1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. 2woozy, 16.05.2018 #1
    2woozy

    2woozy Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo!

    Ich bin mit meinem Honor 7 total zufrieden gewesen, weshalb ich das Update vom Werkssystem (leider unbekannt, Handy wurde vor 3 Jahren gekauft) auf Android 6 / EMUI 4.0.3. erst gerade eben gemacht habe (eigentlich nur, damit ich es per Android Auto mit meinem AutoRadio verbinden kann, da war die alter SW-Version nicht kompatibel). Hatte ca. einen Absturz pro JAHR.

    Seit dem Update habe ich stündlich 1-2 automatische Reboots. Egal, ob das Handy aktiv ist oder nur daliegt.
    Probleme mit Apps wären mir nur mit dem Googlekalender aufgefallen, der sich anfangs auch immer aufgehängt hat oder zumindest extrem langsam war (das war vor dem Update nie). Aber auch nach einer Deinstallation vom Kalender war kein Unterschied zu merken.

    Gibt es bei Android ein Fehlerprotokoll oder eine Möglichkeit, herauszufinden ob eine App das Problem darstellt oder das System an sich nicht stabil läuft (ohne alle Apps zu deinstallieren)?

    Ich würde sonst versuchen, das alte System wieder draufzuspielen, auch wenn ich sowas noch nie gemacht habe. Der derzeitige Zustand ist unzumutbar, zumal ich das Handy auch zum Arbeiten brauche.

    Hoffe, es kann mir jemand nen Rat dazu geben - danke schon mal!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Fingerabdrucksensor funktioniert nur noch kurze Zeit nach Bildschirmsperre Honor 7 Forum 15.04.2018
Entsperren nach Update nicht möglich Honor 7 Forum 15.12.2017

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. emui 4.0 probleme

Du betrachtest das Thema "Stündlich Reboots seit Update auf EMUI 4.0.3 bzw. Android 6.0" im Forum "Honor 7 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.