Honor 7 - Pokemon GO plötzlich nicht mehr kompatibel?

crankg

crankg

Neues Mitglied
1
Ich spiele Pokemon Go auf meinem Honor 7 seit release, und das bis jetzt ohne Probleme. Seit heute morgen kommt beim Starten jedoch plötzlich die Meldung Dieses Gerät, Betriebssystem oder diese Software ist nicht mit Pokemon GO kompatibel. Gestern abend war noch alles wie gewohnt. Ich hatte auchs chon verschiedene Betriebssysteme, zur Zeit MM+D EMUI von WBT, aber das eben auch schon seit Wochen. Ich habe zwischen gestern und heute absolut nix am System verändert und wüsste auch nix von irgendeinem Update.
Hat vllt jmd das selbe Problem mit seinem Honor, oder sonst eine Idee ?
 
Laut Kommentar in den Store-Bewertungen werden neuerdings Root-User nicht mehr zugelassen. Trifft das bei dir zu?

"...Eine Frechheit! Plötzlich die Meldung im Spiel, mein Gerät sei nicht mehr kompatibel. Kurz Google befragt und siehe da: User mit Root Zugang werden ab sofort vom Spiel ausgeschlossen... Das Spiel ist somit für mich nicht mehr interessant. Sehr schade!..."
 
  • Danke
Reaktionen: crankg
Ja trifft zu. Krass dann schmeißen sie jetzt tatsächlich jeden mit root/jailbreak raus. Werde ich wohl auf Pokemon verzichten.
Thx
 
Ich hab ein S5 und root und noch läuft es.

Ok neues Update und es geht nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Falls es bei dir (oder sonst wem) doch noch kommt, schau bei den xda developers nach Magisk damit kann man das Problem relativ bequem umgehen :D
 
Bekomme plötzlich diese Meldung und nichts geht mehr. Mein Handy ist nicht gerootet, kein USB-Debugging eingeschalten, aber es kommt permanent diese Meldung. Alle Versuche auch deinstallation und neue Installation helfen nicht. Lief alles bis vor einer halben Stunde
 
@Uljanow, war dein Gerät mal gerootet?
Vielleicht checkt SafetyNet jetzt auch, ob dieses Gerät irgendwann mal gerootet war. Oder du hast dir unwissentlich was eingefangen..

Probier doch mal : SafetyNet Helper Sample – Android-Apps auf Google Play

Update: in anderen Foren wird davon berichtet, dass es teilweise schon reicht, seinen Bootloader entsperrt zu haben, damit man bei SafetyNet durchfällt.....
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Uljanow
Test ist natürlich rot. ;( Boatloader ist unlocked. Könnte also passen. Muss mal sehen, was passiert wenn ich den locke. Ist ein OnePlus3.
[doublepost=1500406608,1500399602][/doublepost]Habe es hinbekommen! Habe Magisk 13.2 aufgespielt und den entsprechenden Manager. Nun ist der Test grün und PoGo geht wieder!
 
Ich habe gerade bei heise gelesen, das safetynet jetzt auch magisk erkennt....wird also spannend, wann der fix kommt
[doublepost=1500414146,1500407101][/doublepost]Habe gerde die frische magisk Version 13.3 installiert.. vermutlich wird euer Pokemon damit wieder springen können. Zumindest ist mein saftynetstatus damit wieder grün trotz entsperrtem bootloader. Das war nur eine Vermutung.
 
ZTE Axon 7: Kein Root, kein Bootloader entsperrt - auch und nie gehabt, original Stock-ROM und Recovery, kein Magisk o.ä. und SavetyNet Test grün, trotzdem diese Meldung.
Anfänglich die ganze Zeit Pokémon Go unter Android 6 gespielt, nach ständigen Anmeldeproblemen ca. 9 Monate nicht mehr gezockt. Jetzt wieder mal versucht, Anmeldung funktionierte auch erst mal, dann kam diese Meldung. Okay update auf neuste Stock-ROM Android 7 gemacht, aber gleiche Meldung. Dann kommt noch hinzu, dass zusätzliche die Meldung "Spieldaten könnten nicht vom Server abgerufen werden" erscheint. Nach mehrmaligem Versuchen klappt es dann kurzfristig für mal 20 Sek., dann erscheint wieder "Dieses Gerät, ....". Nach erneutem Versuch tauchen wieder beide Fehlermeldungen gleichzeitig auf.
Was soll dieser Schwachsinn?
 

Ähnliche Themen

0
Antworten
1
Aufrufe
514
juni
J
F
Antworten
4
Aufrufe
1.401
BlueZTriXx
BlueZTriXx
R
  • Rene'
Antworten
2
Aufrufe
1.382
Rene'
R
Zurück
Oben Unten