Offline Fehler

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Offline Fehler im Here im Bereich Karten und Navigation.
Bruno1872

Bruno1872

Stammgast
Hallo,

"here we go" will ich gelegentlich offline unterwegs auf meinem Redmi 5 Note verwenden.
Das sollte doch wie einst auf meinem Win-Phone auch funktionieren, so ich mir zuvor
das bevorzugte Kartenmaterial herunter geladen habe.

Nur ist es so, das sich "here we go" beim starten im Offline Modus bei abgschalteten Wlan und abgschalteten Mobil-Daten sofort ohne sichtbare Meldung wieder beendet.

Woran kann das denn liegen? Schalte ich Wlan ein startet "here we go" normal.
Nur unterwegs habe ich kein Wlan und Mobildaten will ich nicht verwenden.

Zur Zeit habe ich Standort: Hohe Genauigkeit (GPS + WLAN + ..) eingestellt.

Bei der App Bewertung liest man ähnliches Verhalten.
 
Bruno1872

Bruno1872

Stammgast
Einstellungen Standort: nur Gerät (GPS) hilft aber auch nicht.
Passiert genau dasselbe, die App beendet sich nach Start sofort.
Mit Bildschirmrekorder konnte ich jetzt die lapidare Meldung lesen:
Es ist ein Problem aufgetreten bitte versuchen sie später noch einmal.

GPS-Singnal war laut GPS-Locker vorhanden.

Was muss ich denn machen, dass "Here we go" offline funktioniert auf dem MIUI von Xiaomi Redmin Note 4/64 GB?
 
H

heinzl

Experte
Daten löschen, deinstallieren und nochmal neu installieren fällt mir da spontan ein.
 
Bruno1872

Bruno1872

Stammgast
Das habe ich schon 3 mal gemacht, es geht offline trotzdem nicht.
Müßte sich mal ein Xiaomi Redmi 5 Note Besitzer melden, ob es denn bei diesem funzt.

Oder ich frage mal im MIUI Forum.

Mein RN5 ist nicht gerootet, dh. ich habe keinen Root-Zugriff auf Verzeichnisebene der Apps.
 
motetus

motetus

Fortgeschrittenes Mitglied
Seit meinem aktuellen Umstieg von Samsung Galaxy J5 (2015) auf Xiaomi RN8P schaltet sich Here auch bei mir sofort wieder aus, wenn ich nicht on bin. Wie Bruno1872 habe ich auch nur WLAN. Bisher habe ich Here zu Hause aktiviert und konnte dann die Karten offline nutzen – aber wehe, ich beende die Navigation am Ziel... Ein Neustart ohne Netz geht dann nicht mehr, oder eine Korrektur des Zieles oder der Strecke... Warum aber funzte das mit meinem alten Smartphone? Das ist ein Killer-Kriterium für eine an sich gute und beliebte Navi-App! Ob es mit Google-Maps besser geht, probiere ich heute aus.
 
Bruno1872

Bruno1872

Stammgast
@motetus
Was mein damaliges geschildertes Problem mit "here we go" im Offline-Modus unterwegs ohne "mobile Daten an" angeht, hatte ich gefunden woran das lag, dass die App sich sofort wieder mit Fehler schloß.
In den Einstellungen meines Redmi hatte ich der App zusätzlich die Verwendung von mobilen Daten untersagt, also
abgewählt, da ich sicher gehen wollte, das keine mobile Daten durch die App verwendet werden.
Daran lag das bei mir, als ich das wieder gestattete startete die App auch ohne mobil- oder Wlan Datenverbindung.
Mobile Daten kann die App sowie so nicht "ziehen", wenn ich die nicht einschalte.
Die App meldet dann sie befinden sich im Offline-Modus ...
Kann sein, dass offline dann nicht alle Straßen in der Suche gefunden werden.

Ich verwende die App nicht zum Auto fahren, nur ab und an mal zu Fuss oder per Fahrrad zur Orientierung.
Dein Problem, kann ich noch nicht ganz nachvollziehen. Muss ich mal selbst probieren, was Du schreibst.
Google Maps offline ist meiner Mainung nach viel schlechter zu gebrauchen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
motetus

motetus

Fortgeschrittenes Mitglied
Soo, der Probelauf mit Google-Maps war offline ohne Probleme möglich (mit entspr. vorher. Runterladen der Bundesland-Karten aufs Smartphone). 👍 Google-Maps startet auch ohne Netzverbindung und navigiert tadellos. Der Spurassistent für Autobahnkreuze ist sogar besser, und ich konnte in der fremden Stadt gleich weiter zu Fuß gehen, ohne dass das Navi beendet wurde. Eintippen des Heimwegs und Rückweg-Navi dann ohne Probleme. Here kann das leider nicht mehr (und die Öffis für meine Stadt sind eh hoffnungslos veraltet. Das Liniensystem wurde komplett umgestellt). 👎 Das heißt Abschied vom Here und freimachen des Speicherplatzes. Google-Maps ist ohnehin System-App bei Android. Ein Bewegungsprofil im Google-Konto kann man ja abstellen.
🚴‍♂️ Für die Radweg- und Wander-Navigation benutze ich komoot.
 
Bruno1872

Bruno1872

Stammgast
Dann werde ich auch mal wieder google Maps offline testen.
Bei "here" kann ich ja praktisch alle Maps ua. für ganz Deutschland komplett herunterladen oder
einzelne Bundesländer. sind dann reichlich MB bzw. GB Speicherdaten für ganz Deutschland.
Bisher konnte ich bei Google Maps z.B. Teile von Berlin herunterladen, für die offline Nutzung. Kam mir komisch vor,
das dann relativ wenig MB waren.
Werde ich mal wieder neu testen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
motetus

motetus

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei Google-Maps muss einem natürlich klar sein, dass Du voll getrackt wirst: Standort (klar, geht nicht ohne), Standortverlauf (wo Du wann warst, z.B. welche Geschäfte Du betreten hast, ...), App-Verlauf (was Du online bezahlt hast – also welche Sachen Du gekauft hast auch wenn Du im Laden warst, welche Seiten Du angesurft hast, welche Nachrichten in Google-News Du gelesen hast, welche Likes Du angeklickt hast) ... und wie lange Google das aufbewahren darf. Das alles lässt sich auch einzeln abstellen, aber sehr in den Tiefen des Google-Kontos! Alles zu aktivieren wird dagegen prominent mit Button angezeigt, und wenn Du es nicht tust, werden Dir Systemeinschränkungen angedroht. Here speichert auch Deinen Standortverlauf auf dem zentralen Server (daher funzt es ja auch nur online). Google-Maps läuft offline nur zum Autofahren. Einzige App, die lokal und auch für Fußwege und Radfahrer läuft, ist OsmAnd, zum Radeln auch komoot.
 
Bruno1872

Bruno1872

Stammgast
@motetus
Was Du zu Google-Maps und dem Standortverlauf schreibst, ist mir schon klar.
"Google" fragt mich ja auch immer so nett, wie es mir z.B. im letzten REWE Markt gefallen hat. :)
Dabei hatte ich dann zuvor Google-Maps gar nicht verwendet.
Wenn ich dieses blöde Gefrage nicht will, muss ich wohl die Benachrichtigungen der App ausschalten, vermute ich.
Ich behalte Here Maps (früher mal von Nokia bzw. dann Microsoft) auch weiterhin auf meinem Android Smartphone, und meistens, wenn ich denn mal eine Strecke (Route) ermitteln will, hilft mir die App ganz gut, und zwar auch offline ohne mobile Daten zu verwenden.
Die App schätzt dann auch z.B. die Dauer der Strecke z.B. per Rad oder zu Fuß ein.

Google Fit hatte ich zum "Spass" auch mal installiert, um mal meinen Streckenverlauf nachträglich zu sehen.
Aber sonst brauche ich diese App garnicht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

heinzl

Experte
motetus schrieb:
Here speichert auch Deinen Standortverlauf auf dem zentralen Server (daher funzt es ja auch nur online)
Here funzt (falls du funktionieren meinst) offline.
 
Ähnliche Themen - Offline Fehler Antworten Datum
15