Ist 5G komplett deaktiverbar?

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ist 5G komplett deaktiverbar? im Google Pixel 5 Forum im Bereich Google Forum.
Memphis

Memphis

Stammgast
Kann man schon abschätzen (auch auf den Erfahrungen bei anderen Smartphones basierend) ob 5G komplett deaktivierbar ist?
 
bemymonkey

bemymonkey

Lexikon
Was heißt für Dich denn "komplett" deaktivierbar? Einfach in den Mobilfunkeinstellungen auf 2G/3G/4G schalten reicht Dir nicht?
 
Memphis

Memphis

Stammgast
bemymonkey schrieb:
Was heißt für Dich denn "komplett" deaktivierbar? Einfach in den Mobilfunkeinstellungen auf 2G/3G/4G schalten reicht Dir nicht?
Doch, wenn das möglich ist, dann passt das.
 
bemymonkey

bemymonkey

Lexikon
Sicher kann man's natürlich erst sagen, wenn man das Telefon hat, aber in aktuellen 4G Telefonen kann man ja auch auf 2G/3G umschalten - wäre also naheliegend. :)


Wieso willst Du denn 5G deaktivieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
Memphis

Memphis

Stammgast
bemymonkey schrieb:
Wieso willst Du denn 5G deaktivieren?
Weil ich es nicht nutzen möchte bzw. es nicht benötige. Außerdem erhoffe ich mir bei LTE only eine längere Akkulaufzeit.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Ob das was bringt? Normalerweise beschränkt man dadurch nur die benutzten Frequenzbänder, der 5G-Modemchip sollte aber weiter aktiv sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Panthi

Panthi

Erfahrenes Mitglied
Ich kann mir gut vorstellen, dass es einen Unterschied in der Akkulaufzeit macht. Alleine schon deshalb, weil das Modem gar nicht erst eine 5G-Verbindung sucht, wenn man dem Gerät sagt es soll 5G nicht nutzen. Aber das ist nur eine Vermutung ;)
 
A

AlfredENeumann

Experte
Memphis schrieb:
Außerdem erhoffe ich mir bei LTE only eine längere Akkulaufzeit.
Das erklär mir mal.
5G hat eine erheblich bessere Latenz und die Datenübertragung ist ebenfalls erheblich schneller. Heißt mehr Daten in kürzerer Zeit und das Modem arbeitet sozusagen weniger.
 
Cairus

Cairus

Guru
Vorausgesetzt ist, das es der Vertrag kann oder? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

safeguard

Fortgeschrittenes Mitglied
Hatte ein Oneplus Nord hier, ging zurück wegen Display Problemen.
On Topic: Wie auch bei den 4G Telefonen konnte in den Einstellungen auf 2G/3G/4G umgeschaltet werden. Wie sich das auf die Akku Laufzeit auswirkt, habe ich allerdings nicht verglichen. Kann nur sagen, dass die beim Oneplus gut war. Und das bei gleichem Prozessor, ähnlich großem Akku und größerem Display. Gehe daher davon aus, dass die Laufzeit beim Pixel gut sein wird.
 
Memphis

Memphis

Stammgast
Ich habe das P5 seit gestern und die Möglichkeit einen bevorzugten Netztypen auszuwählen. Wenn ich 4G auswähle, ist dann 5G automatisch deaktiviert (ich habe eh keinen5 5G Vertrag)?
 
Cairus

Cairus

Guru
Sollte so sein. Aber wenn es dein Vertrag nicht kann, kannst ja die Einstellung lassen wie sie ist. Das Handy Bucht sich ja dann normal nicht ins 5G
 
rorschach

rorschach

Erfahrenes Mitglied
Wenn ich das richtig verstanden habe sind 5G Telefone sowieso im 4G-Netz unterwegs und versuchen nur "bei Bedarf" zur Datenübertragung eine 5G-Verbindung aufzubauen. Wenn man das mit dieser Einstellung unterbinden kann, sollte die Sorge dadurch sinnlos Energie zu verpulvern doch ausgeräumt sein.
 
Ähnliche Themen - Ist 5G komplett deaktiverbar? Antworten Datum
22
5