HomToom HT50 frozen

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HomToom HT50 frozen im HomTom Allgemein im Bereich HomTom Forum.
A

aslanim85

Neues Mitglied
Hallo habe mir das HomToom HT50 bestellt.Nach 2 Tage nutzung bleibt er beim Homtom Logo stehen und es tut sich nichts mehr. Habe lcoker 30-40 mal versucht neu zu starten aber es tut sich nix.Denke da stimmt was nix mit der Software.

Kann man da noch was machen? Keine Lust es wieder nach China zu schicken

Danke
Grß
Aslanim85
 
O

OlliFFM

Neues Mitglied
Moin,
der einfachste Weg: Akku entnehmen, Akku wieder einsetzen.
Lautstärke Taste + und Power gleichzeitig gedrückt halten. Nach ca. 3 Sekunden erscheint eine Textauswahl. Tasten los lassen.
Navigation erfolgt nur über die Lautstärke + Taste. Wähle den oberen Punkt: Recovery. Laustärke - drücken.
Es erscheint des Android Recovery Symbol mit rotem Symbol. Erneut Lautstärke + und Power drücken, dies nur kurz antippen.
WIpe Data / Factory auswählen, bestätigen, Reboot anwählen.

Jetzt befindet sich das Gerät in den Werkseinstellungen
 
Ritzel

Ritzel

Neues Mitglied
Moin,

hat der obenstehende Tipp geklappt ? M.E. kann man den Akku nicht entnehmen, obwohl es so aussieht. Bleibt nur der Weg über die Tasten.
Wipe Data / Factory lässt sich bei mir jedoch nicht anwählen. Macht aber nicht, brauchte es noch nicht. Zur Zeit funzt alles, bis auf eine, einzige App, die nicht geht. Verstehe auch nicht warum. Auf allen anderen Geräten läuft sie...

Gruß Ritzel
 
pdmber

pdmber

Ambitioniertes Mitglied
Anleitung zum Entfernen des Homtom HT50 Akku - AUF EIGENE GEFAHR!

Sie benötigen einen Kreuzschlitzschraubendreher, der klein genug ist, um die Schrauben zu lösen.
Entfernen Sie die hintere Abdeckung, lösen Sie die Schrauben, im unteren Teil unter dem sich ein Lautsprecher usw. befindet, können Sie die 6 Schrauben nicht lösen.
Der Rest des Kunststoffgehäuses wird dann einfach entfernt.

11164069.jpg

11164068.jpg

Der Akku ist mit einem Flachbandkabel am Mainboard verbunden und kann abgesteckt werden.

11164067.jpg

Wenn Sie den Akku vollständig entfernen müssen, müssen Sie ihn vorsichtig von allen Seiten mit etwas nicht scharfem abziehen, um ihn nicht zu beschädigen.
Der Akku ist mit einem doppelseitigen Klebeband auf das Smartphone geklebt.


Quelle: 4PDA.ru Forum.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ritzel

Ritzel

Neues Mitglied
@bdmber:

Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung mit Bildern ! Werde es so machen, wenn es mal erforderlich wird. Gut zu wissen, dass der Akku doch gewechselt werden kann.

Schöne Weihnachten allen !