Bildqualität der Fotos bei stärkerem Zoom/Blaustich in Fotos

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bildqualität der Fotos bei stärkerem Zoom/Blaustich in Fotos im Google Pixel 6 Pro Forum im Bereich Google Forum.
G

goftheg

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe mir vor einiger Zeit das P6P zugelegt, um damit meine derzeitige Digitalkamera und Smartphone zu ersetzen und damit auch im Urlaub nahezu komplett auf Smartphone umzusteigen (vorher hatte ich das Huawei P30, welches den Job schon recht gut erledigt hat, jedoch nicht vollends ausreichte, um die Kamera daheim zu lassen). An sich bin ich mit der reinen Bildqualität (Schärfe, Details) in den meisten Fällen zufrieden und würde daher gerne beim P6P bleiben, auch Google Fotos gibt zumindest beim Pixel tolle Bearbeitungsfunktionen. Jedoch gibt es zwei Dinge, die mich an den Fotos extrem stören und ich würde gern wissen, ob euch das ähnlich geht oder ob evtl ein Hardwarefehler vorliegt.

1) Zoom
In einigen Situationen spuckt der Digitalzoom wirklich heftige Bildfehler aus. Sieht für mich so aus wie viele, L-förmige, Artefakte. Kann natürlich an der Sensorbauweise liegen, sieht für mich aber so komisch aus, dass der Zoom eigentlich "nur" bis max 6 oder 7-fach brauchbar ist, wenn überhaupt. Wohlgemerkt: ich erwarte beim Zoom keine bedeutend überragende Schärfe bei 15-20-facher Vergrößerung. Aber zumindest 'normale' Unschärfe statt solch deutlicher Artefakte.
Hier mal ein Beispiel was ich meine, sichtbar wohl eher in Originalgröße:
Artefakte Zoom.jpg

2) Ich habe festgestellt, dass die Bilder einen starken Blaustich haben. Eigentlich muss ich für eine realistische Farbwiedergabe bei jedem Bild blaue Farben um mindestens 50% reduzieren und die Wärme in GFotos um 12-15 erhöhen, doch auch dann klappts nicht immer. Gerade blaugrüne/türkise Farben werden grundsätzlich blau dargestellt, der Himmel oft viel zu knallig. Oder muss ich davon ausgehen, dass die Engine die Fotos allgemein tendenziell einfach eher blau oder zumindest kalt darstellt?
Anbei auch 2 Beispiele, einmal P30, einmal P6P. Zur Anmerkung: die Farbgebung des P30 entspricht ziemlich genau dem, was ich gesehen habe.
P30
P30.jpg
Pixel
Pixel.jpg

Würde mich freuen zu erfahren, ob ihr ähnliches beobachtet habt, oder (was ich hoffe) dass mein Sensor eventuell defekt ist - da ich das Pixel eigentlich behalten möchte.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

caes

Erfahrenes Mitglied
Ich verstehe zwar nicht ganz, wieso du das hier im Forum für das Pixel 6 postest, aber ich kann deine Beobachtung bezüglich Blaustich bestätigen.
Ich habe vor kurzem 3 Männer vor blauem Himmel fotografiert. Zwei hatten ein weißen Hemd an und einer ein hellblaues. Auf dem Bild haben alle dieselbe Hemdfarbe, nämlich hellblau. Ziemlich ärgerlich...
Ich hänge Mal ein Bild eines "weißen" Hemds an.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
G

goftheg

Neues Mitglied
Danke für den Hinweis bzgl des Forums und die Bestätigung, dass du den Blaustich ebenfalls festgestellt hast. Wirklich sehr ärgerlich.
Ich wollte den Beitrag eigentlich im richtigen Forum posten, bin wohl verrutscht. Erstelle den Beitrag dort noch einmal. Der hier kann dann eigentlich zu, aber das kann wohl nur ein Mod.

Ja, genau das meine ich, wie auf dem Bild zu sehen. Der blaue Himmel verleitet die engine wohl dazu, insgesamt noch mehr ins Blaue zu gehen als ohnehin schon.
 
Zuletzt bearbeitet:
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
caes schrieb:
Ich verstehe zwar nicht ganz, wieso du das hier im Forum für das Pixel 6 postest
In den Pixel 6 Pro Bereich verschoben wo es hingehört
Beitrag automatisch zusammengefügt:

goftheg schrieb:
Ich wollte den Beitrag eigentlich im richtigen Forum posten, bin wohl verrutscht. Erstelle den Beitrag dort noch einmal. Der hier kann dann eigentlich zu, aber das kann wohl nur ein Mod.
Zukünftig den Beitrag bitte melden, wir kümmern uns dann darum.
Nicht doppelt posten. Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
Christian1297

Christian1297

Erfahrenes Mitglied
1) Zoom
Die Problematik ist hier dass eine Vergrößerung über 4x hinaus ein digitaler Zoom ist der besonders bei den kleinen Smartphone-Sensoren nur gut in Verbindung mit einem potenten Algorithmus funktioniert. Dieser scheint bei dem Motiv mit dem Wasser, also einer großen wiederholende Fläche, an seine Grenze zu stoßen. Solange Google da kein Update bringt wird man mit solchen Bildfehlern leben müssen.

2) Blaustich
So starke Abweichungen wie bei den weißen Klamotten im zweiten Beitrag sind mir noch nicht aufgefallen. Manchmal kann sich der Algorithmus hinter dem Weissabgleich wohl auch mal verschätzen. Würde dann einfach im Viewfinder den Weissabgleich vor dem auslösen anpassen wenn er mal nicht passen sollte. Wichtig ist bei sowas auch dass man die Bilder auf einer kalibrierten Anzeige betrachtet - das Smartphone Display ist das meistens nicht und stellt Farben bspw. gerne zu kräftig da in der Werkseinstellung. Hier am Windows Tablet mit neutralem Display schaut es eher so aus als würde die Wahrheit irgendwo zwischen P30 und Pixel liegen.
 
G

goftheg

Neues Mitglied
Danke fürs Feedback.

zu 1) Klar, von einem Smartphone erwarte ich keinen Digitalzoom der Spitzenklasse. Worauf ich hinauswollte waren eben diese Artefakte, die mir so ungewöhnlich erscheinen und so noch bei keinem Hersteller aufgefallen sind. Bei anderen sehe ich stattdessen einfach zunehmende Unschärfe, mit welcher ich eher leben könnte. Mag natürlich am Algorithmus liegen, vermutete hier einen einen Fehler im Zoom-Sensor, welcher sich bei digitaler Hochskalierung deutlich auswirkt.

2) Die Anpassung im Viewfinder ist nur hin und wieder sinnvoll, denn Google berechnet die Fotos auch nach Aufnahme noch nach, so dass man das Endergebnis im Viewfinder leider nicht immer sieht.
Ich würde mich freuen, würde die Wahrheit bei den beiden Beispielbildern in der Mitte liegen, doch ich habe das inzwischen so häufig reproduziert dass ich sagen kann, dass dem nicht so ist. Das Pixel geht regelmäßig zu stark ins blaue - auch am kalibrierten Bildschirm, an dem ich diesen Post gerade schreibe. Was mich einfach so sehr verwundert, da insbesondere die Farbwiedergabe/Bidqualität des Pixel allgemein so gelobt wird.
 
HotElmy

HotElmy

Neues Mitglied
Ich habe heute bei strahlend blauem Himmel mit dem Pixel 4a (5G) auf dem Friedhof unsere Kränze fotografiert. Die real weißen Schleifen sind auf den Fotos tiefblau. Genau wie das oben abgebildete Hemd.
Da die Sensor-HW wohl eine andere ist, vermute ich dass das Problem in der Google-Camera-SW liegt.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

HotElmy schrieb:
... vermute ich dass das Problem in der Google-Camera-SW liegt.
Ein vergleichbares Problem war mir bisher noch nie aufgefallen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Korynaut

Korynaut

Erfahrenes Mitglied
Das Weiß der Schleifen wird oft durch Weiß verstärkende und UV-Licht zu Weiß umwandelnde spezielle Pigmente auf der Textilie intensiviert. Im Gegensatz zu unserer Netzhaut sieht die Kamera jedoch ein anderes Spektrum; bzw. die von den Schleifen reflektierten Farben geben in der Summe und Polarisation der einzelnen Farbanteile für uns "Weiß", für die Kamera jedoch "Blau". Bei Verwendung einer Profikamera mit UV-Filter oder Polarisationsfilter wären die Schleifen auf den Aufnahmen vermutlich wieder weiß,
 
Zuletzt bearbeitet:
HotElmy

HotElmy

Neues Mitglied
Das Deep Blue wird eindeutig von der Google-SW erstellt. Die Fotos im RAW-Format zeigen weiße Schleifen. Man sieht aber, dass sich der Himmel auf den Schleifen spiegelt. Und die Google-SW färbt Himmel per Default tiefblau.
Ich bin übrigens Naturwissenschaftler.
 
Ähnliche Themen - Bildqualität der Fotos bei stärkerem Zoom/Blaustich in Fotos Antworten Datum
11
8
6