1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Chrinigma, 06.12.2016 #1
    Chrinigma

    Chrinigma Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Leute,
    ich und meine Freundin haben beide ein Honor 6 mit der aktuellen Firmware..
    Wir finden unser Honor ist aber mit der alten Version (EMUI 3) deutlich stabiler und viel schneller gelaufen.
    Ist das bei euch auch so? Hat jemand Erfahrung damit?
    Mittlerweile läuft mein technisch gesehen schlechteres Meizu MX4 flüssiger als mein Honor.
    Über ein paar Erfahrungsberichte & Tipps würde ich mich sehr freuen.
    LG
     
  2. Lyshalia, 07.12.2016 #2
    Lyshalia

    Lyshalia Android-Hilfe.de Mitglied

    Welches Modell denn überhaupt? Mit welcher Firmware genau?
    Ich habe beispielsweise das H60-L12, hierfür ist die aktuelle Firmware die Version B535. Also Android 5.1.1 mit EMUI 3.1.
    Die Firmwares mit Android 6 und EMUI 4 sind alles Developerversion und damit NICHT stable und NICHT offziell und aktuell.
     
  3. Mylo Xyloto, 07.12.2016 #3
    Mylo Xyloto

    Mylo Xyloto Android-Experte

    Aux Contraire, Lyshalia... eine developer-Version ist nicht gleichzusetzen mit einer instabilen Software. Ich habe das H60-L02 und bin auf der dev. 6.12.1. Diese läuft hervorragend und ohne irgendwelche Aussetzer oder ähnlichem.
    Und... aktueller gehts mit den developer-Versionen doch gar nicht mehr. Ich bekomme alle 2 Wochen (an jedem 1. und 16. eines Monats) Updates mit manchmal neuen Features und auf jeden Fall neuen Sicherheitspatches. Ich bin zur Zeit auf der Android-Sicherheitspatch-Ebene: 1.Oktober 2016. Was will man mehr...

    Ergänzend muss man dem Threadersteller Chrinigma als Hinweis geben, dass diese developer-Software, meines Wissens nach, nur für Import-Honors aus China gelten. Für die hier in Deutschland erhältlichen Honor6 bekommt man eh nur die offiziellen Firmware-Versionen Bxxx.
    Derzeit ist diese hier die aktuellste... für H60-L04 zumindest.

    B860EMUI40.jpg

    Diese läuft auch sehr performant und stabil. Habe natürlich kein Vergleich zu dem Meizu MX4 :rolleyes2:.


    Gruß
    MX
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2016
    Chrinigma bedankt sich.
  4. Chrinigma, 07.12.2016 #4
    Chrinigma

    Chrinigma Threadstarter Neuer Benutzer

    Vielen Dank für die Hinweise, ich habe die gleiche Version wie du MX und habe mein Honor damals ganz normal über Amazon gekauft. Mir ist auch aufgefallen dass praktisch um 1,5-2,0GB des Arbeitsspeichers permanent verbraucht sind auch wenn ich alle Apps schließe. Wie gesagt, es lief mal ziemlich schnell aber seit Android 6 bin ich nicht mehr so zufrieden.
    Kann ich dann auch auf so eine developer Version wechseln?

    edit: Ich habe bisher NUR offizielle Updates eingespielt.
     

    Anhänge:

  5. Mylo Xyloto, 07.12.2016 #5
    Mylo Xyloto

    Mylo Xyloto Android-Experte

    Zum Verständnis... ich selber habe das H60-L02 (China Import von Trading Shenzhen) und bin - wie geschrieben auf der dev 6.12.1.

    Der Screenshot ist von meinem Bekannten, der - wie du erkennen kannst - das in Deutschland erhältliche H60-L04 hat und es auch bei Amazon gekauft hat.

    Ob es für dieses auch eine passende developer-Version gibt, weiß ich nicht. Die chinesische dev. Variante 6.12.1 kannst du jedenfalls nicht nehmen. Da passt die IMEI-Nummer-Zugehörigkeit nicht.

    Gruß
    MX
     
  6. Lyshalia, 07.12.2016 #6
    Lyshalia

    Lyshalia Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich sage ja auch nicht das die Developer-Version alle Schrott sind, aber man muss sich darüber im klaren sein das es eben keine finalen Versionen sind und alle möglichen Bugs haben können. Das xda-Forum ist da voll mit Threads wo Leute mit Developer-Versionen rumjammern und dort auch beschrieben wird wie man zurück kommt zur offiziellen Version.
    Es gibt soweit ich weiss auch keinen offiziellen Download für die Dev-Firmwares, war das nicht ein sehr beschränktes Feature bei der man explizit zustimmen muss das man sich bewusst ist das es eben nicht "final" ist und alles mögliche Schiefgehen kann?
     
  7. Fünfender, 11.12.2016 #7
    Fünfender

    Fünfender Android-Lexikon

    Ich muss mittlerweile auch sagen, dass es ein Fehler war auf Android 6 zu updaten.
    Ich habe ein L04 und mit Android 5 lief es einfach. Ich benötigte keine Neustarts und auch kein leeren des RAM Speichers. Es war wie mit einem VW Käfer, es lief und lief und lief....
    Nach dem Update auf Android 6 war die erste Zeit alles gut. Aber nach und nach gab es Performanceprobleme. Mittlerweile macht mein Honor selbständig Neustarts und es läuft bei weiten nicht so flüssig wie früher.
    Soweit ich weiß, gibt's eine Möglichkeit wieder auf Android 5 zu downgraden, aber dafür fehlt mir momentan die Zeit. Aber wenn ich mal Zeit habe, werde ich dies tun.
     
  8. Fünfender, 28.12.2016 #8
    Fünfender

    Fünfender Android-Lexikon

    So, ich bin nun wieder mit der 5.1.1 unterwegs und bereue es nicht.
    Das Honor läuft wieder flüssig und schnell.
     
  9. NicolasGlatz, 30.12.2016 #9
    NicolasGlatz

    NicolasGlatz Fortgeschrittenes Mitglied

    gibt es eine einfache Anleitung (für Laien) wie man auf Android 5 wieder zurück kommt?
     
  10. Fünfender, 30.12.2016 #10
    Fünfender

    Fünfender Android-Lexikon

  11. maaR, 13.01.2017 #11
    maaR

    maaR Android-Hilfe.de Mitglied

    @Fünfender also normal ist es gut wenn linux viel ram verbraucht denn dafür ist er da... er speichert programme um sie schnell unf flüssig zu starten.. wenn er leer ist bringt er dir auch nichts.. falls eine große anwendung mehr ram braucht schafft es automatisch platz dafür. ohne das du davon was merkst.
     
  12. Fünfender, 13.01.2017 #12
    Fünfender

    Fünfender Android-Lexikon

    Das mit dem RAM Management ist mir schon klar.
    Das Honor lief aber so bescheiden, dass ich den Speicher leeren musste, damit es wenigstens halbwegs flüssig läuft.
    Jetzt, mit Android 5, läuft es wieder perfekt.
     
  13. racer_xs, 15.01.2017 #13
    racer_xs

    racer_xs Neuer Benutzer

    Hallo ich hatte hauptsächlich das Problem, dass meine SD-Karte ständig (ca. 10x pro Tag) „unerwartet entfernt“ wurde. Nebenbei hatte ich bemerkt, dass die GPS-Funktion nicht sauber läuft und dass Hintergrundprozesse (z.B. Virenscanner, Automagic Automatisierung…) vom System selbständig beendet wurden. Ich hab mich dann vor ein fünf Tagen entschlossen den Rollback zur Betriebssystem Version B521 – Android 5.1.1 zu machen.
    Das Problem mit der SD-Karte hat sich anscheinend erledigt. Es ist seit dem Rollback nicht mehr aufgetreten. GPS funktioniert „gefühlt“ besser und die Hintergrundprozesse laufen stabil.
    Ich hab auch den Eindruck, dass mein Gerät seit dem wiederum „gefühlt“ besser und runder läuft.
     
  14. leechseed, 20.01.2017 #14
    leechseed

    leechseed Gast

    Nach dem auspacken hab ich mein L04 von KK auf MM geflasht, also kann ich LP nicht beurteilen. Das es aber besser laufen soll als mit MM kann ich mir nicht vorstellen, da ich null Probleme mit Android 6 habe.
    Ich hätte gerne noch Nougat getestet aber das wird wohl so schnell nix. Beim Mate bin ich nicht auf den aktuellen Stand, aber soll ja halbwegs auf dem Honor 6 laufen (zumindest als ich zuletzt darüber gelesen habe).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
LCD defekt Honor 6 Forum 08.12.2017
Du betrachtest das Thema "Android 6 Performance" im Forum "Honor 6 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.