1. Oliverio, 29.07.2019 #1
    Oliverio

    Oliverio Threadstarter Neues Mitglied

    ... nach der Diagnose, es läge am Prozessor und das G4 wäre nicht reparabel...

    Falls aber noch irgendwas zu retten ist (APP-Daten!) oder das G4 (aufgrund von Lötarbeiten) doch wieder zum Laufen gebracht werden könnte, wäre das für meinen Freund eine (verhältnismäßige) Investition wert. Er/Wir würden gerne diesen Auftrag vergeben bzw. sogar anreisen (bis ca. 300 km), das G4 vorbeibringen und vor Ort reparieren lassen.

    Die Diagnose hier in Duisburg sah so aus, dass erstmal das G4 mit Akku durchgemessen wurde. Hier soweit alle Werte in Ordnung. Dann wurde das G4 ca. 30 Min. auf so einem vibrierenden Kasten mit Löchern gelegt - wofür auch immer..? Danach erschien auf dem Display kurzzeitig die Batterieanzeige mit 44%. Ich bereits happy, aaaber:

    Weiterhin wurde noch etwas getestet, was ich nicht mehr in Erinnerung habe. Daraufhin hat er das Smartphone booten können, sodass irgendein Menü erschien. Doch kurze später ging das G4 wieder von selbst aus und reagierte nun erneut nicht mehr auf den Power-Knopf...

    Der Techniker meinte, dass eine Datensicherung im Nachhinein leider nicht möglich wäre, es am Prozessor liegen würde und man eher nach dem Zufallsprinzip (oder nachdem der Akku nach einer gewissen Zeit wieder eingesetzt würde) das Gerät für kurze Zeit zum Laufen gebracht bekäme.

    Gibt es hier nicht vielleicht doch irgendwelche Spezialisten, die sich ggf. auch vor aufwändigeren Lötarbeiten nicht scheuen würden und meinen Freund wieder glücklich machen könnten..??? :1f610:

    LG
    Oliver
     
  2. HerrDoctorPhone, 29.07.2019 #2
    HerrDoctorPhone

    HerrDoctorPhone Lexikon

    Hallole,

    eine etwas dubiose Geschichte, wenn man das sagen darf.
    Lebt diese Werkstatt von Hokuspokus? smiley_emoticons_glaskugel2[1].gif

    Scheint irgendwas mit dem Akku zu tun zu haben, mit der Stromversorgung?

    Hier können helfen: @html6405 und @w-support

    Professionelle Datenrettung ist in der Regel sehr teuer, über 600.- 800.-, eine Datensicherung wenn das gerät noch funktioniert ca. 80.- glaube ich.

    VG
    DOC
     
    w-support, Oliverio und html6405 haben sich bedankt.
  3. html6405, 29.07.2019 #3
    html6405

    html6405 Gewerbliches Mitglied

    Hallo Oliver,
    das Problem mit der CPU hatten wir schon ein paar mal beim G4, manchmal lässt es sich durch ein reballing beheben.

    Aber es wäre fast einfacher und schneller, eine professionelle Datenrettung zu starten (wenn diese primär wichtig sind), das kostet bei mir in so einem Falle definitiv viel weniger als 600€,
    aber das ist die traurige Realität, dass dies sehr viele Firmen verlangen.

    Bei mir läuft das nach den Zeitaufwand, gerne kann ich dir genaueres per PN mitteilen.

    Lg
     
    w-support, Oliverio und HerrDoctorPhone haben sich bedankt.
  4. w-support, 30.07.2019 #4
    w-support

    w-support Gewerbliches Mitglied

    Schließe mich @html6405 an, das Sinnvollste dürfte hier sein den Fokus auf die Datenrettung zu legen.


    Viele Grüße
    Andreas
     
    HerrDoctorPhone und html6405 haben sich bedankt.
Du betrachtest das Thema "Brauche Hilfe: LG G4 geht nicht mehr an - Repaircenter sagt ..." im Forum "Herstellerunabhängige Reparaturanbieter",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.