Würdet Ihr Harmony OS ohne Google installieren, oder bei Android ohne Updates bleiben?

  • 38 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Würdet Ihr Harmony OS ohne Google installieren, oder bei Android ohne Updates bleiben? im Harmony OS Allgemein im Bereich Weitere Betriebssysteme.

Ich würde...


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    31
A

Abramovic

Guru
Android 11 wird es nicht geben (Gruß an alle User, die was anderes behauptet haben) und Huawei's Versprechen bis jetzt oft nur heiße Luft.

Da Huawei 1 Mrd. Geräte im Umlauf hat und HarmonyOS pushen will (momentan rund 40 Millionen HarmonyOS Geräte), wird es wohl auch HarmonyOS für ältere Geräte anbieten. In China kein Problem, hier bei uns wäre das der Verzicht auf Google. Nach der Installtion kein Google Play, kein GMail, Maps, Youtube, usw. Netflix und alles nur noch in SD und GPay könnt Ihr auch vergessen.

Es könnte einen Weg geben GMS zu installieren, Alternativen gibt es auch aber wir gehen einfach erst einmal von dem Risiko aus auf alles verzichten zu müssen.

Würdet Ihr trotzdem die HarmonyOS Update aufspielen?

Ich besitze noch ein Huawei Mate 20X und Updates wird es wohl nicht mehr geben (Januar 2021 als Sicherheitspatch), was momentan kein Problem ist. Da es nicht mein Hauptgerät ist und es das Haus nicht verlässt, würde ich es wohl tun, um Harmony zu testen. Da ich kein Vertrauen in Huawei habe, könnte ich mir aber vorstellen, dass das auch danach keine Updates mehr erhalten wird. Das wäre mir aber auch egal, da ich sowieso bald was neues kaufen werde (wohl dann Tablet).
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
HarmonieOS ist genau so interessant wie die China-Version von Huawei und Xiaomi.
Ein Android ohne Google mit dem man schlichtweg nix anfangen kann, zwar ohne Google aber dafür mit chinesischem Geheimdienst.
 
D

Dominik1991

Experte
Ich würde auch nicht auf meine Google Dienste beim P40 Pro verzichten wollen. Das wäre echt schlimm wenn nichts mehr richtig funktionieren würde.
 
S

schattenkrieger

Gast
@Dominik1991, wie kommst du darauf, dass ohne Google Dienste nichts mehr richtig funktioniert?
Ich nutze seit November 2020 das Mate 40 Pro und lebe ausgezeichnet ohne den Mist von Google, aber leider noch Android.
Ich freue mich auf HarmonyOS ohne diesen ganzen Mist von Google.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@mblaster4711, warum schon wieder diese Falschaussage, dass HarmonyOS ein Android ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

Antiappler

Erfahrenes Mitglied
Wenn Huawei für mein "altes" MediaPad M3 Lite HarmonyOS anbieten würde, würde ich es installieren, da ich sehr gut ohne die Google-Dienste leben kann. Aber dass es tatsächlich noch zu einem Angebot von Huawei kommt, kann ich mir nicht vorstellen, denn wer behält in dieser Zeit sein Gerät gut 4 Jahre?🤔
 
Peterflorea

Peterflorea

Experte
Ich brauche diese Google Dienste nicht und würde natürlich Harmony OS installieren. Mittlerweile bin ich sogar soweit das ich wenn ich die Wahl hätte zwischen einem Smartphone mit und ohne Google Dienste immer das ohne Google Dienste nehmen würde. Wenn man sich ein bisschen damit auseinandersetzt dann kommt man schnell drauf das es auch sehr gut ohne Google Dienste geht. Huawei hat hier aber auch in der Zwischenzeit viele Apps in ihrem Store die auch ohne Google Dienste funktionieren.
 
S

schattenkrieger

Gast
Antiappler schrieb:
Aber dass es tatsächlich noch zu einem Angebot von Huawei kommt, kann ich mir nicht vorstellen, denn wer behält in dieser Zeit sein Gerät gut 4 Jahre?
Der Marktanteil der Smartphones mit Android 7 bis 9 liegt bei über 50 Prozent, also verallgemeinere doch bitte nicht so schamlos. Es sind nicht alle Power User, so wie wir hier im Forum.
 
J

Juergi22

Neues Mitglied
Google hin oder her, natürlich ist es egal ob der amerikanische,- oder der chinesische Geheimdienst
mitlesen kann. Aber was ist mit denen die Google-Fit brauchen um ihre Smartwatchdaten weiter
zu verarbeiten. Gibt es da Alternativen- ich kenne keine.
 
Peterflorea

Peterflorea

Experte
Für was braucht man Google fit um Smartphone Daten weiterzuverarbeiten? 🤔Dazu funktioniert die Huawei watch perfekt mit einem Google freien Huawei Smartphone. Mehr braucht man wirklich nicht.
 
D

Dominik1991

Experte
schattenkrieger schrieb:
@Dominik1991, wie kommst du darauf, dass ohne Google Dienste nichts mehr richtig funktioniert?
Ich nutze seit November 2020 das Mate 40 Pro und lebe ausgezeichnet ohne den Mist von Google, aber leider noch Android.
Ich freue mich auf HarmonyOS ohne diesen ganzen Mist von Google.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@mblaster4711, warum schon wieder diese Falschaussage, dass HarmonyOS ein Android ist.
Weil es einige Apps gibt's die nicht ohne Google funktionieren
 
S

schattenkrieger

Gast
@Dominik1991, sind diese Apps so lebenswichtig, dass es da keine Alternativen gibt?
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Peterflorea schrieb:
Dazu funktioniert die Huawei watch perfekt mit einem Google freien Huawei Smartphone.
Und wenn an schon Hardware besitzt, welche überhaupt nicht mit dem Google freien Smartphone läuft?

schattenkrieger schrieb:
sind diese Apps so lebenswichtig, dass es da keine Alternativen gibt?
Wenn man Online-Banking nutzt, sind die alternativen sehr dünn gesät.



schattenkrieger schrieb:
warum schon wieder diese Falschaussage, dass HarmonyOS ein Android ist
Weil Teile davon enthalten sind um Android Apps zu unterstützen, ohne diese Integration würde es HarmonyOS bald so ergehen wie Windows Phone, das unbeliebte dritte Smartphone OS, für das nicht alle Entwickler ihre Apps zur Verfügung stellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
nate2013

nate2013

Experte
@Abramovic
Na da haste ja was losgetreten. Happy Birthday
Aber sehr interessant zum mitlesen.
 
S

schattenkrieger

Gast
mblaster4711 schrieb:
Weil Teile davon enthalten sind um Android Apps zu unterstützen, ohne diese Integration würde es HarmonyOS bald so ergehen wie Windows Phone, das unbeliebte dritte Smartphone OS, für das nicht alle Entwickler ihre Apps zur Verfügung stellen.
Du scheinst das ganze Prinzip nicht zu verstehen!
Der Aufbau des Betriebssystem ist mit einer Zwiebel zu vergleichen.
Die innersten Schicht ist der Kernel, der ist eine Eigenentwicklung von Huawei und hat nichts mit Android zu tun.
Irgendwo in dem Aufbau gibt es dann eine Schicht, die Android Ausführungsschicht, dort werden die Daten jeweils so aufbereitet, dass zum einen der Kernel versteht, was die App will und zum anderen die App versteht, was der Kernel zurückgeschickt.
Also nichts mit Teilen von Android!
Genauso funktioniert die ganze Angelegenheit auch bei Windows 11.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

mblaster4711 schrieb:
Wenn man Online-Banking nutzt, sind die alternativen sehr dünn gesät.
Aber es gibt sie, die Alternativen!
Genauso wie es Original Apps gibt, die ohne Google Dienste problemlos funktionieren.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

mblaster4711 schrieb:
Und wenn an schon Hardware besitzt, welche überhaupt nicht mit dem Google freien Smartphone läuft?
Das ist dann ein entscheidender Punkt. Wenn vorhandene Hardware nicht ohne ein Smartphone mit Google Diensten funktionieren sollte, dann muss man sich entscheiden. Was ist mir wichtiger, dass meine Hardware weiter funktioniert oder dass ich von diesem Google Dreck wegkomme.
Ich wäre nie auf die Idee gekommen, mir eine andere Smartwatch als eine Huawei zu kaufen. Ich kenne die Probleme noch von früher, wenn man mit Hardware aus dem Ökosystem eines Herstellers, IBM zum Beispiel, ausgebrochen ist.
Seit damals heißt das für mich, kaufe dir nur Hardware des gleichen Herstellers, dann hast du fast keine Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Zuletzt bearbeitet:
C

Charlywheim

Neues Mitglied
Ich denke, daß die meisten Anwender sehr unterschiedliche Bedürfnisse haben. Jeder wird davon ausgehend zunächst einmal feststellen müssen, was mit der jeweiligen HW/OS/App-Kombi geht und was nicht. Grundsätzlich schließe ich mich der Feststellung an, daß es egal ist, welcher Geheimdienst mithört. Anders sieht es mit der Sicherheit aus (Stichwort Banking, Daten- bzw. Identitätsdiebstahl, nicht aktuelles OS).
Beim Huawei P40Pro+ habe ich eine eindeutige Verschlechterung im Umgang mit der Abschaltbarkeit von Berechtigungen festgestellt. Ebenso mühevoll ist es bestimmte Apps, deren Berechtigungen nicht völlig abschaltbar sind, so totzulegen, daß sie auf keinem Weg mehr reaktivierbar (auch nicht im Zuge von Updates) sind. Meine einzige App, die ohne Google nicht funktioniert ist die von Sipgate.
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
schattenkrieger schrieb:
Du scheinst das ganze Prinzip nicht zu verstehen!
Der Aufbau des Betriebssystem ist mit einer Zwiebel zu vergleichen.
Beim Prinzip sind sich die Einträge in der Wiki schon uneinig (DE/EN).
Sind die Apps die es momentan in der Appgallery gibt schon Harmonie Apps oder noch Android Apps?
Ich vermute jetzt einfach letzteres. Was wiederum dazu führt, dass die Alternativen Apps die es jetzt gibt nicht zwingend vorhanden sind, wenn Harmony auf dem Huawei läuft.
Und egal wieviele Schichten die Huawei Zwiebeln dann haben, ohne die richtigen Zutaten (Apps) bleibt es nur eine Zwiebel 🧅 und Zwiebeln alleine schmecken nicht.
 
A

Antiappler

Erfahrenes Mitglied
schattenkrieger schrieb:
Der Marktanteil der Smartphones mit Android 7 bis 9 liegt bei über 50 Prozent, also verallgemeinere doch bitte nicht so schamlos.
Und trotzdem gibt es kein Update von HarmonyOs für mein Tablet. Auch wenn ich es ressourcenschonend noch ein oder zwei Jahre benutzen würde/werde. (Bis es kaputt ist)

Übrigens gab es 1!!! einziges Update, bei EMUI auf 5.1.3, ist nicht gerade eine Glanzleistung. Aber wahrscheinlich waren die 339 Euro wirklich zu wenig, die ich dafür bezahlt habe. 🤷
 
A

Abramovic

Guru
@Antiappler ich denke Huawei wird die Geräte supoorten, welche oft verkauft wurden. Ein Mate 9 zum Beispiel... alt aber Millionen nutzen es.

@Peterflorea die Chinesen benötigen diese auch nicht und für Android wäre es gut, wenn die Apps ohne GMS laufen.

@mblaster4711 sind ganz normale Android Apps
 
D

Dominik1991

Experte
schattenkrieger schrieb:
@Dominik1991, sind diese Apps so lebenswichtig, dass es da keine Alternativen gibt?
Ja die ich auf der Arbeit täglich nutze
 
Ähnliche Themen - Würdet Ihr Harmony OS ohne Google installieren, oder bei Android ohne Updates bleiben? Antworten Datum
1
3
6