Honor 7 - komisches Ladeverhalten

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Honor 7 - komisches Ladeverhalten im Honor 7 Forum im Bereich Weitere Honor Geräte.
X

xeenon

Stammgast
Hallo Gemeinde,

mein Honor7 läd sehr merkwürdig. Aufgefallen ist es mir jetzt weil ich es unterwegs mit dem Akkupack laden musste. Der Akku wird zwar weniger schnell leer, aber nicht voller. Da habe ich mal ein Messgerät angesteckt und den Ladestrom gemessen.

Ist das Display aus, habe ich erst 0,7A, und nach ein paar Minuten plötzlich (nicht langsam steigend) 1,1A. Ist das Display an, fällt der Ladestrom auf 0,7 bis 0,5 Ampere.

Letztens hatte das Handy nicht mal mehr über Nacht komplett voll geladen.

Der Verwendete Akkupack ist ein Anker 10Ah Akku mit 3A Ausgang. Das Galaxy S7 Edge zieht mit ca. 2,6Ah. Und zwar konstant.

Wie kann das sein? Was könnte das Problem sein?

Grüße
 
E

elektriker2011

Stammgast
Hi,
so ein ähnliches Verhalten habe ich an meinem Kfz Ladeadapter. Das Teil wird kaum geladen, sondern der Akku mehr oder weniger konstant gehalten. Das Ladegerät hat 2A. Alle anderen Geräte werden damit problemlos geladen. Warum das so ist habe ich aber noch nicht näher verfolgt.

Gruß
 
taiman23

taiman23

Lexikon
Hab dei Tests die Erfahrung gemacht, dass es meist nicht am Ladegerät liegt sondern am Kabel(Billigkabel mit niedrigeren Querschitt) hab mit unterschiedlichen Kabeln am Orginal und andern 2A-Netzteilen getestet, mache Kabel haben nur die Hälfte an Ladestrom gebracht als das Orginal-Kabel oder ander hochwertige Kabel.
 
DanX

DanX

Experte
Das kann ich bestätigen. Es liegt oft an minderwertigen USB-Kabel. Am besten sind die original Samsung USB-Kabel oder LG G3 Kabel.
 
X

xeenon

Stammgast
Wenn die Kabel schlecht sind,wieso sind dann die Ladeströme nicht konstant schlecht? Das verstehe ich nicht.
 
Ähnliche Themen - Honor 7 - komisches Ladeverhalten Antworten Datum
4
2