1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. MarcTGFG, 07.11.2017 #1
    MarcTGFG

    MarcTGFG Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Leute, der Akku meines Honor 7 hat vor zwei Monaten angefangen Faxen zu machen (wie auch bei einigen anderen hier im Forum) und da dachte ich nach zwei Jahren könnte man das ja zum Anlass nehmen, sich mal ein neues Gerät zuzulegen. Da gibt es ja coole Teile die allerlei neue Funktionen haben, mit vielen schicken Abkürzungen und höheren Versionsnummern, die auf dem Papier schneller und besser sind und wo das Honor 7 rein featuremäßig nicht gegen anstinken kann.

    Nach 4 Wochen mit einem neuen, vermeintlich besseren Gerät bereue ich den Wechsel zutiefst und habe meine Prioritäten für zukünftige Gerätekäufe nachhaltig revidiert.

    1. Das Honor 7 liegt so hervorragend in der Hand, einen größeren Bildschirm mit einer größeren Gehäusebreite und unbequemerer Handhabung zu erkaufen war kein guter Deal!

    2. Das Honor 7 mit seiner edlen Metallrückseite haut fast alle aktuellen Geräte verarbeitungsmäßig in die Pfanne und ist vor allem kein Fingerabdruckmagnet wie fast alle aktuelle Flaggschiffe (inkl. der von Huawei/Honor)

    3. Das Honor 7 mit der Ursprungsfirmware lässt alle vier Funktionen der Navigationsleiste (Statusleiste ein-/ausblenden, Zurück, Homescreen, Taskswitcher) über Gesten des Fingerabdrucksensors zu und ermöglicht damit eine bequeme einhändige Bedienung wie kaum ein anderer Hersteller. Apps die das auf anderen Geräten simulieren sollen bieten 1. nicht den vollen Funktionsumfang des Honor 7 und 2. funktionieren bei mir gar nicht bis unzuverlässig auf meinem neuen Gerät. Ich muss sagen, das allein schon lässt mich meinen Neukauf bereuen.

    4. Keinen Frontkamera-Blitz zu haben ist eine echte Einschränkung bei schlechten Lichtverhältnissen und nein, das kann ein "Screen-Blitz" nicht kompensieren

    5. Eine Extrataste mit der man mehr als eine Funktion auslösen kann? Das hättet Ihr auch gerne, n'est-ce-pas Samsung?

    6. Perfekte Anordnung von Anschalttaste und Lautstärketasten, zumindest für mich als Rechtshänder.

    7. Das Honor 7 bietet eine tolle Kombination aus echt hellem Screen und überzeugender Akku-Laufzeit, zumindest ca. 2 Jahre lang ;-)

    Zusammengefasst: Usability is everything und ich werde nie wieder nach Größe oder Featureliste auswählen.

    Ich bin fremdgegangen und ich bereue es sehr!

    P.S. Ich dachte heute bei Saturn: Ok, das Mate 10 lite wäre doch der perfekte Nachfolger. Von wegen. Gehäuserückseite ist - trotz matt-schwarzem Metall - ein Fingerabdruckmagnet. Es gibt keine Extrataste. Der Fingerabdrucksensor kann nur eine der vier Navigationsleistenfunktionen simulieren. Und durch das extrem abgerundete Gehäuse empfinde ich es als rutschig in der Hand. Durch das längere Gehäuse sind die Lautstärketasten für meine kleinen Hände schon zu weit oben. So warte ich weiter, ggf. auf das Honor V10. Und lasse unterdessen die Batterie im Honor 7 austauschen, ich denke das lohnt sich...
     
    lerin bedankt sich.
  2. scorp182, 08.11.2017 #2
    scorp182

    scorp182 Android-Guru

    Würd mich ja interessieren, mit welchem Gerät du denn fremd gegangen bist? :)
    Ich bin vor einem halben Jahr auf das Xiaomi Mi5s umgestiegen, zuerst im Parallelbetrieb, anschließend hat es dann komplett mein geliebtes Honor verdrängt. Die Vorteile überwiegten letztendlich. Muss dazu sagen, dass mir deine genannten Punkte 3 und 4 überhaupt nicht wichtig waren, ich aber die Extrataste (Punkt 5) die ersten Wochen schon sehr vermisst habe. Erfreulicherweise ist der Mensch ein Gewohnheitstier - was ich selbst erst nicht wahr haben wollte: Das aktuelle Gerät hat keine Extrataste und keine On Screen Buttons (war auch immer ein Must-Have Kriterium meinerseits), weiß aber in anderen Punkte umso mehr zu gefallen. Fazit: Das Honor 7 ist ein rundum gelungenes Gerät, aber andere Mütter haben auch schöne Töchter. Du hast dir wohl einfach nur die falsche Affäre gesucht. :p
     
  3. MarcTGFG, 08.11.2017 #3
    MarcTGFG

    MarcTGFG Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Das ist aber eine sehr indiskrete Frage ;-p Ich hatte bzgl. des Herstellers ja eine Andeutung gemacht und ich muss sagen, dass ich als früherer Pocket PC-Mensch wohl doch nicht mehr so der Stiftmensch bin...
     
  4. lerin, 28.11.2017 #4
    lerin

    lerin Junior Mitglied

    Schön diesen Thread zu finden, während ich nostalgisch durch das H7-Forum scrolle, nachdem es auch bei mir (evtl.?) Zeit für ein neues Gerät ist :crying: Aber ich finde einfach keins mit dem ich so zufrieden bin wie mit dem Honor... Wie dir fehlen mir auch die Fingerabdruckgesten, vor allem zum einhändigen und unverwackelten Auslösen der Kamera, und der Smart Key, den ich hauptsächlich zum Einschalten der Taschenlampe verwendet hab - es war so angenehm nicht immer erst den Bildschirm aktivieren zu müssen, um dann umständlich die Benachrichtigungsleiste runterzuziehen und den richtigen Button in den Quick Settings zu finden. Und dann war da auch noch der super Einhandmodus. Generell konnte ich mit dem Honor dank der Gesten und Funktionen sämtliche Aufgaben schneller erledigen, als mit jedem anderen Smartphone, das ich seitdem in der Hand hatte.

    In den letzten 2 Jahren nach dem Honor ging der Trend auf dem Smartphonemarkt in eine Richtung, mit der ich gar nix anfangen kann (alles zu groß, überall Glasrückseiten, überall abgerundete Displays, hmpf). Jetzt hoffe ich dass mein Honor noch 6-8 Monate durchhält und dass in der Zwischenzeit irgendein Hersteller ein Gerät auf den Markt wirft, mit dem ich glücklich werden könnte. :crying:
     
    fetteente bedankt sich.
  5. fetteente, 28.11.2017 #5
    fetteente

    fetteente Android-Lexikon

    Da bin ich voll bei lerin!
     
    lerin bedankt sich.
  6. MarcTGFG, 02.12.2017 #6
    MarcTGFG

    MarcTGFG Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ja, diese Glasrückseiten sind bestimmt von der NSA als großflächtige Fingerabdruckmagneten gesponsort. Das Honor 7 mit seiner Metallrückseite wird nie unangenehm heiß, die Seiten sind flach und weniger rutschig in der Hand.

    Ich werde jetzt mein Honor 7 weiterbenutzen und mein Samsung Note 4 wieder verkaufen. Größe ist nicht alles ;-)
     
  7. Fulano, 04.12.2017 #7
    Fulano

    Fulano Moderator Team-Mitglied

    Moinsen,
    nun kam auch noch ein Update auf B396 (u.a. BlueBorn Fix). Auch ich werde mein H7 weiternutzen bis uns ein bisher unvorhersehbares Ereignis zwangsweise trennt.

    Gruß
     
  8. MarcTGFG, 04.12.2017 #8
    MarcTGFG

    MarcTGFG Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe immer noch eine ältere Firmware drauf. War mit dem Update nicht der Verlust der Navigationsmöglichkeiten über den Fingerabdrucksensor verbunden?
     
  9. Fulano, 04.12.2017 #9
    Fulano

    Fulano Moderator Team-Mitglied

    Moinsen, das Update ist gerade ein paar Tage alt ;-)
    Bei mir funzt die Navigation (zum Homescreen, Infoleiste (oder wie das heißt) runter und rauf) immer noch wie gehabt.

    Gruß
     
  10. MarcTGFG, 05.12.2017 #10
    MarcTGFG

    MarcTGFG Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Funzt auch noch tippen für zurück?
     
  11. Fulano, 06.12.2017 #11
    Fulano

    Fulano Moderator Team-Mitglied

    Wenn du mit "zurück" "zurück zum Startbildschirm" meinst, dann ja.

    Gruß
     
  12. MarcTGFG, 06.12.2017 #12
    MarcTGFG

    MarcTGFG Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Nein, ich meinte die Standard-Funktion "zurück" in Android, die es auch in der Navigationsleiste gibt. Ich persönlich nutze die wesentlich öfter (weil ja auch innerhalb von Apps!), als die Home-Funktion.
     
  13. Fulano, 06.12.2017 #13
    Fulano

    Fulano Moderator Team-Mitglied

    Ah, OK.
    Das funzt bei mir nicht (mehr) unter B396 mit dem Sensor.

    Gruß
     
  14. mahler, 06.01.2018 #14
    mahler

    mahler Android-Hilfe.de Mitglied

    Welche "Zurück"-Funktion meinst du?
     
  15. MarcTGFG, 06.01.2018 #15
    MarcTGFG

    MarcTGFG Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Zurück, wie in Zurück-Taste in der Navigationsleiste.
     
  16. mahler, 07.01.2018 #16
    mahler

    mahler Android-Hilfe.de Mitglied

    Es gab mal früher eine Zurück-Geste beim Fingerabdrucksensor?
     
  17. Fulano, 07.01.2018 #17
    Fulano

    Fulano Moderator Team-Mitglied

    Jup.

    Gruß
     
  18. mahler, 07.01.2018 #18
    mahler

    mahler Android-Hilfe.de Mitglied

    Warum wurde es abgeschafft?
     
  19. Leichenengel, 15.05.2018 #19
    Leichenengel

    Leichenengel Neuer Benutzer

    Ich muss ja jetzt mal dazu sagen bei mir ist es umgekehrt: Ich vermisse mein ursprüngöliches Handy in Punkto Usability und das war ein Samsung, aber da war das display nun schon zum 2. Mal im eimer nach Sturz und da mir das Honir 7 geschonken gekrochen wurde, hab ich mir das halt irgendwie eingerichtet. Die Betonung liegt auf "irgendwie" denn ich finde da so ziemlich alles außer der RAM-Leistung und der Fingerabdruckunempfindlichkeit Käse dran...da ich mir aber nix anderes leisten kann muss ich jetzt damit klarkommen lernen.

    Diese Extra-Taste brauche ich z.B. gar nicht, denn für alles wozu man sie benutzen kann brauche ich keine Extra-Taste :D

    Ich schätze am Ende ist es wohl einfach eine Sache der (Um)Gewöhnung...
     
  20. Zoso, 22.06.2018 #20
    Zoso

    Zoso Neuer Benutzer

    @MarcTGFG Ich stimme dir da uneingeschränkt zu. Auch ich bin ein großer Fan meines Honor 7 (64gb). Aber naja...nach drei Jahren intensivster Nutzung macht der Akku Zicken und das Display zeigt einen kleine Lichtpunkt (als wenn der Akku von unten dagegen drückt). Funktionieren tut aber alles noch tadellos..
    Trotzdem.... Zeit für ein neues Dual Sim Smartphone.
    Ich habe zwar mit dem Honor 10 geliebäugelt, entschieden habe ich mich aber für das P20 Pro. Ich denke das wird genau das Richtige sein für mich. Wird kommenden Mittwoch eintreffen.
     
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "Ich liebe mein Honor 7 (und was man alles beim Umstieg auf ein anderes Gerät vermisst...)" im Forum "Honor 7 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.