Honor 8X: RomFlash mit HiSuite schlägt fehl

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Honor 8X: RomFlash mit HiSuite schlägt fehl im Honor 8X Forum im Bereich Honor Forum.
ihackx2k16

ihackx2k16

Neues Mitglied
Hallo Ihr lieben.

Ich hab ein kleines Problem.

Laut HiSuite hatte ich angeblich eine Entwickler-Rom von Android 9 auf meinem Honor 8X .

Daraufhin habe ich die angebliche offizielle Version per HiSuite auf mein 8X gespielt. Komplettes Werks-Reset.

Nun durfte ich feststellen, dass die angebliche Android 9 Entwickler-Rom die offizielle Pie Rom war.

Zu meinem Problem:

Durch Recherche habe ich rausgefunden, dass meine aktuelle Rom "JSN-L21 8.2.0.136(C432)" ein Rollback von Pie auf Oreo war .

Dabei wollte ich nur auf eine offizielle Rom. Ich habe das Handy gebraucht gekauft und dachte der Vorbesitzer hatte evtl. eine Beta Rom installiert.

Nun bekomme ich keine OTA's mehr.
Ich stecke nun auf der "8.2.0.136(C432)" fest. Hab mit dem Firmware Finder alles mögliche ausprobiert. eRecovery (failed to get package information) , per Proxy (angeblich auf aktuellen Stand, mit HiSuite (angebluch aktuelle Rom) , per dload Ordner auf SD-Karte (Fehler im Recovery , Update startet erst gar nicht) .

Ich weiss einfach nicht weiter.

Das Honor 8X ist komplett Stock. Kein unlocked bootloader oder ähnliches.

Liebe Grüße
Manuel

Mod-edit:
Beitrag aus einem großen Thema extrahiert und ein eigenes Thema dafür erstellt. | Fulano
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Fulano - Grund: Beitrag editiert mit Hinweis das daraus ein eigenes Thema erstellt wurde. Gruß Fulano
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
ihackx2k16 schrieb:
eine Entwickler-Rom von Android 9
Genau das ist die korrekte Bezeichnung für Original Firmware. Das wird immer so angegeben.
Du musst nun in der eRecovery eine OTA Firmware Wiederherstellung einleiten.
Verbinde dein Gerät mit dem PC.
Drücke und halte die Tasten Vol.+ und Power solange bis das Phone neu startet. Dann Power loslassen und Vol.+ halten, bis die eRecovery startet. Dort kannst Du nun ein Update per WLan durchführen. Das stellt die aktuelle Firmware wieder her.
 
ihackx2k16

ihackx2k16

Neues Mitglied
@Cris

Danke erst Mal für die super schnelle Antwort :)

Habe ich per Firmware Finder alles probiert.

Auch mit DNS umstellen usw. Ein einziges Mal hat er die aktuelle Pie Rom im erecovery heruntergeladen. Aber dann kam der Fehler "package verification failed" . Nun funktioniert das mit Firmware Finder auch nicht mehr . Jetzt sagt er das bei jeder Rom, außer der 8.2.0.136(C432) .

Ich probiere es gerne noch Mal. Ganz normal per eRecovery und werde berichten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Mir dem Firmwarefinder geht es auf keinen Fall!
 
ihackx2k16

ihackx2k16

Neues Mitglied
@Cris okay .Das habe ich mir irgendwie gedacht. Weil einfach alle Möglichkeiten des Firmware Finders nicht funktioniert haben. Egal ob Proxy, VPN, oder DNS. Immer bekomme ich package verification failed . Und per dload Ordner bootet er in den Updater, aber es bricht schon ab bevor es anfängt.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
So, hab's jetzt ganz offiziell versucht. Per eRecovery . Es lädt mir ganz stumpf exakt die gleiche ROM "JSN-L21 8.2.0.136(C432)" (da steht am Ende noch : D1 , was unter System Informationen nicht steht) runter, die ich bereits habe. Ich komme einfach nicht auf Pie zurück

Unter den Systeminformationen habe ich rausgefunden das ich eine angepasste Version habe. Sie lautet: "CUSTC432D1" .
Das könnte erklären, warum im eRecovery am Ende der Datei das "D1" steht.

Also lädt mir das eRecovery einfach nur die gleiche ROM wieder runter, die ich eh schon installiert habe.

-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Eine allgemeine Frage: Ist Pie denn schon als Stable Rom per OTA verfügbar? Oder ist es noch in der Beta? Weil das Beta Programm habe ich auch schon versuchst , aber dort sagt die App, es gäbe aktuell keine Projekte für mein Gerät mit meiner IMEI
 
Zuletzt bearbeitet:
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Per "dload Methode" geht es leider sowieso auch nicht mehr. Die Betaphase ist längst vorbei und die jetzige Version ist eine "Final". Wenn Du noch booten kannst, melde deine HW Id an und warte einfach ab. Irgendwann kommen dann die Updates von ganz alleine. Musst halt etwas Geduld haben.
 
ihackx2k16

ihackx2k16

Neues Mitglied
@Cris Es ist mein erstes Honor/Huawei Gerät.

Ja, booten kann ich und die Oreo Rom läuft auch einwandfrei. Aber ich möchte gerne die Pie Rom wieder. :D Warum soll ich Android 8 nutzen, wenn ich Android 9 nutzen kann? :D


Wie melde ich denn meine Hardware ID für Updates an? Oder meinst Du mit HW "Huawei" ID?
 
Zuletzt bearbeitet:
ihackx2k16

ihackx2k16

Neues Mitglied
@Cris Ah okay. Die Huawei ID.
Ja, da bin ich angemeldet. :)
Und wenn ich dort mit meinem Account angemeldet bleibe, erhalte ich dann automatisch OTA's?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Genau richtig, geht jetzt ganz von allein. Allerdings ist in der Regel dafür eine aktive Sim nötig.
 
ihackx2k16

ihackx2k16

Neues Mitglied
So Ihr lieben. Hier für alle die erlösende Antwort der Frage: Warum bekomme ich kein OTA Update auf Pie, nach einem Rollback auf Android Oreo:

Ich habe gerade mit dem Huawei Support telefoniert. Dort hat mir der nette Mitarbeiter meine Angst genommen und erklärt:

"Wenn Sie ein Rollback vornehmen, geben Sie damit an Huawei die Info, dass Sie aktuell mit Pie nicht zufrieden sind, oder es Fehler Verursacht hat, welche den reibungslosen Betrieb des Smartphones beeinträchtigen. Somit registriert Huawei, dass Sie aktuell nicht an einem OTA auf Pie interessiert sind und bekommen kein OTA Angebot auf Android 9. Nach ein paar Tagen , bietet Ihnen Huawei erneut ein Update auf Android 9 an und Sie kommen wieder auf die für Ihre Region aktuelle EMUI 9 ROM zurück."

Also heißt:

Macht Ihr ein Rollback, so wie ich versehentlich, seid Ihr erst Mal für ein paar Tage für Major OTA's (also für OTA's mit Versionssprung von z.B 8.1.0 auf 9.0.0) gesperrt. Nach ein Paar Tagen trudeln wieder wie gewohnt OTA's ein.

Der Mitarbeiter hat mir erklärt, es gäbe eine "Magische Zahl" die Euch eindeutig sagt, ob Ihr noch OTA's erhalten werdet, oder nicht.

Sind die letzen 4 Zeichen der Buildnummer z.B "C432" , heißt das , dass die Europäische ROM installiert ist, die noch offiziell OTA's bekommt.

Habt Ihr hingegen am Ende "C900" stehen, ist euer Gerät für OTA's gesperrt, da Änderungen am Gerät oder der Software vorgenommen wurden.

Also heißt es für mich: Abwarten und Tee trinken :) Das OTA kommt ganz von alleine, wie Cris schon oben geschrieben hat :)

Ich hoffe ich konnte euch damit helfen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Cris
Cris schrieb:
Allerdings ist in der Regel dafür eine aktive Sim nötig
Die ist drin :) Ist mein Daily Driver das Honor 8X. Bin auch super zufrieden mit dem Gerät. Huawei hat in den letzten Jahren extrem zugelegt was die Benutzerfreundlichkeit und Bedingung, sowie das schicke Design angeht.

Ich werde wohl bei Huawei/Honor bleiben.

Mein nächstes wird ein Honor View 20 werden :)
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jorge64

Ikone
@ihackx2k16 :
Das Honor View 20 kann ich dir wärmstens empfehlen.
Nutze es als Hauptgerät und das Honor 8X als Zweitgerät zur Zeit.
 
Ähnliche Themen - Honor 8X: RomFlash mit HiSuite schlägt fehl Antworten Datum
13
1
6