einer kleinen Gruppe von Leuten gemacht und gefplegt. Da die ständig dran arbeiten gibts halt immer wieder mal einen neue Version.

Und mit Fremdsprache meine ich Fachbegriffe .
Gut, wenns nicht am Englisch fehlt, lernst du die wohl recht bald ;-)
 
C

Celo&Abdi

Neues Mitglied
Ok langsam fange ich an ein Bischen durch zu blicken. Von meinem alten System brauche ich eigentlich nichts, alles was ich von der SD Karte brauche wie Bilder usw. mache ich mir vorher auf den PC, den Rest mache ich neu.
Ok, vielleicht sollte ich dann lieber mal die MIUI Rom ausprobieren die marco köhler vorgeschlagen hat.
 
coolfranz

coolfranz

Lexikon
Probier einfach ein paar Sachen aus und bilde dir dann selber eine Meinung ;-)
 
C

Celo&Abdi

Neues Mitglied
Alles klar, ich danke dir! :)

Habe ein Problem, und zwar funktionieren die Download Links für die Tools weder bei der Anleitung die ich eben benutzt habe noch bei MIUI, da steht immer, dass die Datei gelöscht wurde oder ich keinen Zugriff drauf habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Celo&Abdi

Neues Mitglied
Ich habe ein Problem! Ich habe jetzt den bootloader entsperrt und die clockworkmod recovery geflashed (oder wie man das nennt) und wollte nun die superuser.zip auf die SD Karte ziehen, jedoch wenn ich in das Recovery gehe erkennt der PC den Wechseldatenträger, aber wenn ich auf dem Arbeitsplatz doppelt draufklicke, steht dort legen sie einen Datenträger in Laufwerk I ein. Somit kann ich die superuser nicht drauf machen. Was soll ich jetzt tun?
 
HB76

HB76

Erfahrenes Mitglied
Es wäre besser gewesen es zu lassen, sorry aber wer nicht weiß wie das System funktioniert sollte nicht darin herumfriemeln.

Lese doch bitte die Anleitung genau durch und gehe Schritt für Schritt vor, das ist echt Idioten sicher geschrieben. ;-)

Gesendet von meinem Nexus Prime mit Tapatalk 2
 
C

Celo&Abdi

Neues Mitglied
Naja, es ist doch nicht vorraus zu setzen, dass man das System von Anfang an durchschaut, ich mache es halt nach dem Prinzip learning by doing, und bis jetzt habe ich alles so gemacht wie es dort steht und ich habe meinen Fehler nicht gefunden.
 
Firetime

Firetime

Stammgast
Hast du im Recovery den USB-Speicher gemountet? Weil wenn nicht wundert es mich nicht, dass du am PC nicht drauf zugreifen kannst.
 
C

Celo&Abdi

Neues Mitglied
Also da steht "mount USB storage", daher denke ich, dass er gemountet ist.
 
coolfranz

coolfranz

Lexikon
hast du dann auch darauf geklickt?
 
Firetime

Firetime

Stammgast
Genau, draufklicken musst du auch noch, dann erhältst du die zwei Optionen Unmount und Back oder sowas in der Art, erst dann ist er gemountet.
 
C

Celo&Abdi

Neues Mitglied
Ok das war ja wirklich dumm von mir, es hat geklappt als ich draf geklickt habe...
 
M

msa

Ambitioniertes Mitglied
mal ne generelle frage zu custom roms:

bringen bestimmte custom roms/kernels auch in bezug auf app-performance mehr power? seit JB ruckeln einige apps bei mir stark, z.b. angry birds space, welches teilweise bis zur unspielbarkeit ruckelt, was bei ICS nicht mal ansatzweise der fall war.
 
Adinoid

Adinoid

Lexikon
Ja bessere Performance kann man durch Tweaks der ROM erreichen ;)