Honor 7x und QI- Induktionsladung

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Honor 7x und QI- Induktionsladung im Honor 7X Forum im Bereich Honor Forum.
jora66

jora66

Experte
Hallo Zusamman,

nutzt jemand von euch an seinem 7x Induktionsladung über so einen Empfänger welchen man einfach in die Ladebuchse einsteckt und dann hinterm Cover versteckt?
Ich habe festgestellt, dass das Original- Ladegerät des 7x einen Output von 2 A hat. Wenn ich ein anderes Ladegerät nutze, welches nur 1 A hat benötigt das 7x eine halbe Ewigkeit um aufgeladen zu werden. Nun hab ich nach den oben erwähnten Empfängern gesucht um auf Induktion umzustellen. Die Empfänger welche ich gefunden habe haben aber alle höchstens 700- 1000 mA Output. Die Ladeschale für welche ich mich entscheiden würde ist angegeben mit Eingang 5V/ 2A bzw. 9V/ 1,67A. Ausgang 5W, 7,5W oder 10W.
Nun bin ich kein Elektroniker und eine physikalische Null. Bedeutet das dann, dass das Gerät ebenfalls ewig benötigt um geladen zu werden?
Hat jemand einen Empfänger gefunden welcher einen höheren Output aufweist?
Hat überhaupt jemand Erfahrung mit dem 7x und der Induktionsladung und kann hier berichten?
 
O

online-cw

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn der Empfänger nur 700-100mA hat dann lädt er auch nur mit so viel A sprich das heißt es würde so lange dauern wie mit einem 1A Netzteil/Ladekabel.
Ich denke mal bei Induktion muss man immer Abstriche machen. Gibt aber bestimmt welche die 2A haben ich schau mal.
Naja gerade mal geschaut scheint echt nur welche mit 1A zu geben.
 
Zuletzt bearbeitet:
jora66

jora66

Experte
Danke für deine schnelle Antwort. Ich habe bisher leider nur welche gefunden die max 1A bringen.
Wenn ich ein 1A Ladegerät (Samsung)nutze lädt mein Akku laut der App Ampere mit ca 800mA. Beim Original mit ca 1600 mA. Es gibt sogar Unterschiede in der Ladestärke wenn ich unterschiedliche Kabel nutze. Manche scheinen mehr durch zulassen als andere.
 
jora66

jora66

Experte
Ich habe nach intensiver Suche ebenfalls nur welche mit max. Output 1000mA gefunden. Für den großen Akku des 7x meiner Meinung nach zu wenig um ein angemessenes Ladeergebnis zu erzielen. Schade, dann wird`s wohl nichts.
Sollte jemand etwas kennen das funktioniert wäre ich für Tipps dankbar.
Auch falls jemand einen Empfänger mit 1000mA am 7x nutzt wäre ich für Erfahrungsberichte dankbar.
 
Ähnliche Themen - Honor 7x und QI- Induktionsladung Antworten Datum
10
3
4