Google Hangouts (was bedeutet Google+ Abhängigkeit)

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Hangouts (was bedeutet Google+ Abhängigkeit) im Hangouts im Bereich Kommunikation.
L

lukass2000

Erfahrenes Mitglied
Hi Leute :)

Nachdem mich mein Chef vor einigen Tagen zu einem Diensthandy verdonnert hat, bin ich auf der Suche nach einer WhatsApp Alternative und bin derzeit nicht ganz abgeneigt auf Googles Hangouts zu wechseln.

Hauptgrund für Hangouts ist, das ich keine andere App gefunden habe, die ich auf Mehreren Geräten verwenden kann, klasse finde ich auch die Möglichkeit im Chrome über PlugIn zu Nutzen.

Hab so also die letzten tage einige Apps durch.
Bei Hangouts habe ich immer wieder gelesen, das einige es als Nachteil empfinden, das der Verlauf über Google+ funktioniert.
Hier kommt nun endlich meine Frage :)
Was heißt das?
Soll das heißen, wenn ich über Hangouts eine Nachricht an User X Sende, wird die in meinem Google+ Verlauf angezeigt?

Vielleicht kann hierzu wer seine Erfahrung kundtun :)
DANKE :)
 
timmylein

timmylein

Experte
nein ,die Nachrichten erscheinen nicht in Google plus.
 
M

MaxMustermann2.0

Fortgeschrittenes Mitglied
Das heißt, dass du bei G+ angemeldet sein musst um Hangouts zu benutzen. So wie Facebook > Facebook Messenger;
Google+ > Hangouts
 
R

rihntrha

Guru
Aber die Bilder laufen über Google+ Bilder. Natürlich nur für die Chatteilnehmer freigeben.
Das führt aber dazu das nur Personen mit G+ Profil (man kann auch ein G Konto ohne G+ haben) über Hangouts Bilder senden können.

cu

Der ursprüngliche Beitrag von 13:32 Uhr wurde um 13:34 Uhr ergänzt:

Hangouts funktioniert prinzipiell aber auch ohne G+ Profil.

lukass2000 schrieb:
Hauptgrund für Hangouts ist, das ich keine andere App gefunden habe, die ich auf Mehreren Geräten verwenden kann,
Facebook Messenger ;-) Rein technisch zumindest wesentlich besser als Hangouts. Aber nix für Facebookverweigerer ;-) Man kann hier auch mit "nicht Freunden" Reden wenn Sie im Messenger ihre Telefonnummer verifiziert haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lukass2000

Erfahrenes Mitglied
Danke für Eure Infos :)

Facebook Messenger habe ich nun auch mal installiert, sieht optisch gar nicht schlecht aus :) Synchronisieren bzw Verwendung auf zwei Smartphones und PC klappt auch :)
Hab in einigen Beiträgen gelesen, das der Facebook Messenger auch Videotelefonie kann. Funktioniert das? Hab nur eine Telefon Funktion gefunden, nicht aber Videotelefonie?

Gibt es noch andere Messenger, die auf mehreren Geräten "gleichzeitig" und synchronisiert laufen?
Gibt ja jede Menge Messenger Apps, aber finde keine die das können?
Benötigt das heutzutage denn gar keiner, wo doch viele bereits mehrere Smartphones oder Smartphone und Tab benutzen?

LG
 
S

Slennitsh

Neues Mitglied
Wie wäre es denn mit Telegram, das gibts auch für den Desktop und im Web, ebenso wie fürs Smartphone und identifiziert seine Nutzer wie Whatsapp über die Telefonnummer

https://www.telegram.org
 
L

lukass2000

Erfahrenes Mitglied
So, hab nun die Tage mal Hangouts und den FB Messenger getestet.
Telegram (wie auch das getestete LINE) finde ich nicht schlecht, habt aber absolut keiner aus meinem Telefonbuch und was hilft der Beste Messenger, wenn vom Gegenüber keine diesen in Verwendung hat.

Fast alle meiner Kontakte haben Facebook, kaum aber einen Messenger installiert was aber okay wäre. Über die Hälfte haben Hangouts aktiv, aber aber keiner nutzt es wirklich, einige wenige verwenden es zur SMS Verwaltung und einige für Videotelefonie.

So fällt meine Entscheidung nicht leichter, muss mich da mit einen Kompromiss irgendwie einigen, aber irgendwie scheint das Ziel derzeit wohl nur über WhatsApp zu laufen :(

Kennt wer eine App mit der es möglich ist den WhatsApp Account auf mehreren Geräten manuell zu synchronisieren?
Hab es jetzt immer so gemacht, das ich in WhatsApp ein Backup erstellt habe, dieses dann auf das andere Smartphone übertragen, WhatsApp deinstalliert, dann WhatsApp wieder installiert und das Backup übernommen.
So hatte ich dann meist am Wochenende wieder alles auf meinem privaten Smartphone, ist aber auf Dauer etwas umständlich :)
 
P

palorent

Experte
Hangouts kann ab heute auch telefonieren,Google Voice call wurde integriert.
Klappt bisher einwandfrei.
 
L

lukass2000

Erfahrenes Mitglied
Und wo kann ich die Voice Funktion finden? Hab nur Video call.
 
R

rihntrha

Guru
Aber typisch Google überkompleziert :-( Bei allen anderen telefoniert man einfach, bei Hangouts braucht man nen neuen Dialer :-( Keine Ahnung, die Play Dienste lasen sich nicht updaten. Auch Google typisch, Playstore meldet "kein Speicher frei", meint vermutlich "geht nur mit kitkat oder sowas".

Irgendwie schon seltsam das es ausgerechnet Google nicht schafft brauchbare Apps rauszubringen. Hangouts ist ja auch immer noch extrem verbuggt.

cu
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lukass2000

Erfahrenes Mitglied
Hab es jetzt mal installiert, inkl Dealer. Scheint zu klappen.
Aber wie wird das verrechnet, wenn ich damit telefonierte?
Wenn ich dann darüber ein Telefonat führe, welche Nummer wird bei dem angerufenen angezeigt?
 
R

rihntrha

Guru
Ich habe auch nochmal geschaut. Der Dialer scheint nur notwendig zu sein wenn man Google auch als Telefonanbieter nutzt und richtige Telefone anrufen will. Will man nur andere Hangouts anrufen braucht man ihn nicht.

Im Prinzip das selbe wie bei Skype. Man kann kostenlos von Skype nach Skype anrufen. Will man Telefone anrufen (also sich mit dem richtigen Telefonnetz verbinden lassen) dann kostet es was.

cu
 
qx87

qx87

Neues Mitglied
Ich habe ein Nischen mit dem neuen hangout/voice herum gespielt, verstehe ich aber nicht.

Theoretisch sollen doch damit normale anrufe möglich sein, man muss per Kreditkarte Guthaben kaufen und kann dann für 0,01/0,03cent telefonieren, was echt gut wäre bei meinem Tarif.

Aber das scheint nur im WLAN zu funktionieren, ansonsten erscheint "Netzwerk Überschreitung"

Gibt es genauere infos dazu?

Edit.
Habe mal dazu einen neuen thread aufgemacht, ich denke ich bin hier falsch
https://www.android-hilfe.de/showthread.php?t=611409
 
Zuletzt bearbeitet: