Hero 2000+ kaufen oder nicht?

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hero 2000+ kaufen oder nicht? im Hero Forum im Bereich Weitere Hersteller.
T

TudorLady

Neues Mitglied
hy @ all!

Bin gerade am Überlegen, welches Handy ich kaufen soll. Es sollte möglichst modern sein und auch möglichst das können was das neueste iPhone, Samsung etc kann, gleichzeitig aber nicht zu teuer sein. Also mehr als 250 € sollte es nicht kosten.
Bin heute bei der Suche auf das Hero 2000+ gestoßen. Da ich mich nicht wirklich bei sowas auskenne, ob es sich denn auszahlt oder nicht, wollte ich mal die "Experten" hier fragen: Würdet ihr mir raten, es zu kaufen? Wenn nein, warum nicht?
 
noob_fl

noob_fl

Experte
Würdet ihr mir raten, es zu kaufen?
auf jedenfall - aber nur wenn du

- als armer Applefanboy wirken willst, der sich kein echtes leisten kann
- wenn du ein absolut mieses display willst
- wenn du niemals die leistung willst die angeschrieben ist
- wenn du miese akkus willst
- wenn du ein gerät willst dass sich nicht nur billig anfühlt sondern von a bis z auch absolut billig ist
- das nichts aber auch gar nichts wirklich kann :lol:

Es sollte möglichst modern sein und auch möglichst das können was das neueste iPhone, Samsung etc kann, gleichzeitig aber nicht zu teuer sein. Also mehr als 250 € sollte es nicht kosten.
naja, entweder du nimmst geld in die hand, oder du musst mit abstrichen leben

vielleicht findest du das Xperia P für den preis irgendwo Second Hand, das kann eigentlich recht einiges - aber für 250 Euro hast du immer

- eine schlechtere CPU als bei Topgeräten
- weniger Ram
- weniger internen speicher
 
T

TudorLady

Neues Mitglied
Ich kann mit Abstrichen leben. Das hätt ich vielleicht schreiben sollen. Es muss z.B. kein Android 4.0 sein. Oder es reicht auch eine 5 Megapixel-Kamera.
 
det-kleve

det-kleve

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo TudorLady,
schreibe doch mal detaillierter, was du wirklich mit dem Gerät machen willst.
Für Internetsurfen, Whatsapp und Mailen, ein paar Schnappschüsse mit der Kamera und mal eine Runde AngryBirds reicht auch ein H2000+ aus, Spracherkennung ala Siri oder aufwendige Spiele sind aber nicht drin.
Den internen Speicher kannst du durch eine Micro-SD erweitern und Android 4.0 hast du auch schon an Bord.

Die entscheidende Frage ist aber meiner Meinung nach, ob es wirklich so ein brutaler iPhone-Fake sein muss, das sieht nach gewollt und nicht gekonnt aus.

Ich habe das Zopo ZP500, welches baugleich dem Hero H8000 ist, damit kann ich alles machen, was ich im Alltag brauche - bin aber auch kein Zocker.
Das H2000+ ist von den technischen Daten her mit dem ZP500+ vergleichbar, welches einen immerhin Doppelkernprozessor hat und ist von der Optik her unauffälliger. Das H2000+ und die ZP500er sind Dual-Sim-Modelle. Brauchst du diese Funktion überhaupt oder soll es bei einer Simkarte bleiben?

Ansonsten gibt es, wie schon noob fl schrieb, bei Sony gute (SingleSim-) Geräte in der gewünschten Preisklasse.

Nachtrag: Wenn der Lautsprecher auch Musik in brauchbarer Qualität rausbringen soll, dann besser ein paar Euro mehr investieren.
 
T

TudorLady

Neues Mitglied
det-kleve schrieb:
Das H2000+ und die ZP500er sind Dual-Sim-Modelle. Brauchst du diese Funktion überhaupt oder soll es bei einer Simkarte bleiben?
:confused: Da bin ich überfragt. Dual-Sim-Modell?? Ich hatte halt bis vor kurzem ein Samsung Galaxy Ace 2 und mit dem war ich wirklich sehr zufrieden. Leider wurde es mir gestohlen, weshalb ich eben wieder ein Handy brauche.

Ich war sehr überrascht, als ich vom H2000+ gehört hab und dachte mir so, ja, das wär doch was für mich - wegen Preis und ja, ich gebs zu, der äußerlichen Ähnlichkeit mit dem iPhone. Aber hab mich dann auch gefragt, wo denn der Haken liegt (bei dem niedrigen Preis), weswegen ich dann hier nachgefragt hab.

Ich werd mir dann wohl wieder ein Ace 2 zulegen.

Welches Smartphone würdest du denn von Sony empfehlen?
 
noob_fl

noob_fl

Experte
Sony hat eine gute smartphones im mittelpreissegment... mit kleinem screen das xperia u oder das typo, beide dualcor, beide gute auflösung, beide unter zweihundert. reicht ein sunglecore, dann eignen sich die 2011 xperias, ray, pro oder ace... alle drei ein giiga proziz, 500 mb spericher.. die gibst neu zwischen 150 bis 200 euros. etwas über 200 dürfte das wchon erwähnte xperia p zu haben sein, das wirklich hochwerig is, geiler screen, alugehäuse, dualcore

Hyperraumtransmision mit der MIUI Brieftaube
 
easecon

easecon

Fortgeschrittenes Mitglied
Warum wird das Handy so schlecht gesehen?
Hat es einer von euch denn selber (gehabt)?

Viele, die das Handy haben sind super zufrieden damit.
Mir persönlich ist es völlig wurscht, ob es ähnlich dem Iphone 5 aussieht, aber rein die technischen Daten sind doch gut.

Wenn stimmt, was auf dem Papier steht ist es jedenfalls vergleichbar mit dem Xperia U und auch mit dem sehr beliebten Ace 2

Durch das Design hat es gute Abmessungen (schmaler, dünner als Ace 2)
Mit 1580mAh mehr Akku als das X-U (1290) und Ace 2 (1500)
Genauso viel GHZ wie XU, 200 mehr als Ace2
Und im Gegensatz zum X-U mit SD Karten erweiterbar....
Hab mir ein Video angeschaut und da ist die Lautsprecherqualität jetzt auch ganz gut gewesen eigentlich.
Dazu noch Dual-SIM (wer's braucht)

Einziger Nachteil soll wohl nur die Kamera sein...
Und die Akkulaufzeit soll auch nicht so dolle sein aber das ist beim X-U ja nicht anders. Dürfte aber beim Ace2 etwas länger sein.
Ob es eine Benachrichtigungs-LED hat weiß ich leider nicht

Aber bis dahin sieht es doch ganz gut aus?
 
Zuletzt bearbeitet:
Bolle87

Bolle87

Erfahrenes Mitglied
Da hast du aber nen alten Fred ausgegraben... :)
Wenn du Infos möchtest, schau auf Smartphonechecks.de

Habe es mal getestet.


Gesendet von meinem A511 mit der Android-Hilfe.de App
 
easecon

easecon

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja so alt ist der ja nicht und ich dachte mich warum nicht :D? Statt das ich ein neuen Thread aufmache...

Danke für die Seite, gutes Review.

Aber nochmal zur Akkulaufzeit, ich hab gehört, bei intensiver Nutzung soll es mitunter schon in wenigen Stunden leergesaugt sein, stimmt das?

Und hat das Handy auch eine Benachrichtigungs LED?

Danke :)
 
Bolle87

Bolle87

Erfahrenes Mitglied
Ja die Akkulaufzeit konnte ich nicht so ganz ermitteln, hatte es nur kurzzeitig als Testgerät. Aber man sollte auch bei überdurschnittlicher Nutzung über einen Tag kommen. Mit ein paar Energiesparmaßnahmen ist dies wohl locker möglich.

Tja und Benachrichtigungs-LED... ich meine das Phone hatte eine, bin mir auch nicht mehr 100 Prozent sicher.


Gesendet von meinem A511 mit der Android-Hilfe.de App