Kameravergleich Pixel 4a 5G zum Samsung Galaxy S20+

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kameravergleich Pixel 4a 5G zum Samsung Galaxy S20+ im Google Pixel 4a 5G Forum im Bereich Google Forum.
tovaxxx

tovaxxx

Stammgast
Ich wollte mal schauen, wie sich das Pixel im Vergleich zum S20+ bei der Kamera schlägt. Eines meiner Hauptmerkmale für mich.
Leider bin ich da etwas zwiegespalten. Ich erhoffte mir die natürlicheren Farben beim Pixel. Leider patzt es bisher bei manchen Situationen. Ich werde diesen Thread noch weiter mit Beispielen füttern.
Alle Fotos mit der Hauptkamera ohne Zoom und im Automatikmodus geschossen.

Links S20+ vs rechts 4a5G

Vergleich01.jpg

Hier trifft das S20+ die Farben des Sessels und des Kissens annähernd perfekt. Die Wand tendiert etwas zu sehr ins blau. Das Pixel patzt hier enorm. Farben zu übersättigt und extremes Rauschen in der Wand. Allerdings passt die Wandfarbe eher dem Original. Hier tendiere ich im ganzen zum S20+.

Vergleich02.jpg

Das S20+ liegt hier etwas zu warm im Bettbereich. Da passt es beim Pixel besser. Decke und Kissen eher real. Dafür kann das Pixel das Petrol der Wand nicht darstellen. Hier liegt das S20+ deutlich näher. Petrol scheint eh eine große Herausforderung zu sein für die Kameras. Hier tendiere ich wieder zum S20+ da die Wand einfach besser getroffen wurde.

Vergleich03.jpg

Hier liegt das Pixel insgesamt der Realität näher. Das S20+ dreht die Sättigung bei den meisten Farben höher.

Vergleich04.jpg

Hier trifft das Pixel das Bild sehr gut. Detailreicher und etwas kontraststärker. Allerdings patzt es dann an der Wand. Voller Rauschen. Schade.

Vergleich05.jpg

Auch beim Teppich trumpft das S20+. Die Farben stimmen einfach besser als beim Pixel. Petrol/Türkis ist wohl eine Schwäche.

Vergleich06.jpg

Hier ist es etwas unfair. Zwar im Automatikmodus geschossen, aber das Pixel geht automatisch in den Nachtmodus. Hatte ich gestern Abend nicht bedacht. Werde hier heute Abend nochmal fotografieren. Ganz klar das Pixel. Mir gefällt der Nachtmodus auch nur zum Teil. Das Aufhellen des Himmels ist mir einfach zu viel. Ich muss hier manuell dunkler machen um einfach die Atmosphäre besser einzufangen.

Vergleich07.jpg

Hier geht der Punkt klar zum Pixel. Die Farben einfach realer und nicht so übersättigt wie beim S20+. Der blaue Himmel ist immer übertrieben.

Das wars erst mal von mir. Weitere Beispiele folgen.
Was meint ihr zu den Beispielen?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alpenmilch

Neues Mitglied
Hallo tovaxx.

Superinteressant.
Ich hab auch das S20+ und das Pixel 4a 5g seit eben.

Verfolge weiter aufmerksam Deinen Beitrag.

Nur hast Du im Text S21 stehen. Denke das stimmt nicht.

Nette Grüße
 
tovaxxx

tovaxxx

Stammgast
Danke. Korrigiert. :thumbsup: Wie komm ich auf S21+? Weil ich schon drauf warte??? 😂

Vergleich08.jpg

Hier wieder das natürlichere Bild beim Pixel. Auch bei den orangenen Streifen am Horizont mehr Details erkennbar. Punkt fürs Pixel.
 
Zuletzt bearbeitet:
tovaxxx

tovaxxx

Stammgast
Vergleich09.jpg

Hier mal das S20+ im Normalmodus und das Pixel manuell. Beim Pixel hab ich mit der Helligkeit und Kontrast versucht es so einzufangen, wie ich es gerade sehe. Leider dadurch etwas unscharf und jede Menge rauschen. Ansonsten die Stimmung so eingefangen, wie sie ist.

Vergleich10.jpg

Und hier nun beide mit dem Nachtmodus. Dieser Punkt geht so klar an das Pixel, dass es schon unglaublich ist. Das S20+ hellt das ganze Bild auf, wobei das Pixel hier anscheinend nur bestimmte Bereiche bearbeitet. Dadurch erheblich mehr Dynamik und Kontrast. Macht richtig Spaß auch wenn der Himmel zu blau erscheint.
 
U

uhletho

Stammgast
Lieber ein ehrliches Rauschen , dafür mehr Kontrast, mehr Details und bessere Stimmung.
 
DerWeise

DerWeise

Experte
Ich finde Samsung technisch nicht schlecht aber blau (Himmel) und grün (oft Gras oder Bäume) gehen immer komplett daneben. Das sieht einfach unnatürlich und hässlich aus.
Für portraits gilt dasselbe.
Ich verstehe nicht warum Samsung nicht wenigstens einen Schalter in seine Kamera Optionen einbaut womit man selbst zwischen natürlich und absolut künstlich aber instagram like fotografieren kann. Ich würde den garantiert deaktiviert lassen.
 
tovaxxx

tovaxxx

Stammgast
Wäre eine klasse Idee. Wobei man eher grundsätzlich den Anspruch haben sollte, die natürlicheren Bilder zu machen. Man kann ja dann für Social Media einen Filter verwenden. Gibt ja genug davon.
 
SvenAusPirna

SvenAusPirna

Experte
Schöner Vergleich.
Interessant wäre noch ein Vergleich zum S20+ bei wenig Licht und bewegten Motiven.


Ich habe hier noch ein Pixel 3XL als Zweitgerät und es überrascht mich oft, was Google mit der Software zaubern kann.

Das 4a, 4a 5g und 5, haben soweit ich weiß, noch den selben Alten Sony Sensor.

Wenn Google irgendwann auf einen neuen Sensor umsteigt und dazu weiter an der Software feilt, dann bin ich gespannt, was noch rauszuholen ist.
 
C

chris2670

Neues Mitglied
Google muss definitiv bald auf einen neuen Sensor wechseln, da sie sonst von allen Seiten überholt werden. nur die schöneren Farben zu haben langt irgendwann nicht mehr.
 
U

uhletho

Stammgast
Aber trotzdem. Die wenigsten Sensoren, alte Technik und Trotzdem super Fotos. Da können sich eigentlich andere eine Scheibe abschneiden.
 
tovaxxx

tovaxxx

Stammgast
Definitiv muss Google bei der nächsten Generation upgraden. Software reicht in vielen Fällen einfach nicht mehr.

Vergleich11.jpg
Hier mal ein Foto mit 2x Zoom. Pixel das wärmere und kontrastreichere Foto. Das S20+ aber das deutlich schärfere. Auf dem Smartphonedisplay vielleicht nicht sichtbar oder relevant aber beim Betrachten auf einem großen Monitor oder Bildschirm (65er OLED) ist das schon sehr nachteilig.

Vergleich12.jpg

Hier sieht man es deutlich. Das Ortsschild gut lesbar beim S20+, beim Pixel nur noch Brei.

Hier brauchen wir beim nächsten Modell eine gute Telelinse und einen neuen Sensor.
 
U

uhletho

Stammgast
Zoomen beim Handy und dann auf nem mega Bildschirm bei 1000 Prozent betrachten...Ist humbug.
Da siehst sogar bei teuren Kameras schwächen. Aber so ein Mist hab ich früher auch gemacht. Jetzt zählt einfach die Kamera die stets dabei ist. Das macht die Kamera des Pixel 5 bestens. Tag oder nachts. Sogar auf nem großen TV sehr gut. Was will man für'n Alltag mehr.
 
tovaxxx

tovaxxx

Stammgast
Glaube, du hast meinen Post nicht verstanden. Ich sagte nicht, dass die Kamera nicht zu gebrauchen ist, sondern, dass es Schwächen gibt, die einfach zu beseitigen wären und ich hoffe auf das nächste Modell. Die Telelinse war ja schon beim Vorgänger da. Wurde nur geswitcht auf die Ultraweitwinkel. Aber warum entweder oder? Beides zusammen und wir sind schon wieder einen großen Schritt weiter bei der Abdeckung weiterer Anwendungsbereiche für den ein oder anderen User.
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Moderator
Teammitglied
Der Google Algorithmus ist Fluch und Segen, das habe ich auch festgestellt.
Es werden oft tatsächlich Details zerstört, das Bild sieht dann in der Vollansicht gut aus, aber wehe man zoomt rein.
Also im Nachhinein einen Bildausschnitt nutzen ist teilweise schwierig von der Qualität.
Ich neige jetzt tatsächlich dazu den digitalen Zoom zu nutzen, das Ergebniss ist oft besser als im Nachhinein schneiden.
 
Ähnliche Themen - Kameravergleich Pixel 4a 5G zum Samsung Galaxy S20+ Antworten Datum
0
12
4