Online Spiele (Flash) im Browser --> Absturz

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Online Spiele (Flash) im Browser --> Absturz im HANNspree HANNSpad (SN10T1) Forum im Bereich HANNspree Forum.
R

Rivaldo

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

da ich in letzter Zeit gerne Online Games Spiele, wollte ich diese Leidenschaft auf dem Tablet weiterführen.

Leider beendet sich der Dolphin Browser automatisch und opera und co. schaffen das erst garnicht.

Ich habe die 1.3 DRH ICS Rom und 360mb Systemlayout. System ist auf 1,5 GHZ übertaktet.

Probiert am besten mal selbst Command and Conquer Tiberium Alliances - kostenlos auf ProSieben Games
Sobald man auf spielen drückt und die (flash)-Map sich lädt, schließt sich der Browser ohne Meldung.

Gameduell.de z.B. klappt, jedoch mit ach und krach meistens.

Gibt es irgendeine Möglichkeit das Hannsi fit zu machen für solche Spielereien?
 
red-orb

red-orb

Enthusiast
Du kannst versuchen Swap einzurichten damit du mehr Ram zur Verfügung hast
 
R

Rivaldo

Erfahrenes Mitglied
Swap einrichten hieße dann, auf der SD Karte eine Fat32 Partition zu erstellen und danach zusätzlich einen Swap hintenan zu hängen? Dieser schrottet doch aber schnell die Micro SD oder? (Lebenserwartung sinkt^^)

Hast du damit schon Erfahrungen (positive)?
Na dann versuch ich es mal.

Also normalerweise (also ohne Ram Expander) wird der Ram des Androiden leider sehr schnell voll. Gerade low price Geräte mit wenig physikalischen Speicher Onboard leiden darunter sehr.

Mit Swapit Ram Expander passiert nun folgendes. Der zur Verfügung gestellte Swapfile Speicher wird durch den sehr agressiven Swappiness Wert bevorzugt benutzt d.h. neu gestartete Programme landen nicht mehr im physikalischen sondern nahezu vollständig im Swap Speicher, dieser Wert wird in Echtzeit gesetzt! Der Entwickler hat viele Stunden investiert um diese Werte zu ermitteln hunderte Benchmarks durchgeführt , bei denen sich u.a. auch zeigte das ein Swapfile wesentlich schneller ist als eine Swap Partition. Der Vorteil liegt auch drin das ein Swapfile auch auf einer ext4 partition liegen kann und da isses dann extrem flott.

Je mehr neue Programme Du also startest desto weniger phys. Speicher wird verwendet, und je mehr phys Speicher kann zum cachen des Swapfiles benutzt werden, was Linux sprich Android auch gern tut. Und somit wird dieses Absacken der Performance bei vollem phys speicher nahezu verhindert. Kurios aber es klappt. Übrigens führt ein Wert von 100 in der Praxis zu noch mehr Performance. Der imaginäre Performanceverlust durch den Wert von 100 scheint nach zahlreichen Tests vernachlässigbar gegenüber dem Performanceeinbruch bei vollem phys. Speicher, darum ist der Wert von 100 durchaus sehr gut für die kleinen Androiden.

Um die Speicherkarte auch über USB verfügbar zu machen muss der Swap vorher deaktiviert werden. Dies geschieht Mittels Klick auf das Swapit Ram Expander Widget. Danach kann die Karte zur Verfügung gestellt werden.
Und auch wieder eingehangen!

Da leider viele Hersteller (u.a. Samsung) von Haus aus die Swap Funktion deaktiviert hat, hilft hier leider nur ein custom Kernel zu flashen, und es gibt für fast jedes Gerät am Markt einen Kernel der diese Funktion enabled hat.

Anmerkung zum Verschleiss der Karte. Bis zum heutigen Tage ist es noch nicht vorgekommen das auch nur einmal eine Karte den Tod gefunden hätte und dieses Programm ist inzwischen Hundertfach im Einsatz.
Habe eben das gelesen. Verstehen tue ich es so vom Grundprinzip. Wäre es dafür sinnvoll eine alte 2GB Micro SD reinzuhauen (mind. Class 6), wenn man sonst eh keine SD Karte nutzt? Ergo, es können auch keine persönl. Daten verloren gehen...
Denn dann würde ich mir so eine kleine SD für vllt max. 5€ zulegen. Wenn dies den wenigen RAM ausgleicht, eine sinnvolle Investition. (Habe die SD Karte fast nie drin, der Interne Speicher reicht mir!)
 
Zuletzt bearbeitet:
keinea-hnung

keinea-hnung

Erfahrenes Mitglied
Wird nicht funktionieren!

Was funktionieren könnte ist, wenn du einen 1-2GB RAM einlötest!:lol:

Compcache, Swapp und was es sonst so alles gibt, bringen nur minimale erfolge. Wer wenig RAM zu Verfügung hat, muss auf einiges verzichten.

Ich weiß noch wo ich auf meinem ersten PC von 8MB auf 16MB erweitert hatte.
Das war ein Quantensprung!

Wo ich mich für den Hanns entschieden hatte, bin ich fest davon ausgegangen das man den scheiß DDR2SDRAM erweitern kann. Da habe ich das blöde Video im Youtube gesehen, das man es mit dem WeTab machen kann.
War dem nicht sooooooooooooooooooooooooooooooooooooo!
 
Zuletzt bearbeitet:
red-orb

red-orb

Enthusiast
Das swappen funktioniert sehr gut und man hat wesentlich mehr Ram zur Verfügung
 
keinea-hnung

keinea-hnung

Erfahrenes Mitglied
red-orb schrieb:
Das swappen funktioniert sehr gut und man hat wesentlich mehr Ram zur Verfügung

Das wird für seine Zwecke nicht reichen. Da bin ich mir ganz sicher!

Das swappen ist für schwache Systeme gedacht.
Wir brauchen richtig viel RAM, um alles machen zu können was wir mit dem Hanns machen wollen!
 
red-orb

red-orb

Enthusiast
es reicht wenn du ein Swapfile von 512mb hast
 
keinea-hnung

keinea-hnung

Erfahrenes Mitglied
red-orb schrieb:
es reicht wenn du ein Swapfile von 512mb hast

Dann ist das System ja mehr am swappen, als seinen Flashspiel zum laufen zu bringen.
Reicht nicht!:lol:

Glaubt mir. Das swappen ist für schwache Systeme gedacht.
Für Systeme die vielleicht nur 600Mhz und 32MB oder 64MB RAM haben.
Hanns hat einen Doppelkern (bis zu 1500Mhz übertakten). Aber leider nur 512MB (überrammiesieren:lol: kann man es nicht)!



Versucht es mal mit einem Android 2.x oder 3.x (die haben fast das doppelte an freien RAM als ICS)
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rivaldo

Erfahrenes Mitglied
keinea-hnung schrieb:
Dann ist das System ja mehr am swappen, als seinen Flashspiel zum laufen zu bringen.
Reicht nicht!:lol:

Glaubt mir. Das swappen ist für schwache Systeme gedacht.
Für Systeme die vielleicht nur 600Mhz und 32MB oder 64MB RAM haben.
Hanns hat einen Doppelkern (bis zu 1500Mhz übertakten). Aber leider nur 512MB (überrammiesieren:lol: kann man es nicht)!



Versucht es mal mit einem Android 2.x oder 3.x (die haben fast das doppelte an freien RAM als ICS)
Hey nicht zancken ihr zwei Streithähne :D

Es sieht so aus, als gäbe es hier eine deutliche Meinungsverschiedenheit^^

Also:
Speziell auf mein Vorschlag, macht es denn prinzipiell (abgesehen von Browser-Games) Sinn, 5€ für eine 2GB Class 10 Micro SD zu investieren, um das Hannsi etwas zu beschleunigen.

Thema 2:

Kann man das Stock Rom denn empfehlen mittlerweile, wenn ich browsen will und ab und zu ein Spiel spiele.
 
keinea-hnung

keinea-hnung

Erfahrenes Mitglied
Der Stockrom war am Anfang scheiße.
Aber jetzt mit der 7792 läuft es wirklich sehr gut.

Beispiel:

Ich surfe gerne auf der ZDF-Mediathek, wo ich mir gerne online das "Heute Journal" oder "Heute Show" (mit Welke :lol:) mir ansehe.
Mit der 7792 läuft es ziemlich flüssig (mit der älteren Stockrom war das nicht der Fall).
Das einzige ROM wo es auch flüssig läuft, ist glaube ich das ICS und JB (hier hat man leider weniger RAM zu Verfügung). Alle anderen kommen für mich nicht in Frage, weil ZDF-Mediathek und andere Flash basieren Seiten nicht laufen.

Nachteil vom Stockrom ist, man kann leider nicht alle App installieren und auch unter Googleplay werden nicht alle Apps angezeigt.

Ich finden das der Stockrom (7792) eines der Besten ROM´s ist.

Ich würde es mal an deiner stelle Probieren!

PS. Ich hab eine Class10 Card. Habe kaum einen unterschied festgestellt, und deswegen kommt für mich kein swapp mehr in Frage.
 
R

Rivaldo

Erfahrenes Mitglied
keinea-hnung schrieb:
Der Stockrom war am Anfang scheiße.
Aber jetzt mit der 7792 läuft es wirklich sehr gut.

Beispiel:

Ich surfe gerne auf der ZDF-Mediathek, wo ich mir gerne online das "Heute Journal" oder "Heute Show" (mit Welke :lol:) mir ansehe.
Mit der 7792 läuft es ziemlich flüssig (mit der älteren Stockrom war das nicht der Fall).
Das einzige ROM wo es auch flüssig läuft, ist glaube ich das ICS und JB (hier hat man leider weniger RAM zu Verfügung). Alle anderen kommen für mich nicht in Frage, weil ZDF-Mediathek und andere Flash basieren Seiten nicht laufen.

Nachteil vom Stockrom ist, man kann leider nicht alle App installieren und auch unter Googleplay werden nicht alle Apps angezeigt.

Ich finden das der Stockrom (7792) eines der Besten ROM´s ist.

Ich würde es mal an deiner stelle Probieren!

PS. Ich hab eine Class10 Card. Habe kaum einen unterschied festgestellt, und deswegen kommt für mich kein swapp mehr in Frage.
Danke (=

Dein Post basiert zwar auf Erfahrungen, aber wenn jmd. sagt, er merkt keinen Unterschied mit dem Swap, warum sollte derjenige dann lügen^^
Deine Erklärung erscheint mir auch plausible.

Ich werde dann halt das Stockrom mal testen, ich habe eh kaum Spiele auf dem Hannsi (Counter Strike und 2-3 andere). Kann man denn die Stock Rom auch übertakten? Dann wäre sie ja echt fast gleichwertig, wie das DRH ROM. Kernel werden hier aber dann 2.xx genommen oder, mein ICS Kernel läuft hier dann (leider) nicht mehr... was ja auch Vorteile bringen kann (HDMI, Micro...)
 
keinea-hnung

keinea-hnung

Erfahrenes Mitglied
Bloß keinen Kernel beim Stockrom-7792 flashen, sonst läuft er nicht so wie er soll.
(Nein du kannst es nicht übertakten)

Ein guter ROM ist ein ROM, der auch ohne zu übertakten gut läuft!

Probiere es einfach mal aus.
Wenn es nicht so ist wie du dir das vorstellst, dann kannst du immer noch etwas andres drüber bügeln.

Du kannst auch das von ViewSonic Gtab ausprobieren.
Wenn du es ausprobieren willst, dann kopiere die boot.img aus dem Stockrom7792 ind das My6039TnTRom.zip.

Ist genau das gleiche wie unser Stockrom. Nur der ganze Schrott wie Adobereader, libre... usw....... ist nicht mit drauf!
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rivaldo

Erfahrenes Mitglied
also, ich bin wieder auf der TEAM DRH Rom 1.3.2 zurück. Leider geht jetzt garkein Flash mehr im Browser, weder Video, noch Gameduell oder so.

Was muss ich installieren? Den Adobe habe ich installiert. Selbst mein HTC HD2 kann alle flash sachen aufmachen, wenn auch nur teilweise langsam. Irgendwas fehlt doch...vorher auf meiner alten 1.3.3 ging es ja auch (also zb. hier http://www.youfreetv.net/ tv schauen)
 
B

Ben Nathan

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe Command and Concer mal spaßeshalber probiert, um damit wieder einmal die Überlegenheit des Odexed G-Harmony ICS ROMs festzustellen. Also: Mikaoles 250 MB Partition + ODEXed G-Harmony ICS 4.0.4 V6 Supercharged + Slobbers angepassten Antibyte 12.2 +HDMI Kernel. Dann kannst Du C+C auf Pro7-Games mit dem Stock-Browser spielen.
 
R

Rivaldo

Erfahrenes Mitglied
hmm, wie sieht es sonst so aus bei dieser Rom. Bin über das flashen einiger Roms, doch wieder zu DRH zurückgekommen.
Wenn du sagst, es rentiert sich, dann bin ich dafür offen. Kann das ganze auch am Dolphin Browser liegen?

Was bei mir momentan halt das Problem ist, es geht nirgends flash, weder in Opera, noch Dolphin...das ging früher besser, als ich die 1.3.3 DRH drauf hatte. Irgendwie verstehe ich das eh ganz nicht, man kann eine Rom 10 mal flashen und jedes Mal ist irgendwas anders...
 
B

Ben Nathan

Fortgeschrittenes Mitglied
Das es am Browser liegt ist nicht auszuschließen. Ich finde den Dolphin schick aber wirklich stabil war der als ich ihn zuletzt probiert habe nicht. Auf meinem aktuellen Setup habe ich ihn noch nicht getestet. Das Odexed G_Harmony ROM ist auf meinem Hannsi bislang das beste was ich am laufen hatte und das erste was wirklich schöner als DRH 1.3.2 läuft. Finde der wechsel lohnt sich. Allerdings ist relativ viel Schnickschnack - zB die ROM Control und das Auswahlmenue beim Runterfahren bei dem ROM weg.

Wenn das selbe ROM bei Dir völlig unterschiedlich läuft, würde mich mal interessieren, welche Partitionen Du installiert hast, die von Mikaole oder die von Fards? Die 250 MB Partition von Mikaole ist sequentiell aufgebaut, die von Fards nicht. Auf meinem Tablet läuft mit der von Mikaole alles bestens, mit der von Fards (wie bei allem was der gute so gebastelt hat, bevor er beleidigt ausgestiegen ist) ist mein Hannsi total instabil, die Akkulaufzeit fast halbiert usw. Ich habe die Vermutung, dass die meisten Bugs die bei dem einen auftreten, beim anderen nicht, in den 250 MB Partitionen von Fards begründet liegen.
 
R

Rivaldo

Erfahrenes Mitglied
Ben Nathan schrieb:
Das es am Browser liegt ist nicht auszuschließen. Ich finde den Dolphin schick aber wirklich stabil war der als ich ihn zuletzt probiert habe nicht. Auf meinem aktuellen Setup habe ich ihn noch nicht getestet. Das Odexed G_Harmony ROM ist auf meinem Hannsi bislang das beste was ich am laufen hatte und das erste was wirklich schöner als DRH 1.3.2 läuft. Finde der wechsel lohnt sich. Allerdings ist relativ viel Schnickschnack - zB die ROM Control und das Auswahlmenue beim Runterfahren bei dem ROM weg.

Wenn das selbe ROM bei Dir völlig unterschiedlich läuft, würde mich mal interessieren, welche Partitionen Du installiert hast, die von Mikaole oder die von Fards? Die 250 MB Partition von Mikaole ist sequentiell aufgebaut, die von Fards nicht. Auf meinem Tablet läuft mit der von Mikaole alles bestens, mit der von Fards (wie bei allem was der gute so gebastelt hat, bevor er beleidigt ausgestiegen ist) ist mein Hannsi total instabil, die Akkulaufzeit fast halbiert usw. Ich habe die Vermutung, dass die meisten Bugs die bei dem einen auftreten, beim anderen nicht, in den 250 MB Partitionen von Fards begründet liegen.
Nene habe das von Mikaole...
okay werde deine Rom mal flashen. Kannste mir dein Setup vllt zusammenstellen?
Also Links für Kernel und ROM etc.
 
P

Papandroid

Neues Mitglied
Rivaldo49byMS schrieb:
Nene habe das von Mikaole...
okay werde deine Rom mal flashen. Kannste mir dein Setup vllt zusammenstellen?
Also Links für Kernel und ROM etc.
Hi, der Bitte schließe ich mich an.
Wegen zunehmender Flashprobleme möchte ich dieses rom auch testen.
Die genaue Beschreibung von jemandem, bei dem es einwandfrei läuft, ist immer noch Gold wert. :winki:
 
A

Arek

Erfahrenes Mitglied
Installiert euch FlashPlayer_v11.1.115.17.apk und schon geht der Flashplayer ;D
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Papandroid

Neues Mitglied
Arek schrieb:
Installiert euch FlashPlayer_v11.1.115.17.apk und schon geht der Flashplayer ;D
Hab' ich. Opera Mobile stürzt trotzdem immer wieder unkontrolliert und nicht reproduzierbar ab, bis zum Systemhänger, wo nur noch das Resetloch hilft.
(Alle anderen Browser sind noch viel schlimmer...)
War eine zeitlang besser.... Bevor ich jetzt DRH ICS neu aufsetze wollte ich mal ein komplett anderes Rom testen.