Problem mit externem Speicher

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Problem mit externem Speicher im H96 Forum im Bereich Android TV Boxen, Sticks & Fernseher.
tolling bells

tolling bells

Neues Mitglied
Hallo
Ich habe mir so eine TV-Box gekauft.
H96 max smart 4/32
Nun wollte ich eine sd-card benutzen,aber immer wenn ich diese einstecke,kommt:
SD Karte sicher entfernt.
Nehme ich die karte wieder heraus ist die Meldung weg.
Das gleiche passiert mit einem USB-stick.
Habe mehrere sd's probiert
(128Gb)
USB-stick ist fat32 formatiert (256Gb)
Update habe ich gemacht,seitdem geht auch das Einstellen der Zeitzone
Bin ansonsten ganz zufrieden mit dem Gerät,bis auf das Speicherproblem.Habe meine ganze Musik auf den Karten bzw. dem Stick
Was kann ich tun?
LG
Nicole
 
mblaster4711

mblaster4711

Guru
Die SD oder USB-Stick im Gerät versuchen zu formatieren.
Ansonsten besteht noch die Möglichkeit dein Musik über ein NAS zur Verfügung zu stellen, einfachste Variante ist ein USB-Festplatte am Router, das unterstützen eigentlich alle Router heute.
 
tolling bells

tolling bells

Neues Mitglied
@mblaster4711
Die Geräte werden ja nicht eingebunden.
Die Felder USB bzw. SD bleiben leider ausgegraut. Ich versuche mir eine USB-Festplatte zu besorgen
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@mblaster4711 das hatte ich zu Anfang auch vor,aber an meiner Fritzbox 7490 habe ich ebenfalls das Problem,dass sie anzeigt: USB Medium Intenso bla..bla..konnte nicht eingebunden werden😥
Am PC funktioniert alles wunderbar.
Ich bekomme mitte der Woche eine ext Festplatte damit werde ich es mal versuchen.Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
tolling bells

tolling bells

Neues Mitglied
So,ich hatte den Stick jetzt nochmal im PC.laut Eigenschaften unkown filsystem! hä??
Auf die Daten konnte ich ganz normal zugreifen.
Ich sichere jetzt die Daten und formatiere das ding nochmal mit NTSF
 
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Experte
in meinem H96 mit Android 10 wird ein USB-Stick zwar erkannt (FAT32) und kann auch gelesen werden, aber mein Dateimanager TotalCommander kann dort nicht schreiben. Berechtigung für Speicherzugriff hat die App, schreiben in internen Speicher ist möglich.
Irgendeine Idee?
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@Cpt.Hardy Bei mir (Android 9) funktioniert es nur, wenn ich mit der SD-Karte einen "Benutzerdefinierten Ort" anlege. Normal habe ich sonst auch keine Schreibberechtigung auf der Karte.

Edit: Hab es jetzt mit einer Karte getestet, weil kein Stick zur Hand.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Experte
Karte oder Stick ist wohl egal. Aber es wird vermutlich daran liegen:
Ab Android 5 werden externe Speicher auf 2 Arten eingebunden:
1: Externer Speicher mit nur Leser/Schreibrechten für bestimmte Apps und Ordner
2. Als Teil des Gerätespeichers
in diesem Fall wird der ext.Speicher zunächst neu formatiert und verschlüsselt und kann dann nur noch mit diesem Android Gerät verwendet (oder formatiert) werden. Die Daten können zB bei Verlust einer SD nicht mehr anderswo ausgelesen werden.
Im Exporer wird dann auch nur noch 1 Speichermedium angezeigt.

Ich werde das mit meinem Stick mal ausprobieren (vorher natürlich alle Daten sichern)
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
@Cpt.Hardy Was du beschreibst ist "adoptable storage" (SD als erw. interner Speicher). Das hat aber hiermit nichts zu tun und mit einem Stick kannst du das auch nicht testen.

Normalerweise wird ein externer Speicher über SAF (Storage Access Framework) eingebunden. Du wählst den Stick in der App aus, dann öffnet sich dein Dateiexplorer des Systems und dort wählst du noch einmal den Stick, um den Zugriff zu gewähren. Aber bei Total Commander kommt keinerlei Abfrage.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cpt.Hardy

Cpt.Hardy

Experte
ging auch nicht mit dem ES Datei-Explorer Pro...

Jetzt aber schon, nachdem ich den USB-Stick als gemeinsamen Speicher neu formatiert habe (wie oben beschrieben)
Und TC hat vollen Schreib/Leser Zugriff, wie gewünscht. Geht bei meiner TVBox also auch mit einem USB-Stick und ist wohl weniger Hardware- als vielmehr OS-Versions-abhängig.
 
Zuletzt bearbeitet: