Ordner im Homescreen erstellen und füllen

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ordner im Homescreen erstellen und füllen im Google Nexus S Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
P

plantboy

Neues Mitglied
Hallo,

wie kann ich mir einen Ordner im Homescreen Anlegen und da z.B. meine Fotos, Musik oder andere Dateien reinspeichern?

Wie oder wo muß ich die Sachen dann speichern, wenn ich den Ordner erstellt habe?


Vielen Dank
Gregor
 
Deroculus

Deroculus

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

Fotos, Musik oder andere Dateien speicherst Du auf die SD-Karte. Der Zugriff erfolgt über die jeweiligen Apps, wie z.B. Musik-Player, Galerie oder für alle anderen Daten über einen Dateimanager. Einen Dateimanager musst Du aus dem Market laden ist nicht vorinstalliert.

Eine Auswahl findest Du hier:
https://market.android.com/search?q=dateimanager

Auf dem Desk / Homescreens kannst "nur" Apps, Kontakte o.ä. in Ordnern ablegen, jedoch keine Daten.

Gruß, Christian
 
clembaer

clembaer

Experte
...mit einem "gescheiten" Dateimanager
bsp Astro kann man auch (wie am Pc)
Verknüpfungen zu einzelnen Ordnern
(SD-Music/Fotos etc) auf den Homescreens erstellen.
Das heisst erst den Ordner anlegen,Daten "hinverschieben"
und dann entsprechende Verknüpfung erstellen.
Gruss cmb
 
Zuletzt bearbeitet:
P

plantboy

Neues Mitglied
ja...das was etwas unlogisch ist, dass ich einen Ordner erstellen kann, aber keine Daten ablegen kann. Dürfen die Ordner dann keine Daten enthalten??

Windows ist da schon etwas logischer...;-)
 
Keylan

Keylan

Fortgeschrittenes Mitglied
@plantboy

Das was du Logik nennst ist keine. Du bist es einfach anders gewohnt. Android verfolgt dabei einfach einen anderen Ansatz. Mal ehrlich was nützt es dir deine Fotos irgentwo abzulegen wenn du sie nicht betrachten kannst? Du brauchst immer eine Anwendung die deine Fotos Anzeigt. Android verwalten in erster linie Anwendungen und versteckt die Dateiverwaltung im Hintergrund. Eben genau anders herum als Windows wo vor allem Dateien verwaltet werden und oftmal die Anwendungen im Hintergrund verwaltet werden.
In der kommenden Version Ice Cream Sandwitch sollen wohl auch Dateien in Homesreenordner hinterlegt werden können, ich werde das in keinem Fall nutzen.

Es ist auch am PC nicht gut Daten auf dem Desktop zu haben ob direkt oder in Ordnern.