Factory Image kann nicht geflasht werden

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Factory Image kann nicht geflasht werden im Google Pixel 6 Forum im Bereich Google Forum.
D

drugAlex

Neues Mitglied
Hey Leute.
Ich möchte auf mein Google Pixel 6 ein Factory Image von Google Flashen. Das habe ich über das online flash Tool von Google versucht. Das hat jedoch immer wieder unterbrochen. Dann wollte ich es mit fastboot flashen. Jedoch funktioniert auch das nicht. Der Fehler mit dem fastboot das flashen unterbricht ist:
FAILED (remote: failed to flash partition (system_b))

Was soll denn dieser Fehler bedeuten und wie kann ich ihn evtl. beheben?

Danke für eventuelle Hilfe.

Factory Image:
(SQ1D.220205.004, Feb 2022)
 

Anhänge

F

fl0rry

Experte
@Schnulli51
Das ist bei einem Factory Image irrelevant, betrifft nur OTA Updates, also den offiziellen Weg. Fastboot sollte "eigentlich" immer funktionieren....
 
M

Malko10

Fortgeschrittenes Mitglied
Factory Image geht bei der 12 L über das Android Flash Tool ..... Sideload geht darüber nicht (mehr), OTA im Beta Programm auch nicht.

Die genannte Build Nummer ist aber das zweite Februar Update, das ist nicht 12 L Beta, die kommt normalerweise OTA als Systemupdate. Willst du zur 12 L Beta musst du jetzt zwingend das Factory Image (nicht das Sideload) von der Developer Seite nehmen und zwar diese hier: oriole-s2b3.220205.007.a1-factory-6549410e.zip, dieses hat aber einen Hardwarereset mit Datenverlust zur Folge.

Wichtig ist beim flashen über das Tool genauestens die Anweisungen zu befolgen .... also Finger weg vom Handy, außer das Programm will es 🤣
 
Zuletzt bearbeitet:
chrs267

chrs267

Experte
@drugAlex Dein Fehler steht eine Zeile darüber...

Außerdem läuft da noch was anderes gewaltig bei dir falsch! Das Image für /system_b hat den Namen system_other.img und ist nur 23MB groß und besteht nicht aus vier Teilen. Was für ein Flashscript hast du denn da??
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Malko10 schrieb:
dieses hat aber einen Hardwarereset mit Datenverlust zur Folge.
Wenn man nur das Script ausführt, so wie es in der ZIP liegt. Man kann es aber auch ganz leicht ändern und die Option '-w' weglassen, die laut 'fastboot --help' deine Datenpartition löscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

drugAlex

Neues Mitglied
Als ich es mit Platform Tools auf Linux probiert habe hat es komischerweise funktioniert. Fehler ist also behoben. Ich konnte das Image erfolgreich flashen.
 
K

Korfox

Stammgast
Wundere nur ich mich darüber, dass das Skript nen Typo hat (biffer)?
 
Zuletzt bearbeitet:
chrs267

chrs267

Experte
@Korfox Nee, das habe ich mich auch schon gefragt. 😂
 
T

t-ryder

Gast
Korfox schrieb:
Wundere nur ich mich darüber, dass das Skript nen Typo hat (biffer)?
Ja, finde ich auch komisch.
Ich würde mal das Pixel mit dem original Kabel, bzw. einem hochwertigen Datenkabel an einem USB 2.0 Host verwenden, und erstmal via online Flashtool alles wieder fixen. LINK
 
Ähnliche Themen - Factory Image kann nicht geflasht werden Antworten Datum
0