1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Gurnison, 21.10.2016 #1
    Gurnison

    Gurnison Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    wie die Meisten hier, habe ich Probleme mit dem internen Speicher und habe sämtliche Apps u.a. auch Spiele auf die SD-Karte verschoben.

    Das Speicherproblem besteht natürlich trotzdem noch, es kommt aber nun noch ein neues Problem dazu.

    Als die Apps noch auf den internen Speicher lagen, konnte ich mit dem Datenverkehrsmanager unter „Vernetzte Apps“ den Zugriff auf mobilde Daten oder Wlan freigeben oder einschränken.

    Das geht nun mit den auf die SD-Karte verschobenen Apps nicht mehr.

    Im Datenverkehrsmanager tauchen die Apps einfach nicht mehr auf und unter Apps ist die Funktion um mobile Daten oder Wlan zu beschränken einfach grau hinterlegt und somit nicht schaltbar.

    Somit haben alle verschobene Apps ungeregelten Zugriff auf mobile Daten und Wlan, lediglich Roaming und Hintergrunddaten kann ich ein und ausschalten.

    Ist das Problem bereits bekannt und gibt es da eine Lösung ohne das Honor zu rooten ?
     
Du betrachtest das Thema "Verschobene Apps machen Probleme im Datenverkersmanager" im Forum "Honor 4X Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.