Pixel 6 - Android Auto Verbindung bricht ab

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Pixel 6 - Android Auto Verbindung bricht ab im Google Pixel 6 Forum im Bereich Google Forum.
SkullZ

SkullZ

Neues Mitglied
Bin mit dem Handy/Update sehr zufrieden, auch das doofe aufwecken des Bildschirms bei aktivierten Fingerabdruck ist weg. I love it now.


Was mich nur hart stört ist, dass Android Auto. Ich hab mir extra ein gutes kurzes USB Kabel gekauft. Mit dem konnte ich schon viele verschiedene Roms installieren, ohne Abbrüche. Nur beim AA bricht die Verbindung nach gefühlten 10 Min immer ab. Also am Kabel liegt es halt nicht, da schon zich Kabel probiert.
 
SkullZ

SkullZ

Neues Mitglied
@Vito_62 danke für den Link aber nope.

Nutz ein Kabel von oehlbach und der ist nicht gerade Billig xD
 
Zuletzt bearbeitet:
beleboe

beleboe

Enthusiast
Selbst mit billigen Kabeln habe ich keine Probleme mit Android Auto.
 
J

Jingo79

Fortgeschrittenes Mitglied
AA ist egal mit welchem Kabel ne ätzende Diva. Das Kabel das bei meinem S9+ über Stunden wunderbar funktionierte wollte das P6 überhaupt nicht. (Orginal S9 Kabel) Hab nach mehreren Versuchen jetzt eins das manchmal 10 Minuten manchmal auch 1,5h funktioniert.
 
beleboe

beleboe

Enthusiast
Ich nutze aktuell das Kabel vom S9+ ohne Probleme.

Dem Pixel liegt doch ein Kabel bei.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pUiE

Fortgeschrittenes Mitglied
Nutze AA Wireless Adapter. Das dort mitgelieferte Kabel funktioniert wunderbar. Am Handy brauch ich keins mehr anstecken
 
SkullZ

SkullZ

Neues Mitglied
Das AA eine Diva, der ist gut haha aber passend. xD

@beleboe klar liegt bei dem Pixel ein Kabel bei, nur passt der Anschluss nicht in meinem Auto.

@Chefingenieur dann mal Danke für den extra Thread. Dachte, das passte noch zu der März Version.
 
Vito_62

Vito_62

Stammgast
@SkullZ

Ja und hast Du es mit der Methode mal durchgemessen?
 
beleboe

beleboe

Enthusiast
@SkullZ
Dann würde ich lieber einen USB-Adapter kaufen.

Bei dem beigelegten Kabel habe ich nicht daran gedacht, dass es sich um ein reines USB C-Kabel handelt.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jingo79

Fortgeschrittenes Mitglied
pUiE schrieb:
Nutze AA Wireless Adapter. Das dort mitgelieferte Kabel funktioniert wunderbar. Am Handy brauch ich keins mehr anstecken
Preislich sind die Dinger halt nicht gerade günstig
 
beleboe

beleboe

Enthusiast
Ich habe mit allem gute Erfahrungen mit Kabeln von Anker gemacht.
 
P

pUiE

Fortgeschrittenes Mitglied
@Jingo79 mittlerweile leider ja. Aber dafür dass man dann Wireless AA hat finde ich es in Ordnung.
 
J

Jingo79

Fortgeschrittenes Mitglied
Kommt halt auf den Einzelnen an. Ich nutze das AA-Auto zu selten und für die Kurzstrecke 1-2 die Woche tut's auch die Bluethooth Kopplung inclusive AA auf dem Handy Display.
 
Rocco69

Rocco69

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte bislang mit meinem Android Telefon Verbindungen mit AA. Nur mein iPhone zickt mit einem Lightning Adapter.

Was mich beim Pixel nervt: es wird ja automatisch "geladen". Dabei wird es bei mir ganz schön heiß, hat aber so gut wie keine "Akkuzuwachs". Habe mit 20% das P6 eingesteckt, Navigation und Spotify an und hatte nach 1,5h ca. 32% Akku.

Kann ich das auch ausstellen, dass das Telefon geladen wird? Dafür einen Ladezyklus zu verbrauchen, lohnt sich ja fast gar nicht.
 
beleboe

beleboe

Enthusiast
Hast Du testweise ein anderes Kabel versucht? Zum Beispiel das dem Phone beigelegte Kabel?
Ich verwende ein kurzes Kabel von Anker. In welcher Zeit wie viel Energie in den Akku gelangt kann ich allerdings nicht nennen.

Mit den Möglichkeiten die das Pixel 6 bietet kann man das Laden nicht unterbinden, wenn man AA kabelgebunden nutzt. Möglich dass es eine App dafür gibt.
Alternativ gäbe es die Möglichkeit, das Phone mit dem Radio im Auto zu verbinden und über diesen Weg Spotify zu hören und das Phone im Fahrzeug so zu positionieren, dass man es bei der Navigation gut ablesen kann. Als Android Auto nicht nutzen.

Die Navigation erhöht bei meinem Pixel 6 die Temperatur leicht, aber spürbar. Dies kenne ich auch von anderen Geräten. Bei dem einen Phone mehr, bei dem anderen weniger.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rocco69

Rocco69

Erfahrenes Mitglied
Ich habe auch ein kurzes von Anker. Aber ich denke, dass der USB Port des Autos nicht so viel Power liefert.
Ich nutze nächstes Mal einfach Car Play.
 
beleboe

beleboe

Enthusiast
Die meisten USB-Anschlüsse in Autos besitzen keine hohe Ladeleistung.
 
Ähnliche Themen - Pixel 6 - Android Auto Verbindung bricht ab Antworten Datum
8
6
7