Pixel 2 WiFi Signal reißt hin und wieder ein?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere WiFi Signal reißt hin und wieder ein? im Google Pixel 2 / Pixel 2 XL Forum im Bereich Google Forum.
F

FNP24

Ambitioniertes Mitglied
Hallo alle zusammen

Bin seit einigen Wochen nun auch Besitzer eines Pixel 2.
Das Gerät ist über eine Fritzbox 7590 mit dem WiFi verbunden. Ab und zu gibt's allerdings Einbrüche im WiFi Signal. Leider sind diese weder reproduzierbar noch vorhersehbar.

Hin und wieder wählt sich das Gerät aus und kommt dann zurück ins WiFi. Hatte vorher Geräte von anderen Herstellern und das Problem davor noch nie gehabt. Da ich in einem Neubau wohne und die Wände ziemlich gut isoliert sind ist die normale Funkverbindung auch eher schwach, weswegen das sofort auffällt.

Hat jemand das gleiche Problem bereits gehabt und kann mir da weiterhelfen?

Beste Grüße
 
Darek La.

Darek La.

Experte
Wenn dein Router in beiden Frequenzen (2,4 und 5 GHz) aktiv ist, hilft es, wenn man für beide Frequenzen seperat eigene SSID 's einrichtet.
 
F

FNP24

Ambitioniertes Mitglied
Danke dafür, hab ich aber selbstverständlich auf verschiedenen SSID's und das Pixel eh nur im 5GHz eingewählt
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Habe im Grunde dieselbe Konfiguration wie du. Auch eine 7590, unterschiedliche SSIDs. Manuell vergebene Funkkanäle allerdings.

EDIT: Ach ja, ein 2 XL, kein 2 - gerade erst gesehen.

Meins geht nur ganz selten auf LTE zurück, da muss es in der hintersten Wohnungsecke liegen und nur noch einen Balken beim WLAN haben.

Verbunden ist es per 5 GHz WLAN. Wie im Screenhot zu sehen, hat es in eben jener Ecke noch 81 Mbit auf der Uhr - und das nur 1,2 Meter von der WLAN-Antenne des PCs weg, der mit seinen 4 Antennen das 5 Ghz-WLAN hier ordentlich bügeln dürfte mit seiner monströsen ASUS AC-88-Karte :)

Aktuell funkt es bei 5 GHz auf Kanal 60.

2019-05-11 20_36_09-Greenshot.png
 
F

FNP24

Ambitioniertes Mitglied
Hab mein Problem jetzt scheinbar gelöst, zumindest hab ich seit gestern keine Verbindungsabbrüche mehr.

Hatte die Funkkanäle auch manuell vergeben, bin aber zurück in den Automatikmodus. Darüber hinaus hab ich das Tablet und den Laptop aus dem 5GHz Netz geworfen. Somit ist nur noch mein Pixel und die Amazon Fire TV Box sowie mein TV im 5GHz Netz.

Seit den Änderungen scheint die Verbindung stabil zu sein. Wundert mich nur da es sonst mit anderen Geräten (P20 Pro, sowie Mate 20 Pro) niemals Probleme gab bei der Konfiguration. Aber was soll's, scheint erstmal zu laufen so wie's aktuell ist
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Ist in der Tat komisch, da ja wie gesagt bei mir alles was geht im 5 G-Netz ist - inkl. des PCs neben dem Handy, der gleich mit 4 Streams funkt.

Aber ist ja wurst, wenns funktioniert :)

Hier sind im 2.4 Ghz so viel Funknetze aktiv, das ich ganz froh bin, das es bei mir so funktioniert.
Meine FRITZ!Box sagt, das aktuell 12 weitere Netze auf 2.4 Ghz funken.