1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. pstein, 25.03.2018 #1
    pstein

    pstein Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Bekanntlich bietet das Honor 5C ja die Möglichkeit eine zweite SIM einzulegen.
    Ich überlege hier für bestimmte Zwecke eine Prepaid-Karte zu verwenden.

    Wie funktioniert aber der Dual-SIM Betrieb in der Praxis?

    Muss ich mein Smartphone komplett runterfahren um mit der jeweils anderen SIM-Karte zu telefonieren?
    Oder kann ich auf beiden SIM-Karten gleichzeitig Anrufe empfangen?

    Wie lege ich fest wenn ich selbst telefonieren=anrufen will über welche der beiden SIM-Karten das Telefongespräch laufen soll?

    Peter
     
  2. bestbefore2018, 25.03.2018 #2
    bestbefore2018

    bestbefore2018 Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich hatte nur vor gefühlt Ewigkeiten zwei SIMs im 5c, also aus der Erinnerung: für Telefonie sind ein- und ausgehend beide SIMs aktiv. Für ausgehende Anrufe kannst Du entweder eine SIM voreinstellen oder auf "immer fragen" setzen. Also alles kein Problem bis auf den häufig geäußerten Wunsch einen Kontakt immer nur über eine bestimmte SIM anzurufen. Das geht mit dem Honor-Dialer nicht, falls das wichtig ist kann man mit anderen Dialern sein Glück versuchen.
     
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.