Ablagestruktur der Bilder auf dem Pixel 2

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ablagestruktur der Bilder auf dem Pixel 2 im Google Pixel 2 / Pixel 2 XL Forum im Bereich Google Forum.
H

htgns

Fortgeschrittenes Mitglied
Warum legt das Pixel für jedes Portrait Bild einen eigenen Ordner an? Diese sieht man zwar nicht in der Fotos App, aber wenn man über andere Apps Fotos teilen möchte, oder das Pixel am PC anschließt.

So ist die Suche der Portrait Bilder sehr kompliziert. Zusätzlich hab ich 2 Ordner aus der Apple Sicherung, kann ich da die Bilder einfach zu Pictures kopieren und die Ordner löschen?

Edit: Sry, im falschen Unterforum gepostet...evtl. kann ein Mod es bitte in das Pixel 2 Forum posten?! Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Zum Portrait Mode kann ich auch nix sagen, aber die Bilder werden von Android indiziert, also in eine Mediendatenbank geschrieben, es ist also egal wo Du Bilder hinschiebst. Der Übersicht halber packe ich aber alles in Pictures.
 
H

htgns

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich meinte eher ,dass das Pixel selbstständig bei Portraits diese Bilder in eigene Ordner ablegt.
Will man zum Beispiel ein Portraitbild mit der Kleinanzeige App hochgeladen liegt das nicht unter Kamerabilder, sondern ein eigener Ordner img_xxx. So ist für jedes Portrait ein Ordner angelegt.
 
X

XQC

Stammgast
Das Verhalten ist bekannt, lässt sich nicht ändern und ist in der Community auch sehr unbeliebt. Warum Google das so chaotisch macht, weiß wohl nur Google selbst.
 
Ähnliche Themen - Ablagestruktur der Bilder auf dem Pixel 2 Antworten Datum
6
4
1