Fehler bei Update - Dezember-Patch

  • 3 Antworten
  • Neuster Beitrag
L

luigidc

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Moin,

hat schon jemand aktualisiert?
Ich dachte gerade, ich muss mein Pixel 2 wieder komplett neu aufsetzen - wie beim 10er Update.
Aber nach 10 Minuten startete es dann ohne Bootloop neu - ich dachte es wäre geschafft, aber dann erschien:
Screenshot (11.12.2019).png
Hab ich so glaub ich noch nie gesehen 🤔
Für noch einen Versuch habe ich gerade kein Zeit und Lust (Trauma, falls es wieder schief geht 😉)
Sonst noch jemand?
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Bei meinem 2 XL gab es keine Probleme. Die Meldung hab ich noch nie gesehen. Eventuell mal den Google Support anschreiben (in den Einstellungen ganz unten).

Screenshot_20191213-130105.png
 
L

luigidc

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ja, ich schaue mal. Ich werde Anfang nächster Woche nochmal versuchen das Update zu installieren und gucken, ob es bei dem Fehler bleibt. Falls ja, würde ich mich dann an den Support wenden.
 
L

luigidc

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Nochmal kurz eine Auflösung falls jemand Probleme mit Updates bekommt.

Ich hatte es noch mehrmals probiert - ohne Erfolg. Immer oben stehendes Ergebnis.

Der Support konnte auch nicht helfen. Schließlich wollte ich dann einfach auf den Januar Patch warten. Was mir unsinniger Weise (s.u.) selbst der Support vorgeschlagen hatten.
Kurz hatte ich noch die OTAs per sideload im Sinn (Full OTA Images for Nexus and Pixel Devices | Google APIs for Android), so wichtig war mir das Update aber nicht und meine Zeit zu schade.

However. Vorhin wollte ich dann mal nach dem Januar Patch schauen. Leider stand der Update-Dialog immer noch in der obigen Situation fest - sprich im Dez Patch mit 108MB. Macht natürlich auch Sinn.
Also nun doch der Versuch per sideload. Erst Dezember - kein Erfolg. Dann Januar - auch kein Erfolg.

Kurz nochmal überlegt fiel mir als einzige App, die ggf etwas tiefer im System steckt, Cerberus ein. Hatte ich aber schon immer drauf (auch während der vorherigen Updates) und gerootet ist ja auch nicht, so dass sie eigentlich nur als Geräteadmin eingetragen war.
Als Geräteadmin entfernt, App deinstalliert, Update nochmal ausgeführt. Erfolg :) (Vermutlich hätte Geräteadmin sogar gereicht, kann ich aber nun nicht mehr testen ;))
Nach 'nem Neustart wurde mir dann auch der Januar Patch mit 9MB angeboten und lief erfolgreich durch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Fehler bei Update - Dezember-Patch Antworten Datum
2
32
5
Oben Unten