W-Lan funktioniert nicht bei sollen W-Lan Netzwerken seit Android 4.0.3

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere W-Lan funktioniert nicht bei sollen W-Lan Netzwerken seit Android 4.0.3 im Google Nexus S Forum im Bereich Weitere Google Geräte.
S

symphatico

Experte
Seit dem OTA Update auf Android 4.0.3 lassen sich nicht mehr alle W Lan Netzwerke nutzen bei einigen habe ich immer wieder Authendifizierungsprobleme hat wer ähnliche Erfahrungen?

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
B

beutelfuchs

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir bricht oefters unbemerkt die verbindung weg. Das iphone meiner frau hat dagegen kein problem bei mir.
Google kriegt das problem seit x versionen nicht in den griff. Ich habe es jetzt aufgegeben und nutze nur noch umts. Ist zwar teurer, aber wenigstens verpasse ich keine mails und messages.
 
wiesi_at

wiesi_at

Erfahrenes Mitglied
Google kriegt das problem seit x versionen nicht in den griff
Hast du die WLAN Standbyrichtlinien auch richtig gestellt das es an bleibt?

Seit dem OTA Update auf Android 4.0.3 lassen sich nicht mehr alle W Lan Netzwerke nutzen
Schon versucht die Einstellungen zu löschen und neu zu verbinden?
 
B

beutelfuchs

Fortgeschrittenes Mitglied
wiesi_at schrieb:
Hast du die WLAN Standbyrichtlinien auch richtig gestellt das es an bleibt??
ja. 'Immer' ist bei ICS ja auch default
 
wiesi_at

wiesi_at

Erfahrenes Mitglied
Gewiped nach dem Update um falsche Konfiguration auszuschließen? Kann auch sein das dein Router dich kickt.

Bei mir klappst jedenfalls problemlos ;)
 
B

beutelfuchs

Fortgeschrittenes Mitglied
wiesi_at schrieb:
Gewiped nach dem Update um falsche Konfiguration auszuschließen?
'tuerlich :)


wiesi_at schrieb:
Kann auch sein das dein Router dich kickt.
Sein kann sicher viel, aber warum 'kickt' er die anderen Geraete nicht und aufgrund welcher Art von policy sollte er ueberhaupt irgendwen kicken?

Ich habe aber mal in die Systemlogs geschaut:

[ 01-07 10:20:27.164 6886:0x1ae6 I/wpa_supplicant ]
wlan0: Trying to associate with 00:25:9c:cd:7b:e0 (SSID='rml' freq=2467 MHz)
[ 01-07 10:20:27.254 6886:0x1ae6 I/wpa_supplicant ]
wlan0: Associated with 00:25:9c:cd:7b:e0
[ 01-07 10:20:27.269 6886:0x1ae6 I/wpa_supplicant ]
wlan0: WPA: Key negotiation completed with 00:25:9c:cd:7b:e0 [PTK=CCMP GTK=CCMP]
[ 01-07 10:20:27.269 6886:0x1ae6 I/wpa_supplicant ]
wlan0: CTRL-EVENT-CONNECTED - Connection to 00:25:9c:cd:7b:e0 completed (reauth) [id=0 id_str=]
[ 01-07 10:20:27.664 148:0xcc D/ConnectivityService ]
ConnectivityChange for mobile: CONNECTED/CONNECTED
[ 01-07 10:20:27.707 148:0xc7 W/NetworkStats ]
dropping UID delta from unknown iface: iface=wlan0 uid=0 set=DEFAULT tag=0x0 rxBytes=0 rxPackets=0 txBytes=76 txPackets=1 operations=0
[ 01-07 10:20:27.738 148:0xc8 D/NetworkPolicy ]
applying policy NetworkPolicy[NetworkTemplate: matchRule=MOBILE_ALL, subscriberId=valid]: cycleDay=1, warningBytes=524288000, limitBytes=-1, lastSnooze=-1 to ifaces [rmnet0]
[ 01-07 10:20:27.855 148:0xca D/DhcpInfoInternal ]
makeLinkProperties with empty dns2!
[ 01-07 10:20:27.855 148:0xca D/DhcpInfoInternal ]
makeLinkProperties with empty dns2!
[ 01-07 10:20:27.859 148:0xcc D/ConnectivityService ]
ConnectivityChange for WIFI: CONNECTED/CONNECTED
[ 01-07 10:20:27.859 148:0xcc D/ConnectivityService ]
Policy requires mobile teardown
[ 01-07 10:20:27.918 148:0xc7 W/NetworkStats ]
dropping UID delta from unknown iface: iface=wlan0 uid=0 set=DEFAULT tag=0x0 rxBytes=0 rxPackets=0 txBytes=64 txPackets=1 operations=0
[ 01-07 10:20:27.933 148:0xc8 D/NetworkPolicy ]
applying policy NetworkPolicy[NetworkTemplate: matchRule=MOBILE_ALL, subscriberId=valid]: cycleDay=1, warningBytes=524288000, limitBytes=-1, lastSnooze=-1 to ifaces [rmnet0]
[ 01-07 10:20:28.668 148:0xcc D/ConnectivityService ]
NetTransition Wakelock for WifiStateMachine released by timeout

[ 01-07 10:20:28.738 148:0xcd D/Tethering ]
MasterInitialState.processMessage what=3
Weiss vielleicht wer, was mir das fette mitteilen moechte?
 
B

beutelfuchs

Fortgeschrittenes Mitglied
Folgenden Abschnitt finde ich noch interessanter:


[ 01-07 10:20:25.007 148:0xb3 I/power ]
*** set_screen_state 1

[ 01-07 10:20:25.117 148:0xb3 I/WindowManager ]
Lock screen displayed!
[ 01-07 10:20:25.480 78:0x80 D/SurfaceFlinger ]
Screen about to return, flinger = 0x1918918
[ 01-07 10:20:25.636 6886:0x1ae6 I/wpa_supplicant ]
wlan0: CTRL-EVENT-DISCONNECTED bssid=00:25:9c:cd:7b:e0 reason=0

[ 01-07 10:20:25.636 75:0x79 D/CommandListener ]
Clearing all IP addresses on wlan0
[ 01-07 10:20:25.668 148:0xcc D/ConnectivityService ]
ConnectivityChange for WIFI: DISCONNECTED/DISCONNECTED
[ 01-07 10:20:25.668 148:0xcc D/ConnectivityService ]
Attempting to switch to mobile
[ 01-07 10:20:25.668 148:0xcc D/ConnectivityService ]
Attempting to switch to BLUETOOTH_TETHER
[ 01-07 10:20:25.671 148:0xcc D/NetUtils ]
android_net_utils_resetConnections in env=0x84ff68 clazz=0x8ce00001 iface=wlan0 mask=0x3
[ 01-07 10:20:25.671 148:0xcc D/ConnectivityService ]
resetConnections(wlan0, 3)
[ 01-07 10:20:25.804 3058:0x1b22 W/Smack/Packet ]
notify conn break (IOEx), close connection
[ 01-07 10:20:25.879 342:0x159 D/dalvikvm ]
GC_CONCURRENT freed 392K, 6% free 9552K/10119K, paused 9ms+3ms
[ 01-07 10:20:25.964 3058:0x1b22 I/qtaguid ]
Failed write_ctrl(u 56) res=-1 errno=22
[ 01-07 10:20:25.964 3058:0x1b22 I/qtaguid ]
Untagging socket 56 failed errno=-22
[ 01-07 10:20:25.964 3058:0x1b22 W/NetworkManagementSocketTagger ]
untagSocket(56) failed with errno -22
[ 01-07 10:20:25.968 148:0xcc D/ConnectivityService ]
handleInetConditionChange: no active default network - ignore

Ich habe also den Screen eingeschalten und daraufhin disconnected die Wlan-Verbindung. Und das scheint genau das zu sein, was ich auf der Infoleiste sehe: Ich schalte ein und das Wlan-Symbol ist weg und wird neu aufgebaut.

Fragt sich, was "reason=0" ist. Vielleicht hat ja wer die Kernelquellen und mag mal schaun, ob die Reasons dort dokumentiert sind
 
B

beutelfuchs

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab die wpa supplicant sourcen selbst mal gecheckt:

0...noReasonCode...Normal operation.
1...unspecifiedReason...Client associated but no longer authorized.
2...previousAuthNotValid...Client associated but not authorized.
3...deauthenticationLeaving...The access point went offline, deauthenticating the client.
4...disassociationDueToInactivity...Client session timeout exceeded.
5...disassociationAPBusy...The access point is busy, performing load balancing, for example.
6...class2FrameFromNonAuthStation...Client attempted to transfer data before it was authenticated.
7...class2FrameFromNonAssStation...Client attempted to transfer data before it was associated.
8...disassociationStaHasLeft...Operating System moved the client to another access point using non-aggressive load balancing.
9...staReqAssociationWithoutAuth...Client not authorized yet, still attempting to associate with an access point.
99...missingReasonCode...Client momentarily in an unknown state.


0...noReasonCode...Normal operation, toll ;)

Aber da der reason code Teil eines deauthification frames ist, scheint der disconnect tatsaechlich vom router auszugehen. Was auch erklaeren wuerde, dass niemand anderes das Problem hat. Glaub ich kaufe einen neuen Router :/
 
wiesi_at

wiesi_at

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte die EInstellung zur IP Release Dauer im Verdacht - seltsam nur das es am iphone nicht ist
 
B

beutelfuchs

Fortgeschrittenes Mitglied
wiesi_at schrieb:
seltsam nur das es am iphone nicht ist
Ja, aber andererseits wuerde es mich kaum wundern, wenn das, was das Teil anzeigt und das, was es macht, nicht unbedingt das selbe sind. Waere in der Iphonewelt ja nichts neues.
 
B

beutelfuchs

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mal DD-WRT auf den router geflasht, mal schaun. Ein Gnadenversuch, bevor ich in eine Fritzbox investiere :)