Probleme mit dem Lichtsensor

swilking

swilking

Fortgeschrittenes Mitglied
106
Guten Morgen,

ich habe mein Nexus S seit gestern und bin bis jetzt ziemlich zufrieden.
Eine Sache allerdings scheint nicht richtig zu funktionieren...der Lichtsensor!
Wenn ich die Helligkeit auf automatisch stelle dunkelt er das Display recht
stark ab und bleibt aber scheinbar auch dabei. :huh:
Ein "ins Licht halten" bringt keine merkliche Aufhellung.
Hat das auch schon jemand bemerkt?

Es ist ein UK Import mit S-Amoled.

Gruß Stephan
 
Ist bei mir genauso.
 
Ich habe sowieso manuelle Helligkeit eingestellt, die Automatik ist mir zu dunkel. :thumbdn:
 
HD2 User schrieb:
Ich habe sowieso manuelle Helligkeit eingestellt, die Automatik ist mir zu dunkel. :thumbdn:

Zu dunkel, da stimm ich zu, aber siehst Du überhaupt eine Funktion?
 
swilking schrieb:
Zu dunkel, da stimm ich zu, aber siehst Du überhaupt eine Funktion?


Na klar, wenn du das Häkchen bei "automatisch" weg machst und den Helligkeitsregler nach rechts verschiebst wirds heller! :D
 
ich denke er meinte eher, ob die automatische Korrektur bei dir überhaupt was macht :D
Nun bei mir ists auch recht Dunkel kommt damit aber zurecht. Also mit einer Taschenlampe hat sich die Displayhelligkeit schon geändert.
Ich habe schon auch festgestellt, dass der Lichtsensor ziemlich unempfindlich ist.
Ich habe das App Snoozel probiert und da gabs auch erst Werte, wenn ich mit der Taschenlampe angerückt kam.
 
bei mir ähnlich. aber ich finde nicht zu dunkel. und da das display bei mir gut 50 % des stromverbrauches aus macht bleib ich bei der "automatik" und leb damit, man sieht ja alles ganz gut. mein laptop steht z.b. auch nie auf anschlag....
 
HD2 User schrieb:
Ich habe sowieso manuelle Helligkeit eingestellt, die Automatik ist mir zu dunkel. :thumbdn:

Dito und Gruß, Christian
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
2
Aufrufe
1.934
FreeZee
F
M
  • MasterCool246
Antworten
9
Aufrufe
1.404
Firetime
Firetime
E
  • Emmella
Antworten
8
Aufrufe
1.149
Emmella
E
Zurück
Oben Unten