Neues Projekt / eBook über das Pixel 6

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neues Projekt / eBook über das Pixel 6 im Google Pixel 6 Forum im Bereich Google Forum.
phone-company

phone-company

Lexikon
Ja, ich weiß komische Überschrift. Da mich das Pixel 6 trotz aller Macken sehr fasziniert und ich ja ab und an auch mal den einen oder anderen Bericht schreiben muss, habe ich mir überlegt ein eBook rund ums Pixel 6 zu schreiben.

Einfach nur Tips und Tricks rund ums Pixel 6, dessen Kamera, nützliches Zubehör usw.

Falls ihr Vorschläge habt, was unbedingt ins eBook einfließen soll oder ob so ein eBook komplett überflüssig ist, lasst doch einen Kommentar da. Das eBook richtet sich sicher nicht an die Profis unter euch aber vielleicht bekommt man soviel Tips und wissen zusammen das man auch einem Profi noch weiterhelfen kann

Also, was hältst ihr davon? Das eBook soll eventuell über Amazon vermarktet werden, da muss ich aber noch Mal genauer Infos holen. Es wird unter 10€ kosten
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Chefingenieur - Grund: Chefingenieur
Cairus

Cairus

Ikone
Zuletzt bearbeitet:
Vito_62

Vito_62

Erfahrenes Mitglied
@phone-company

Ich würde mit einer recht genauen Beschreibung der Grundeinstellungen beginnen - auch erläutern, was dabei worauf Einfluss nimmt.

Tipps und Tricks sowie nützliches Zubehör schriebst Du ja schon.

Das im beitrag zuvor erwähnte flashen würde ich nicht erwähnen oder gar erklären...schon aus Produkthaftungsgründen.
 
phone-company

phone-company

Lexikon
@Vito_62 ja, das sehe ich genau so. Es soll ein Buch für den normalen Anwender werden. Flashen ist unnötig da das Gerät über ota Updates bekommt und das meist für den normalen Nutzer nicht relevant ist. Da würde ich dann vielleicht auf das Forum verweisen wenn es technischer wird
 
martinfd

martinfd

Guru
Du hast es ja selbst schon erwähnt: ich denke, dass gerade die Kamera für viele Pixel 6-Besitzer ein wesentliches Kaufargument gewesen sein dürfte - auch für mich (als ambitionierter Hobbyfotograf, der noch das kleine 1x1 der analogen SLR-Fotografie gelernt hat 😉).

Ich bin noch dabei, mir das gesamte Potenzial der P6-Kamera zu erschließen (oder um's anders zu formulieren: ich lerne noch, mit den diversen Macken der Diva umzugehen 😏) und könnte mir vorstellen, dass viele Nutzer für entsprechende Hinweise und Tips dankbar wären 👍

Und wie @Vito_62 geschrieben hat: Flashen und solche "Spielereien" kann man vielleicht mit einem Hinweis auf weitere Informationen erwähnen (viele wissen ja gar nicht, was das überhaupt ist), aber mehr auch nicht ...
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Chefingenieur schrieb:
... und da war auch jemand schneller als Du: Neues Projekt / eBook über das Pixel 6 🤣
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chk142

Lexikon
Cairus schrieb:
Da fällt so einiges ein:

- Flashen, das A&O eines P6 Users
- Wie installiere ich richtig die Windows Treiber
- Erstelle selbst ein Skript für einen regelmäßigen Neustart das die Sensoren funktionieren.
Usw usw.
Ist das nicht ein bisschen nerdig für diesen Ansatz?
 
martinfd

martinfd

Guru
Aber im Ernst: wenn man mal schaut, was der Autor (den ich nicht kenne und dem ich auch nicht zu nahe treten möchte) des oben verlinkten Buchs noch so alles verfasst hat, dann habe ich nicht das Gefühl, dass dieses Buch mit dem Projekt von @phone-company vergleichbar ist 😉

Um wieder auf die Fotografie zurückzukommen: es gab damals ohne Ende Ratgeber über die verschiedensten SLR-Kameras, die mit 80 Seiten allgemeiner Informationen (in jedem Ratgeber identisch) begannen und am Schluss noch mit vielleicht 10 Seiten Beschreibung der jeweiligen "Knöpfe" und Bedienelemente endeten ... hat sich gut verkauft, aber im Hinblick auf die wirklich geräte-spezifischen Besonderheiten nix gebracht 😒
 
Zuletzt bearbeitet:
phone-company

phone-company

Lexikon
Ja die Bücher die der Autor oben schreibt, kenne ich natürlich. Da wird jedes Smartphone einmal im Schema F einmal durchgekaut. Was sicher nicht so schlecht ist aber ich wollte schon eben näher auf das Pixel 6 eingehen (vielleicht auch auf das Pro) da es mein Gerät der Wahl für hoffentlich die nächsten Jahre sein wird (als Primär Gerät) und von daher glaube ich das ich noch etwas anders darauf eingehen möchte.
 
S

Sonic-2k-

Lexikon
@phone-company

Deine Idee finde ich gut, aber ein Smartphone halte ich doch für etwas einfach, wenn du nur die Grundsachen erklärst. Schaden wird es sicherlich nicht, sondern für den ein oder anderen sicherlich hilfreich sein. Bin gespannt wie dein Buch ist, wenn es fertig ist und ein toller Beitrag von dir👍
 
K

Korfox

Stammgast
Interessant ist es in dem Moment, in dem man auf die spezifischen Eigenschaften des Smartphones eingeht. Was bringt es, den 90Hz-Modus zu aktivieren (erhöhter Akku-Verbrauch, man soll selbst abwägen, ob man einen Unterschied sieht - ich zum Beispiel sehe zwischen 60, 90 und 120Hz keinen Unterschied). Was bringt der "Extradunkel"-Schalter in den Bedienungshilfen (und warum deaktiviert er sich automatisch immer wieder), was tun bei Problemen mit A, B und C (typische Probleme des Gerätes halt... Bluetooth-Stotterer -> Entwickleroptionen usw. usf), speziell auf die Kamera zugeschnittene Ideen (Welche Kameraeinstellungen nutzen nativ die Brennweiten der Linsen und welche sind nur ein digitaler Zoom, wie hoch ist die eigentliche Sensorauflösung und welche wird logisch zur Verfügung gestellt usw. usf.). Halt die Dinge, die nur auf dem Gerät oder der Gerätefamilie (Google Pixel Phones) anzutreffen sind.

Eigentlich müsste ein solches Buch folgendermaßen aufgebaut sein:
- Allgemeines zu Android-Geräten (mit den Hinweisen, dass OEMs die Menüs anpassen)
- Spezielles zu Google-Pixel
- Spezielles zu den einzelnen Pixel-Geräten
Und das Buch veraltet eigentlich obendrein sehr schnell. Spätestens in einem Jahr ist der Großteil ja obsolet weil Android 13.

So richtig erschließt sich mir der Sinn für sowas nicht, aber ich bin nur ein Mensch von vielen potentiellen Kunden.
 
phone-company

phone-company

Lexikon
@Korfox danke für deine Ideen. Ich habe bereits ein anderes eBook im Bereich Minicamper Ausbau verfasst. Da ist es so geregelt das wenn Neuigkeiten kommen diese einfach zum eBook hinzugefügt werden können. Jeder Käufer bekommt quasi eine Updategarantie.... Also wäre da auch Android 13 kein Problem.
 
Vito_62

Vito_62

Erfahrenes Mitglied
@phone-company

Das ist auch interessant, wir haben einen Berlingo XL entsprechend ausgebaut (ohne ein Buch darüber zu schreiben😁)
 
K

Korfox

Stammgast
Ich finde es gut, dass viele Menschen die Möglichkeit des Self-Publishings nutzen. Ich bin auch starker Nutznießer davon, da ich per Amazon Prime ja eine riesige Bibliothek habe, die zum Großteil aus solchen Werken besteht. Auch, wenn die Beherrschung der Sprache allzu oft zu wünschen übrig lässt schmälert das die Leseerfahrung nur bedingt. Solange man nicht jede Seite festhängt um sie zu entschlüsseln können so viel mehr Menschen ihre Ideen zu Papier bringen und bekommen ein paar Penny dafür.
 
phone-company

phone-company

Lexikon
@Vito_62 ich habe in meinem Fuhrpark neben einem t4 auch einen Berlingo und einen Kangoo :) da ist immer etwas zu basteln...