Himedia Q10 Pro

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Himedia Q10 Pro im Himedia Forum im Bereich Android TV Boxen, Sticks & Fernseher.
Scoty

Scoty

Ikone
Hat jemand Erfahrungen mit der Box? Würde gerne Wissen wie diese mit Kodi läuft und ob man Android 7 jetzt schon nutzen sollte oder besser noch auf 1.09 bleiben sollte.
 
MasterBoy71

MasterBoy71

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit den Daten, die zu sehen sind, sollte Kodi flüssig laufen.

1. Genug RAM ist mit 2GB vorhanden wobei neuere Boxen mittlerweile schon 3GB RAM haben.

2. 16GB ROM, die durch eine HDD erweitert werden können nicht schlecht, sondern sehr gut als Möglichkeit.
("Ich selber habe eine externe HDD am USB-HUB!" funzt auch ganz gut.)

3. Android 5.0.1 ist für knapp 200 bei Amazon ganzschön altbacken. DA hätte es schon 6 sein müssen!

Fazit: "Teuere Box, mit Inhalt wie bei vielen günstigeren Boxen vorhanden ist!" Pro: Platz für interne Festplatte! Kontra: "Preis!"

und zu guter Letzt, dies soll keine Antiwerbung sein für diese Box, jeder sollte selber am besten wissen, welchen Anspruch er sich zulegt!

Gruss
Markus


Ach und nochwas: Die original Seite von Himedia wurde das letztemal 2014 aktualisiert!!! Zumindest gibt es im Support-Bereich: HiMedia Android TV Box
die Original-Firmware zumindest die letzte

Q10 Pro HMD-1.0.9 2016-12-13.091707 610M

wird wohl die Marshmellow sein also das Android 6!
 
Zuletzt bearbeitet:
Scoty

Scoty

Ikone
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Verpeilter Neuling - Grund: Übersetzung/Translation - Gruß Verpeilter Neuling
T

TimoMF

Erfahrenes Mitglied
Android 7 auf dem Q5/Q10 Pro ist nur zu empfehlen wer keinen Wert auf Amazon Video dort legt. Da Amazon Video unter Android 7 (2.0.1) abstürzt.
Unter Kodi selbst ruckeln einige Videos, weshalb HiMedia auf den Wrapper setzt und den eigenen Player nutzt. Laufen dann aber alle Videos sehr sauber.
Ich selbst habe den Q5 Pro getestet. Da ist nur der Unterschied das er 8GB ROM hat und kein Platz für eine Interne HDD.
Hier meine Review: HiMedia Q5 Pro Android TV Box Review Firmware 1.0.8

Ein Video hatte ich da auch zu erstellt:

Ich hoffe das es dir hilft. Wie gesagt ansich ist es die selbe Box nur mit dem Unterschied das man keine interne HDD verbauen kann.

Gruß Timo
 
the0bone

the0bone

Erfahrenes Mitglied
MasterBoy71 schrieb:
dies soll keine Antiwerbung sein für diese Box, jeder sollte selber am besten wissen, welchen Anspruch er sich zulegt!
Da muss ich MasterBoy teils widersprechen und teils zustimmen.

Nach 40 Boxen von Noname zu Brandname bis hin zu den richtigen Herstellern kann ich folgendes sagen:
Kaufst du billig, bekommst du das auch. Grundsätzlich sind auch diese Boxen gut und erfüllen, was man ließt und im Review gezeigt bekommt.
Kaufst du teuer bekommst du mehr. Dazu zähle ich Minix, Zidoo und HiMedia. Alle bieten ein MEHR. Wie USB3 oder e-sata oder mehr Audio oder Video.

Fehler können beide Klassen haben, wobei das MEHR natürlich auch einen Fehler beinhalten kann.

Kaufempfehlung: Bist du knapp bei Kasse: Nimm ne 08/15 von Bqeel.
Hast du grad 2.000 Euro für nen UHD TV hingelegt und Atmos zuhause (oder mit anderen Worten bist du Heimkino Fan): Nimm eine von den o.g. Anbietern.
Dabei nach meiner Empfehlung: HiEnd und pur Video = HiMedia, MultiMedia = Minix, das Besondere = Zidoo

Zum OS: Ich sehe keinen Grund bei irgendeiner Box auf Android 7 zu gehen. 5 und 6 sind Top!
 
H

hotte96

Ambitioniertes Mitglied
Mooin
Wenn ich 200€ + HDD für ein multimedia- Kiste ausgeben will dann würde ich die sicher nicht in so eine Box Investieren ( muss aber jeder selber wissen ). Meiner Erfahrung nach liegt die Wahrscheinlichkeit eine funktionierende Box zu bekommen bei 50% ( bei allen Herstellen xiaomi - obsmart - bqeel - minix - tonbux - beelink - ugoos usw.)
Wobei ich die Kisten von HiMedia nicht kenne ( werde mir ma eine zu testzwecken zulegen )

ABER

Da wie ich finde Android sich immer noch im Beta Stadium oder auf Win95 Niveau befindet ( das merkt man 5 x die Stock draufspielt mal geht´s x nicht ),

Ich würde ma in die -> HTPC, MiniPC schaun oder ne andere Lösung mit nem anderen OS suchen. (Modular)

Mittlerweile hab ich an die 30 TV Boxen - Sticks mit W10 und Android ( bis 130€ ) getestet und empfehlen würde ich keine na gut ev. eingeschränkt( 3 kaufen 50% warscheinlichkeit das sie funzt ).

ich würde nicht mehr als 100€ ausgeben alles was teurer wird lieber ne modulare Lösung suchen.

Enjoy
 
the0bone

the0bone

Erfahrenes Mitglied
hotte96 schrieb:
Meiner Erfahrung nach liegt die Wahrscheinlichkeit eine funktionierende Box zu bekommen bei 50% ( bei allen Herstellen xiaomi - obsmart - bqeel - minix - tonbux - beelink - ugoos usw.)
Kann ich nicht bestätigen. Aus besagten 40 Boxen war eine defekt und hatte kein WLAN. War die Antenne defekt und wurde mit Prime binnen 48 Std getauscht.

Und was du da Beta findet, verstehe ich auch nicht. Ja Android ist nicht iOS. Ein App aus dem Store ist nicht gleichzusetzen mit geht.
Aber bis auf den Fakt, dass Amazon Video nur in SD läuft, gibt es aus meiner Sicht keinen Grund, einen MiniPC zu nehmen. Die Android Boxen verbrauchen nur 3W. Zeig mir das mal bei einem Windows Gerät!
 
H

hotte96

Ambitioniertes Mitglied
Da hatte ich wohl Pech. Nur allein bei den letzten 5 war eine defekt ( kein Bild ), 1 startet immer neu und der einer geht Wlan nur sporadisch. Gekauft bei u.a. ja..ob/ am....on usw.
Der Stomverbrauch von 11 watt is sicher etwas mehr, aber wenn man sich für 2000€ nen TV oder ne TV Box für 250€ kauft achtet man nicht auf 10KW/h mehr im Jahr.
Installier mal 5x hintereinander die gleiche StockRom auf ein Gerät, dann weißt du was ich meine mit Beta..
Lg
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Irgentwie wird das ganze sowieso sinnfrei. In Zeiten von VOD brauch man eigentlich nur noch nen großen USB Stick und n TV mit WiFi.
Oder?
Grüße
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Früher hatte ich auch 5TB an Filmen, Serien und Musik, auf diversen Boxen/ aber heute... is doch alles Online... Weg von Illegalen Raubkopien..
Muss aber jeder selber wissen...

Grüße
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Kodi hab ich auch verbannt. Viel zu nerfig und mittlerweile völlig Sinnfrei geworden. Die Meisten VOD und TV App's sind deutlich besser als die Kodi plugins. Installieren / Anmelden fertig / funzt..
Grüße
 
MasterBoy71

MasterBoy71

Fortgeschrittenes Mitglied
@hotte96,

das sieht mir ja fast wie ein Schuldeingeständnis aus! 5TB Raubkopien und das hier noch so mir nichts dir nichts veröffentlichen! (Screenshot gemacht)

Dann das schlecht machen von genannten Herstellern, bla bla! Ein Schuster sollte bei seinen Leisten bleiben!

Habe für derartige Anschuldigungen gegen Entwickler kein Verständnis, wenn vor der eigenen Tür ein riesiger Müllhaufen liegt!

Gruss
Markus
 
the0bone

the0bone

Erfahrenes Mitglied
hotte96 schrieb:
brauch man eigentlich nur noch nen großen USB Stick und n TV mit WiFi.
Da bin ich ein Freund von entkoppelten Systemen. Der TV soll TV machen. Sound soll den Sound machen und Bild: Soll Receiver und TV Box machen.
Warum? Weil keiner alles kann. Und die TV Hersteller immer Insellösungen anbieten.

hotte96 schrieb:
5TB an Filmen, Serien und Musik, auf diversen Boxen/ aber heute... is doch alles Online
Und trotzdem werden noch BlueRays verkauft. Verstehe ich auch nicht, aber es gibt Leute, die es zuhause haben wollen.

hotte96 schrieb:
Kodi hab ich auch verbannt. Viel zu nerfig und mittlerweile völlig Sinnfrei geworden
Kann ich nachvollziehen. Grad wo Kodi mit Android so viele Probleme hat und fast gar keinen 17ner Release auf Android hinbekommen hätte.
Ist bin seit meiner ersten Xbox mit Modchip dabei. Und im Vergleich zu damals ist es aus meiner Sicht auch sinnfrei geworden.
Grad die einzelnen Apps bei Zidoo sind echt schlank und gut in das OS integriert. Und ob ich jetzt die AddOns in Kodi starte (also Kodi damit quasi das OS ist) oder ich verschiedene Apps in Android starte. Sehe ich auch nicht mehr den Unterschied.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
hotte96 schrieb:
Installier mal 5x hintereinander die gleiche StockRom auf ein Gerät
Und das hatte ich schon bei dem letzten Thread nicht verstanden. Warum sollte ich das machen wollen?
Grad besagte NoName Hersteller bieten gar kein Download an. Wenn du also eine vermeidliche StockRom bekommst, ist das keine von dem Verkäufer. Ggf. vom Hersteller, aber auch das ist nicht gesagt, da es verschiedene Hersteller Fabriken für die Hardware gibt. Ich würde nicht mal behaupten, dass die Fabriken an 2 Wochen das gleiche Produkt herstellen.
Die bauen 10.000 Geräte und für die wird eine Firmware gemacht. Wird das gleiche Gerät nächste Woche erneut gebaut, mag sein, dass die Softwareentwickler wieder ran müssen, da irgendein Treiber erneuert werden muss, da die Fabrik ein anderes Connectivity Babyboard verbaut hat.

Bei den NoNames: Kaufen nutzen und maximal auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
Und bei den Brands (wie Minix, HiMedia und Zidoo): Ich bin in allen Foren aktiv und kann deine Aussage nicht nachvollziehen. Die dort angebotenen FWs lassen sich mit den selben Ergebnis global installieren.
Das trotzdem teilweise Werbeversprechen nicht gehalten werden ist ein anderes Thema.
 
MasterBoy71

MasterBoy71

Fortgeschrittenes Mitglied
Verkaufszahlen sprechen in der Regel für sich! Und wer meint Android sei noch Beta, der kann sich ja auch gleich eine REMIX OS 3.0 BOX kaufen (Android 7), die sind als alternative zu Windows die BESTE Wahl!

Zumindest was den "Multitaskingfähigkeiten" anbetrifft.
(Ach und von der "Android goes x86 - Entwicklern" gibt es sogar eine installierbare Version für den PC, sowohl als 32Bit & 64Bit Version)

Gruss
Markus
 
H

hotte96

Ambitioniertes Mitglied
MasterBoy71 schrieb:
@hotte96,

das sieht mir ja fast wie ein Schuldeingeständnis aus! 5TB Raubkopien und das hier noch so mir nichts dir nichts veröffentlichen! (Screenshot gemacht)
Gruss
Markus
Da hast du wohl etwas falsch vestanden.
Erst lesen dann schreiben.....
Wenn sich jemand heute sonne box zulegt der wird wohl .......
"Ich" hatte natürlich nur legale kopien....
Es geht auch darum das ICH es SINnFrei finde in zeiten von VoD 250€ für n player auszugeben.
Was du machst ist deine sache.

Happy Weekend


Bei den NoNames: Kaufen nutzen und maximal auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
Und bei den Brands (wie Minix, HiMedia und Zidoo): Ich bin in allen Foren aktiv und kann deine Aussage nicht nachvollziehen. Die dort angebotenen FWs lassen sich mit den selben Ergebnis global installieren.
Das trotzdem teilweise Werbeversprechen nicht gehalten werden ist ein anderes Thema.

Hi. Grundsätzlich hast du recht.
Ich hatte wohl Zu Viel zeit als ich ausprobiert habe wie sich android verhält wenn man es neu installiert
Beispiel.
1 original stock inst.
2 costum rom inst.
3 wieder original stock inst.
wiederhole das ein paar mal und prüfe--
Dan stellst du fest das es gravierende Unterschiede gibt.
Videos ruckel plötzlich YouTube stockt
bei Smartphone Akku laufzeit verringert usw...



Heute eine Box erhalten
Wlan funzt nur sporadisch

Enjoy
 
Zuletzt bearbeitet:
the0bone

the0bone

Erfahrenes Mitglied
hotte96 schrieb:
Heute eine Box erhalten
Wlan funzt nur sporadisch
Wenn deine Ortsangabe stimmt, wohnen wir nicht weit voneinander entfernt. Können gerne mal Hardware tauschen... weil, wenn du so viele Hardwareausfälle hast... evtl. liegt es ja woanders dran.
Bad Karma oder irgendwas in deinem WLAN (glaub mir, ich bin grad gebranntes Kind und verstehe bis heute nicht, warum ich einen bestimmten Fehler in meinem WLAN habe).
 
H

hotte96

Ambitioniertes Mitglied
Was isn das führn fehler?
Ich bin von Beruf IT-SE und MC-ITP. Manchmal wird man ja betriebsblind..
Aber eine gute Idee. Am Montg bekomme ich noch eine Xiaomi MiBox. Ne A95x hat nen dark... ( dunkles bild ) mit ner custom rom gehts.. Melde mich ob die funzt. Ansonsten schau ich mir grad HTPC an. Hat für mich vorteile.
Gruß
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Verpeilter Neuling - Grund: Direktzitat entfernt (vgl. Forenregeln) - Gruß Verpeilter Neuling
the0bone

the0bone

Erfahrenes Mitglied
hotte96 schrieb:
Was isn das führn fehler?
Als Beispiel:
Ich habe einen WLAN Repeater im Client Betrieb. Sobald der im Netzwerk ist, hat eines meiner Geräte im Haushalt (nur eines, alle anderen gehen wie gewohnt) einen Fehler.
Und zwar guckt dieses Gerät immer wieder in der Cloud nach updates. Es erreicht die Cloud auch und der Anbieter der Funktion sieht auch, dass das Gerät einen Zeitabgleich mit dem Server durchführt, danach werden aber keine weiteren Daten getauscht.

Habe ich den Repeater draussen, geht alles normal.

Habe schon Wireshark laufen gehabt und kann im Traffic keinen unterschied erkennen.
Der Repeater hat auch keinen 2ten DHCP, DNS oder NTP oder sonst was laufen, dass einen Konflikt bringen könnte.

Aber es waren 2 Tage Fehlersuche im Netzwerk (inkl. dem Support des Diensteanbieters für mein Cloud Gerät), bis ich per Zufall den Kasten gezogen habe und alles wieder normal war.

Fazit: Alles ganz einfach und verständlich, bis der eine Fall einsetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
MasterBoy71

MasterBoy71

Fortgeschrittenes Mitglied
Screenshot gelöscht!

Ja das mit dem "A mein C tut WLan!"

Gruss
Markus
 
the0bone

the0bone

Erfahrenes Mitglied
@MasterBoy71 ???
 
Ähnliche Themen - Himedia Q10 Pro Antworten Datum
2