Akkuprobleme Honor 5c

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Akkuprobleme Honor 5c im Honor 5C Forum im Bereich Weitere Honor Geräte.
S

Salatdressing95

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

habe mit meinem 5c leider in wenig Probleme mit dem Akku. Über Nacht verliert es gut 25%, obwohl Wlan im Standby deaktiviert wird und ich nur 2 geschützte Apps habe. Bei moderater Nutzung komme ich auf einen knappen Tag (Displayhelligkeit immer sehr niedrig).
Habe gelesen, dass andere Nutzer mit Ihrem Gerät gute 2 Tage hinkommen und der Akku in der Nacht nur 1% verliert.

Habt Ihr eine Idee, woran das liegen könnte?

Vielen Dank und liebe Grüße
 
P

ProjektC

Erfahrenes Mitglied
Zeigt im Akku Bereich die Statistik was an, was daran saugen könnte ?
Meine Frau hat auch das 5c und die Helligkeit immer auf Vollausschlag.
Ist daher immer eine Taschenlampe ;) aber kommt einen dreiviertel Tag aus.
 
K

KleinerDrache

Erfahrenes Mitglied
Mit der Nacht 1 % eher im Flugmodus. Ansonsten vielleicht eher 5-10 Prozent. Allerdings hängt das halt viel von Einstellungen und Nutzung ab. Auch wenn es nur 2 geschützte Apps sind. Wenn eine davon ständig online ist oder im Hintergrund arbeitet ist der Akku halt schnell leer. Daher schau die Akkustatistik an wo der Verbrauch liegt. Bei mir hält der Akku ca. 2 -3 Tage je nach Nutzung.
 
C

ckbaxter

Ambitioniertes Mitglied
KleinerDrache schrieb:
Mit der Nacht 1 % eher im Flugmodus. Ansonsten vielleicht eher 5-10 Prozent. Allerdings hängt das halt viel von Einstellungen und Nutzung ab. Auch wenn es nur 2 geschützte Apps sind. Wenn eine davon ständig online ist oder im Hintergrund arbeitet ist der Akku halt schnell leer. Daher schau die Akkustatistik an wo der Verbrauch liegt. Bei mir hält der Akku ca. 2 -3 Tage je nach Nutzung.
Also bei mir verbraucht er in der Nacht 1-3% im normalen Modus (kein Flugmodus, kein Stromsparmodus etc.). Ich habe 6 geschützte Apps, darunter auch Whatsapp und Threema.

Mein Akku hält mindestens 3 Tage, manchmal sogar 4. Und ich bin ein "Normalbenutzer", keine Spiele, viel Whatsapp und Threema. Und ich habe "Automatische Displayhelligkeit" aktiviert.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Salatdressing95

Neues Mitglied
Vielen Dank für eure Antworten.

Wenn ich mir die Akkustatistik ansehe ist der Display das, was am meisten braucht.
Mir ist aufgefallen, dass die Funktion “wlan im standby ausschalten“ nur sporadisch funktioniert. Heißt, manchmal funktioniert es, manchmal nicht.

2-3 Tage sind für mich unmöglich, wobei mein Nutzungsverhalten momentan sehr zurückhaltend ist.

Lg
 
B

Bowfinger

Stammgast
Ist schon merkwürdig, da das Honor 5C von meinen jetzigen Smartphone dasjenige ist, welches mit Abstand am längsten hält.
Bei normaler Nutzung sind locker 2-3 Tage drin.

WQie ist bei Dir die Signalqualität?
Wenn die eher schlecht ist, ist das deaktivieren von WLAN eher kontraproduktiv.
Ständige Einbuchversuche in das GSM/UMTS Netz saugt ganz schön am Akku.

Welche Apps hast Du Installiert?

Tips:
- Deaktiviere alle Apps die Du nicht benötigst (Wetter, Google+, Hangouts, PlayMusic etc.)
- Deaktiviere Sprachsteuerung
- Deaktiere NFC und Bluetooth wenn Du das nicht benötigts
- Stelle Displayhelligkeit auf automatisch
- Stelle Displaysperre auf 1 Minute

Das sollte erstmal reichen.
 
spacemonkey

spacemonkey

Fortgeschrittenes Mitglied
Zum Vergleich; Mein 5c hält meistens 2 Tage durch. Ich habe 12 geschützte Apps, wovon 3 intinsieve Strombenutzer sind (naja anscheinend). Helligkeit normal, meistens mit WiFi verbunden und immer Bluetooth an. Ich bin ein normale bis intinsiever Benutzer des Handys (kein Videos, nur Nachrichtenapps, Whatsapp, Line, Skype, Twitter und ein wenig Facebook).

Wenn nichts mehr geht/ hilft, dann alles neu installieren (factory reset). Das 5C sollte eigentlich locker 2 Tage durchhalten.
 
bugged

bugged

Ambitioniertes Mitglied
Natürlich ist das FullHD-Display der größte Stromfresser. Ich leiste mir den Luxus, die Helligkeit auf ca. 85 % laufen zu haben, und komme damit auf maximal 6 Stunden Display-On-Time, was so ziemlich im Rahmen liegt. Sofern natürlich nichts anderweitig hardwareintensives wie Games gestartet wird. Das Telefon kommt in jedem Fall jeden Abend an die Dose, so handhabe ich das schon seit dem Vorgänger.

Dass Dein Phone bei mittelstarker Nutzung und vor allem niedrigster Displayhelligkeit kaum einen Tag durchhält, kommt mir auch komisch vor.

Lesenswert hierzu der Notebookcheck-Test, insbesondere unter Punkt Akku:
Test Honor 5C Smartphone
 
A

antipadologe

Erfahrenes Mitglied
[OP]: "Über Nacht verliert es gut 25%, obwohl Wlan im Standby deaktiviert wird und ich nur 2 geschützte Apps habe."

EXTREM ungewöhnlich. So einen katastrophalen Battery-Drain hatte ich bisher nur mit Lollipop 5.0 auf einem Gerät mit zu wenig RAM-Speicher (Asus me176c).
Wenn Factory-Reset (nach Datensicherung logisch) keine Besserung bringt, m.E. ein klarer Fall für den Umtausch, da du (ohne root) das Phone gar nicht so krass falsch konfigurieren kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:
botwerner

botwerner

Erfahrenes Mitglied
Also ich hab das Honor 5c als Arbeitshandy und der akku is mit abstand das beste was ich an Smartphone hatte.
mit 2 simkarten , wlan immer an, gps immer an, BT immer an und verbunden mit meiner LG Watch (+Auto) und Whatsapp,ebay kleinanzeigen u.v.m. hält der akku 2-3 Tage

nachts verliert es so 4-8%

also wenn kein Reset nicht hilft, kannste nur umtauschen
 
T

Tippnix

Neues Mitglied
Mach mal noch GPS aus. Das zieht bei mir einiges aus dem Akku.
Laufzeit bin ich voll zufrieden. Mehrere Tage halt.
Wlan immer an, Whatsapp und Telefonieren.
Schönes Arbeitstier........