Honor V10 Musik über Bluetooth schlecht

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Honor V10 Musik über Bluetooth schlecht im Honor View 10 Forum im Bereich Weitere Honor Geräte.
D

densen83

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

bin mit meinem V10 eigentlich recht zufrieden, jedoch habe ich leider ein Problem mit der Bluetooth Verbindung.

Wenn ich es, wie alle anderen Smartphone vorher auch, mit meinem Autoradio per Bluetooth koppel, ist die Musikqualität deutlich schlechter als mit den anderen Geräten zuvor.
Es verzerrt und klingt blechern.
Versucht habe ich schon im Entwicklermodus die Einstellungen bei Bluetooth zu ändern.
Z.B. bei Audiocodec auf aptX zu stellen oder einen anderen, jedoch springt das immer wieder auf die Standardeinstellung zurück wenn ich das Gerät im Auto koppel.

Das ist echt sehr ärgerlich.
Hat jemand ähnliche Probleme?
 
T

T05243a

Neues Mitglied
genau das gleiche Problem habe ich auch. Sowohl im Auto als auch mit einer UE Boom Box.
 
D

densen83

Neues Mitglied
Mit meinem vorherigen Honor 9 gabs keine Probleme. Ich habe jedoch von anderen Usern gelesen, dass sie solche Probleme auch mit älteren Honors vorher hatten. Was könnte man tun? Irgendwie wird da der falsche Codec genutzt denke ich.
 
ellopo

ellopo

Experte
@T05243a
Ich habe es eben mit zwei BT- Lautsprechern ausprobiert, unter anderem mit UE Megaboom. Alles läuft ganz normal, wie auch mit anderen Zuspielern. Wobei von UE Megaboom man kein Klang wunder erwarten darf, egal woher die Musik kommt, es ist NUR laut.
Jetzt noch mit meinem BT Kopfhörer von JBL getestet, es kling FÜR MICH super, nichts verzerrt, oder "blechern" :love:
Jedenfalls nicht anders als mit anderen Handys, oder Tablets die ich nutzte, oder nutze.
Natürlich hat jeder ein anderes Hörempfinden.
 
Zuletzt bearbeitet:
nate2013

nate2013

Experte
Seid ihr sicher, daß die "UE Megaboom" AptX unterstützt oder das erwähnte Autoradio ?
Habe zwar "nur" ein Honor 9 aber ich habe mal paar Tests mit meinen Geräten gemacht. Meine Kopfhörer (Sony MDR-ZX770BN) und meine "JBL Playlist". Laut Herstellerangaben ist nur der Sony Kopfhörer mit der AptX und AAC Technologie ausgestattet, wobei die JBL Playlist nur den SBC (Sub Band Codec) im EDR Modus (Enhanced Data Rate) unterstützt. Dort ist mir aufgefallen, daß bei einer aktiven Verbindung zwischen Phone und dem jeweiligen Endgerät Unterschiede wahrnehmbar sind. Zum Beispiel wenn ich einen Film auf dem Honor schaue mit den Sony Kopfhörern via Bluetooth, ist die Soundqualität sehr gut (wenn man das über eine Bluetooth Verbindung sagen kann), ausreichend laut und es ist Lippensynchron. Zwischen Honor und JBL Playlist via Bluetooth dann Soundqualität so lala, sehr leise und alles andere als Lippensynchron, eher 0,5 - 1 Sekunde versetzt.
Testet doch mal bei euch und ich hoffe ich konnte etwas helfen
 
M

MagnusPetersen

Neues Mitglied
Hallo,
Ich habe das gleiche Problem. Bei mir scheppert es was das Zeug hält, wenn ich Musik per Bluetooth abspiele. Dies habe ich schon mit verschiedenen Quellen getestet.
Als Vergleich habe ich mein altes Oneplus 3 genutzt.
Werde Honor Mal vom dem Problem berichten.

Mfg
Magnus
 
ellopo

ellopo

Experte
@MagnusPetersen
Tut mir Leid für dich... wie oben geschrieben, bei mir NULL Probleme damit, auch mit verschiedenen Endgeräten getestet.
 
taiman23

taiman23

Lexikon
Benutze fast tägl. NoName-BT-Sport-Headset und BT-Kopfhörer von JBL ohne Probleme.
Das mit den Entwicklereinstellungen für BT ist ein Bug, den ich schon beim Erscheinen der 130 an Honor gemeldet habe.
 
nate2013

nate2013

Experte
@taiman23
In wie fern ist das ein Bug? Kannst du keine Unterschiede im Klang feststellen oder stellt sich das immer wieder auf Standard zurück? Vielleicht mal andere Geräte ausprobieren, die definitiv aptX oder AAC... beherrschen.
 
taiman23

taiman23

Lexikon
@nate2013 siehe Pic., aptX oder AAC sind mir da erst mal egal
Unbenannt.JPG
 
nate2013

nate2013

Experte
@taiman23
Also deaktiviert sich die Entwickler Option beim Verlassen und alles was du eingestellt hast, ist dahin oder verstehe ich das falsch? Ich teste das mal bei mir.
 
taiman23

taiman23

Lexikon
@nate2013 genau, teste das mal selbst.
 
nate2013

nate2013

Experte
@taiman23
Also bei mir bleiben die Einstellungen in den Entwickler Optionen auch nach Neustart, komisch
 
M

MagnusPetersen

Neues Mitglied
@nate2013 @taiman23

Ich habe den Support von Honor kontaktiert und habe die Antwort erhalten, dass man doch auf das nächste Update warten müsse.
In der Zwischenzeit habe ich mich ein wenig in den Entwickleroptionen umgesehen. Solange wie Bluetooth aktiviert ist, kann ich keine Einstellungen bzgl. Bluetooth Codec usw. ändern. Sobald ich Bluetooth jedoch deaktiviere ist dies möglich.
Wenn dann Bluetooth wieder aktiviert wird, vergisst er alle getätigten Änderungen.

Andere Einstellungen z.B. Animationsgeschwindigkeiten werden aber nicht vergessen.

Werde dem Support dies direkt mal melden..

MfG Magnus
 
nate2013

nate2013

Experte
@MagnusPetersen
Mich würde mal interessieren, ob sich die Einstellungen auch zurück setzen wenn du mal ein aptX fähigen Kopfhörer oder Soundbox etc. mit deinem Honor verbindest. Normalerweise handeln sich die zu koppelnden Geräte den jeweiligen Codec aus, sofern er von beiden unterstützt wird.
Vielleicht ist auch irgendwas veraddelt im System oder gar ein Hardware Defekt. Laut der www.aptx.com Seite bei unterstützten Geräten steht das Honor v10 drin und es soll sogar aptX HD beherrschen also 96 khz und 24 bit, muhahaha kann ich da nur sagen.
Also teste doch mal wenn möglich mit anderen Geräten. Gruß
 
M

MagnusPetersen

Neues Mitglied
@nate2013

Nein. Funktioniert leider nicht. Es wird immer der sbc-codec ausgewählt.

Der Support hat zu der "Entdeckung" mit dem automatischen zurücksetzen der Einstellungen in den Entwickleroptionen, nur gesagt, dass man diese nicht anfassen soll, da man das Verhalten des Handy ändert. *Ach. Das wollte ich ja auch*

Ich soll auf das kommende Update warten. Zu dem Releasedatum ist leider noch nichts bekannt. Werde daher vermutlich das Handy umtauschen.

Mfg Magnus
 
nate2013

nate2013

Experte
@MagnusPetersen
Na okay, ich werde das bei mir weiter verfolgen wenn endlich mal Oreo auf meinem Honor 9 eingeflogen ist.
Und was der Support da erzählt, ist mal richtig lachhaft. Wozu gibt es die Entwickler Optionen wenn man sie als Kunde nicht nutzen darf oder soll :mad2:

ein erholsames Wochenende euch allen
 
Tasar

Tasar

Lexikon
Ich hab das jetzt auch mal mit meinen BT Kopfhörern (MPow) ausprobiert. Sobald die gekoppelt sind, springt die Einstellung von SBC auf aptX um und bleibt dort auch, auch wenn ich die Kopfhörer ausschalte (mit 44.1kHz und 16bit Sample), nach einem Neustart stehts wieder auf sbc.
Verändern lässt sich das aber nicht.
 
nate2013

nate2013

Experte
@Tasar
So sollte es auch sein. Aber wie gesagt, das passiert nur wenn beide Geräte diesen Codec unterstützen.

Gruß
 
taiman23

taiman23

Lexikon
Tasar schrieb:
mit 44.1kHz und 16bit Sample)
Hast du dich da auf das verlassen, was in den Entwicklungeroptionen angezeigt wird oder was tatsächlich ausgewählt ist, die Anzeige ist nämlich falsch?
 
Ähnliche Themen - Honor V10 Musik über Bluetooth schlecht Antworten Datum
55
1